hartz.info

Hilfebereich => Fragen und Antworten zu Hartz IV / ALG II => Thema gestartet von: kathrinlilly am 07. Oktober 2019, 13:08:10

Titel: Unterlagen vom Erbe fehlen
Beitrag von: kathrinlilly am 07. Oktober 2019, 13:08:10
Hallo,
es geht um eine Erbangelegenheit. Das Erbe wurde angenommen, es gibt aber keinerlei Geld oder Vermögen. Da mehrere auf das Erbe verzichtet haben fehlen dazu noch die Unterlagen. Das Amt hat die Zahlung eingestellt. Ist das zulässig? Und wenn nicht wie kann ich mich an Gesetzen langhangeln? Besteht ein Anrecht auf ALG II solange diese Sache noch nicht geklärt ist? Bzw. besteht die Chance auf ein Darlehen? Danke für eure Hilfe.
Titel: Re: Unterlagen vom Erbe fehlen
Beitrag von: Fettnäpfchen am 07. Oktober 2019, 17:37:46
kathrinlilly

Zitat von: kathrinlilly am 07. Oktober 2019, 13:08:10
Besteht ein Anrecht auf ALG II solange diese Sache noch nicht geklärt ist?
Eigentlich schon > Erben als ALG II Empfänger (http://hartz.info/index.php?topic=8.0)

Zitat von: kathrinlilly am 07. Oktober 2019, 13:08:10
Das Amt hat die Zahlung eingestellt.
Ansonsten gilt:
Zitat
Um das besser einschätzen zu können, wäre es sinnvoll, den Bescheid zu scannen und anonymisiert hier hochzuladen.
Ohne den genauen Wortlaut stochern wir sonst im Nebel herum.
 
Wie lade ich hier einen Dateianhang hoch? Und wie lösche ich ihn wieder? (http://hartz.info/index.php?topic=3107.0)
oder
Wie lade ich mit imgbox.de ein Schreiben/Bild hoch? (Update 08/2011) (http://hartz.info/index.php?topic=108.0)
oder abtippen.

MfG FN
Titel: Re: Unterlagen vom Erbe fehlen
Beitrag von: kathrinlilly am 07. Oktober 2019, 17:55:15
Es gab noch keinen Bescheid, es wurde einfach nicht gezahlt. Morgen ist der Termin und wollte mir noch ein paar Hilfen holen.
Titel: Re: Unterlagen vom Erbe fehlen
Beitrag von: Fettnäpfchen am 07. Oktober 2019, 18:06:22
kathrinlilly

Zitat von: kathrinlilly am 07. Oktober 2019, 17:55:15
Morgen ist der Termin und wollte mir noch ein paar Hilfen holen.
Einfach einstellen ist mal gar nicht erst wenn das Erbe zugeflossen ist und dann nur u.U..

Dann besorge dir für Morgen einen Beistand und drucke Dir als Argumentationshilfe auch den Ratgeber Leistungspflicht des Leistungsträgers (http://hartz.info/index.php?topic=10.0) (hier die zwei wichtigsten Punkt für dich)
Zitat
ALG II ist eine bedarfsbezogene Leistung und der Leistungsträger ist verpflichtet, einen Bedarf da(weiterlesen...
Zitat
Leistungseinstellung
Im S(weiterlesen..
aus
und nimm sie auch mit und bestehe auf sofortiger Zahlungsaufnahme deiner dir zustehenden Leistungen.
(Zusatzkommentar an den SB/dessen Chef den du dazu verlangen solltest wenn SB nicht kooperiert)Ansonsten siehst du dich gezwungen das SG mit einem Eilantrag einzuschalten und dich über den SB zu beschweren!
Antrag auf vorläufige Zahlung ALG II (unbearbeiteter Weiterbewilligungsantrag) (https://hartz.info/index.php?topic=19984.msg170064#msg170064) dieser wäre natürlich auf deine Situation anzupassen!!

MfG FN
Titel: Re: Unterlagen vom Erbe fehlen
Beitrag von: kathrinlilly am 07. Oktober 2019, 18:12:03
Danke für die schnelle Hilfe
Titel: Re: Unterlagen vom Erbe fehlen
Beitrag von: kalla am 07. Oktober 2019, 22:37:41
Viel Glück morgen!
Hier hat das Jobcenter völlig willkürlich ohne jede Rechtsgrundlage gehandelt.
Wenn die morgen nicht SOFORT einen Rckzieher machen, dann solltest Du sofort beim Sozialgericht eine Eilantrag stellen.