hartz.info

Aktuelles zu Hartz IV => Aktuelle Nachrichten => Thema gestartet von: kaykaiser am 06. Mai 2020, 23:20:32

Titel: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kaykaiser am 06. Mai 2020, 23:20:32
Es tut sich was in Sachen Corona-Zuschuss für ALG II und GruSi Bezieher. Bitte hier nachlesen.

https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.928604.php

Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: crazy am 07. Mai 2020, 07:33:46
Wurde hier doch schon mehrfach diskutiert.
Der Bedarf der Kinder ist durch den Regelsatz gedeckt. Durch Corona fallen im RS berücksichtigte Positionen gerade nicht an,Kino,Schwimmbad und Co sind geschlossen.
Das gejammere einiger,dass die Kids nicht kostenlos ernährt werden impliziert,dass Eltern im Bezug den Regelsatz der Kids fremdverwenden und nun die Kids hungern müssen. Aber nicht jeder Alg2 Empfänger holt sich Nahrung und Hygieneartikel von der Tafel und lässt die Kids in Schule,Kita oder Arche durchfüttern.
Hart trifft es derzeit eigentlich nur die OFW Menschen,die ihren Bedarf derzeit nicht durch Pfandflaschen sammeln,Straßenkunst oder betteln decken können und diejenigen die seit Wochen nicht zur Arbeit können,entweder wegen Kurzarbeit oder weil die Betreuung der Kinder erledigt werden muss.
Tafeln sind längst wieder offen,auch Second Hand Läden und alle Geschäfte. Wegen 4 bis 5 Wochen Einschränkungen ist also niemand verhungert,es drohte gar nichts.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast44116 am 07. Mai 2020, 08:43:07
Danke für den Artikel @kaykaiser
An kann wirklich nur hoffen dass die Politik endlich die Situation der Betroffenen erkennt.
Und das bitte bald.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Hexe am 07. Mai 2020, 08:46:52
Zitat von: crazy am 07. Mai 2020, 07:33:46
Der Bedarf der Kinder ist durch den Regelsatz gedeckt.

Du schreibst für alle Betroffenen. Woher weißt du das ?

Zitat von: crazy am 07. Mai 2020, 07:33:46
Durch Corona fallen im RS berücksichtigte Positionen gerade nicht an,Kino,Schwimmbad und Co sind geschlossen.

Ich kann mich nicht erinnern, das ich mir das leisten konnte mit meinen 4 Kindern.

Zitat von: crazy am 07. Mai 2020, 07:33:46
Das gejammere einiger,dass die Kids nicht kostenlos ernährt werden impliziert,dass Eltern im Bezug den Regelsatz der Kids fremdverwenden und nun die Kids hungern müssen.

Du weißt , das Betroffene im Durchschnitt 80€ zur Miete zuzahlen ?

Du weißt genau, das Eltern durch das digitale lernen nicht erhöhte Kosten haben ?

Zitat von: crazy am 07. Mai 2020, 07:33:46
Tafeln sind längst wieder offen,auch Second Hand Läden

Sind bei uns noch geschlossen.

Dein gejammer und deine Unterstellungen Betroffenen gegenüber ist einfach nur zum k....

Du solltest dir mal ein paar Urteile anschauen,lesen und verstehen.

Zum Beispiel die, wo es um Schulmaterialien geht.In meinen Augen betreibst du Hetze gegen Betroffene und das auf übelste Art und Weise.Pfui !

Und alle Sozialverbände haben keine Ahnung, nur crazy hat den durchblick.

Zitat von: crazy am 07. Mai 2020, 07:33:46
diejenigen die seit Wochen nicht zur Arbeit können,entweder wegen Kurzarbeit

Wer in Kurzarbeit ist, dem steht Kurzarbeitergeld zu. Warum sollten die mehr bekommen, wenn sie nicht mehr arbeiten.

Zitat von: crazy am 07. Mai 2020, 07:33:46
oder weil die Betreuung der Kinder erledigt werden muss.


Die werden doch in der Lage sein,  ihre Kinder zu betreuen.
LG Hexe



Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast44116 am 07. Mai 2020, 08:57:42
Ich habe mich ganz bewusst nicht zu dem Beitrag von @crazy geäußert. Da gehen die Meinungen und Erfahrungen außenander. Denn wer keine Erfahrungen hat kann nur vermuten.
Die Regelsätze waren zuvor schon viel zu knapp bemessen. Jetzt reichen sie nicht mehr. Das kann man nicht wegreden oder wegrechnen

Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Hexe am 07. Mai 2020, 09:19:49
Zitat von: Gast44116 am 07. Mai 2020, 08:57:42
Die Regelsätze waren zuvor schon viel zu knapp bemessen

Die Regelsätze sind seit 2005 zu niedrig bemessen. Die HartzIV Kommision hatte  einen anderen Betrag errechnet.
Die Kommision hat einen RS von 511€ errechnet, geworden sind es 345€.Eine differenz von 166€. Dementsprechend sind die Löhne niedrig und der Steuerfreibetrag ebenso.Und das ist bis heute so.
Und kommt User die meinen, die Weisheit gepachtet zu haben und dreschen auf Betroffene ein.

Sollte es Arbeitslose durch Corona geben, hoffe ich das es die trifft, die nach unten treten.

Politisch gewollt runter gerechnet, und das bis heute.
LG Hexe
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kämpfer am 07. Mai 2020, 10:43:38
Na da kann man nur hoffen das sich das lt. Pressemitteilung  dich umgesetzt wird.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sheherazade am 07. Mai 2020, 10:51:04
Die Kommision hat einen RS von 511€ errechnet, geworden sind es 345€.Eine differenz von 166€. Dementsprechend sind die Löhne niedrig und der Steuerfreibetrag ebenso.Und das ist bis heute so.

Blödsinn, diese Schlußfolgerung, Löhne und Steuerfreibeträge in Abhängigkeit vom ALGII-Regelsatz zu sehen - andersherum wird ein Schuh draus. Es gibt nur mehr ALGII, wenn es die Lohn- und Gehaltsentwicklung zulässt, zusammen mit sinkenden Arbeitslosenzahlen. Das läuft analog zu den Rentenanpassungen.

Hier (https://de.statista.com/statistik/daten/studie/75731/umfrage/entwicklung-der-bruttoloehne-in-deutschland/) kann man die Steigerungen der Bruttolöhne sehr gut nachvollziehen. Setzt man die Erhöhungen der ALGII-Regelsätze daneben, wird man sehen, dass ERST die Löhne gestiegen sind und DANN die Sozialhilfe.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: selbiger am 07. Mai 2020, 11:18:56
Zitat von: Gast44116 am 07. Mai 2020, 08:57:42
Die Regelsätze waren zuvor schon viel zu knapp bemessen

Die Regelsätze sind seit 2005 zu niedrig bemessen. Die HartzIV Kommision hatte  einen anderen Betrag errechnet.
Die Kommision hat einen RS von 511€ errechnet, geworden sind es 345€.Eine differenz von 166€. Dementsprechend sind die Löhne niedrig und der Steuerfreibetrag ebenso.Und das ist bis heute so.
Und kommt User die meinen, die Weisheit gepachtet zu haben und dreschen auf Betroffene ein.

Sollte es Arbeitslose durch Corona geben, hoffe ich das es die trifft, die nach unten treten.

Politisch gewollt runter gerechnet, und das bis heute.
LG Hexe


dem ist nichts hinzuzufügen..! :ok:
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: anne am 07. Mai 2020, 11:37:36
Selbst Peter Hartz distanzierte sich von dem, was die Regierung aus seinen Vorschlägen gemacht hat. Es war Schröder`s SPD mit den "GRÜNEN" Handlangern, die das Ganze auf den Weg gebracht haben. Hartz ist nur ein Sündenbock.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kaykaiser am 07. Mai 2020, 11:39:57
Wurde hier doch schon mehrfach diskutiert. Der Bedarf der Kinder ist durch den Regelsatz gedeckt. Durch Corona fallen im RS berücksichtigte Positionen gerade nicht an,Kino,Schwimmbad und Co sind geschlossen.

Darum geht es hier doch gar nicht. Bemängelt wurden hauptsächlich die stark gestiegenen Preise im Lebensmittelbereich, die mit dem ohnehin zu knapp berechneten Regelsatz längst nicht mehr aufgefangen werden können. Hinzu kommen die seit Anfang 2020 erneut gestiegenen Energiepreise, die mit dem bisherigen RS nicht mehr annähernd kompatibel zu stemmen sind.

Auf weitere Passagen Deiner verwirrenden Ansichten möchte ich gar nicht erst eingehen, weil Du den Sinn meiner Veröffentlichung demnach gar nicht verstanden hast. Wenn selbst der Berliner Senat der Ansicht ist, dass der jetzige RS nicht mehr angemessen ist, hat das wohl seinen berechtigten Grund, denn jahrelang war man ja der Meinung, dass der RS in ausreichendem Umfang ausgewogen sein soll. Das, was Du hier schreibst, ist gelinde gesagt zynisch, wenn nicht gar menschenverachtend und gehört mehr in die Vorträge kabarettistischer Unterhaltungsszenen, als in ein seriöses Forum wie dieses hier.

Dein Beitrag ist somit mit Deinem Nick identisch. Einfach nur "crazy".

Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: The Witch am 07. Mai 2020, 11:47:29
Nun ist ja der Berliner Senat ganz grundsätzlich der Meinung, dass nichts angemessen ist, was andere zu bezahlen haben - Relikt aus (leider noch längst nicht vergangenen) Subventionszeiten.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: anne am 07. Mai 2020, 11:50:01
kaykaiser, darum geht es Crazy sicher auch nicht.
Ich vermute da eher Provokation.
Nicht selten werden von Crazy auch Asylanten/Migranten ins Spiel gebracht, die sooo viel besser als "Einheimische" H4 Bezieher sind... Wenn solche Beiträge nicht spalten...
Grüße
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kaykaiser am 07. Mai 2020, 12:10:19
Nun ist ja der Berliner Senat ganz grundsätzlich der Meinung, dass nichts angemessen ist, was andere zu bezahlen haben - Relikt aus (leider noch längst nicht vergangenen) Subventionszeiten.

Aha. Und schon geht die Rundumkeule auf die Hartzer wieder los. Seit wann hat sich der Berliner Senat mit den schwächsten der Gesellschaft ernsthaft mal befasst? Nicht umsonst sind sich Juristen wie Herr Butterwege und etliche Sozialvereine und Wirtschaftswissenschaftler seit Jahren einig, dass allein schon die Heranziehung von nur 15% (anstatt mind. 20%) der unteren Einkommensbezieher maßgebend für die Berechnung von ALG II und daher unrealistisch sind. Außerdem wird Hartz IV immer erst NACH der Einkommens- und Preisentwicklung erhöht und hängt daher immer nur hinterher. Und acht Euro ALG II Erhöhung seit 1. Januar 2020 entspricht zur Zeit lediglich dem Kaufpreis von zwei Blumenkohl Köpfen zu je 3,99 €. Gesehen gestern bei Kaufland. Mehr brauch ich wohl dazu nicht mehr sagen.  :lachen: :lol: :lachen:
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Hexe am 07. Mai 2020, 12:32:34
Lügen ohne rot zu werden.(Video)
Hartz IV: Wie die Bundesregierung die Regelsätze niedrig ... (https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwiJj7q3xaHpAhXnyIUKHTYYDk8QtwIwAnoECAoQAQ&url=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DMl_cVzQccEk&usg=AOvVaw0fhGX-UohEU6nEeGf59a_v)

"Der Richter Borchert hat bestimmt auch keine Ahnung"

LG Hexe
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kaykaiser am 07. Mai 2020, 12:57:08
"Der Richter Borchert hat bestimmt auch keine Ahnung"

Immerhin war der Richter Borchert an drei die Familienpolitik maßgeblich prägenden Urteilen beteiligt. In den mündlichen Verhandlungen zum „Trümmerfrauenurteil“ 1992 und „Pflegeurteil“ 2001 wurde er vom Bundesverfassungsgericht als Sachverständiger gehört. Im Herbst 2008 rief der 6. Senat des hessischen Landessozialgerichts, dessen Vorsitzender Richter Borchert ist, das Bundesverfassungsgericht wegen verfassungsrechtlicher Bedenken zur Überprüfung der Hartz-IV-Regelsätze an. Das Bundesverfassungsgericht folgte 2010 diesem Urteil.

Allein schon aus diesem Grund halte ich den Richter Herrn Borchert für sehr kompetent, denn es hat schon etwas zu bedeuten, wenn ein einzelner Richter gegen den politischen Mainstream cou­ra­giert vorgeht. Dazu gehört immerhin viel Mut. Erst recht, wenn man weiß, wer diesen Richter in sein Amt berufen hat.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kämpfer am 07. Mai 2020, 13:10:27
Selbst Peter Hartz distanzierte sich von dem, was die Regierung aus seinen Vorschlägen gemacht hat. Es war Schröder`s SPD mit den "GRÜNEN" Handlangern, die das Ganze auf den Weg gebracht haben. Hartz ist nur ein Sündenbock.

Den Name Peter Hartz kann ich nicht mehr hören.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: anne am 07. Mai 2020, 13:14:40
kämpfer,
Mir geht der Hut beim Anblick von Kabinett Schröder hoch. Bis auf wenige Ausnahmen.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Hexe am 07. Mai 2020, 13:17:11
Zitat von: Hexe am 07. Mai 2020, 12:32:34
"Der Richter Borchert hat bestimmt auch keine Ahnung"

Das war ironisch gemeint. Das Lügen bezieht sich auf M.
Sorry falls das falsch rüber kam.
LG Hexe
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 07. Mai 2020, 13:26:13
Zitat von: kämpfer am 07. Mai 2020, 13:10:27
Den Name Peter Hartz kann ich nicht mehr hören.
Es ist ja auch ausreichend, wenn du den Namen im Forum schreiben kannst.  :lachen:
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kämpfer am 07. Mai 2020, 14:22:26
Du bist echt vergesslich! :teuflisch:

@anne Schröder und seine Anhänger haben mit ihrer Agenda Armut über Deutschland gebracht!
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: anne am 07. Mai 2020, 14:51:46
Da gehe ich auch von aus kämpfer.
Aus diesem Grund und auch vielen anderen,  ist mir dieses Gruselkabinett Schöder ja auch zuwider.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 07. Mai 2020, 14:55:35
Auch wenn man gerne über ALG II meckert und schimpft, wäre das damalige System mit Sozial- und Arbeitslosenhilfe wirklich um so viel besser, ausser man hatte vorher ein hohes Arbeitslosengeld.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: anne am 07. Mai 2020, 15:20:01
Das ist so ein positiv/negativ Spielchen Sabine13,
und sehr komplex noch dazu. Vor allem wenn die Agenda 2010 als Ganzes betrachtet wird.
Gab es "damals" eigentlich Sanktionen?
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 07. Mai 2020, 15:24:12
Bei Sozialhilfe schon, wenn man sog. gemeinwohldienende Arbeitseinsätze grundlos verweigert hat.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Wuff am 07. Mai 2020, 16:54:16
Es gab schon immer Sanktionen und Sperrzeiten, auch bei der Sozialhilfe und bei der Arbeitslosenhilfe bzw. -geld

Es war halt nur, wie aktuell durch das Bundesverfassungsgericht auch entschieden wurde, begrenzt auf 30% des Sozialhilferegelsatzes, während es bei der Arbeitslosenhilfe keine Begrenzung gab.

Es sind auch viele Mythen mit der Umstellung in die Welt gesetzt worden, von wegen, es würde weniger kosten, weniger Bezieher zur Folge haben und den ganzen anderen Quatsch, das einzige was sich seit der Einführung von Hartz IV allerdings tatsächlich änderte, waren 15 Jahre Totalsanktion, massiver Ausbau der Leiharbeit bzw. des Niedriglohnsektors. Geändert hat sich also nicht wirklich etwas, aber man verkauft es halt gerne so als hätte sich etwas geändert.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kämpfer am 07. Mai 2020, 17:29:15
@Wuff
Bezüglich Sanktionen und Sperrzeiten kann ich auch bei der Sozialhilfe und Arbeitlosenhilfe bestätigen
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast9483 am 07. Mai 2020, 17:33:31
Hm, Sanktionen gab es früher nicht!
Auch keine Maßnahmen, wie heutzutage.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 07. Mai 2020, 17:36:34
Vielleicht bist du noch zu jung @Maxvorstadt, als dass du dich daran erinnern kannst.  :cool:
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: NevAda am 07. Mai 2020, 17:37:19
Meine Mutter hatte in den 80ern ständig ABM (ohne Leistungsbezug - wie auch immer das damals hieß).
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: CCR am 07. Mai 2020, 17:38:10
Du bist echt vergesslich! :teuflisch:

@anne Schröder und seine Anhänger haben mit ihrer Agenda Armut über Deutschland gebracht!
Der Kapitalismus musste ja letztendlich Siegen und dazu braucht es Armut.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kämpfer am 07. Mai 2020, 17:46:26
Ja ok Schröders Agenda = Kapitalismus, passt schon.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Wuff am 07. Mai 2020, 21:03:48
Hm, Sanktionen gab es früher nicht!
Auch keine Maßnahmen, wie heutzutage.

Das ist mit Verlaub gesagt: Quatsch.

Die heutigen Maßnahmen die du so kennst, gab es damals nicht, dass ist richtig. Da wurden sinnvolle Maßnahmen durchgeführt, wie ABM oder halt Umschulungen und die vorgelagerten echten Hilfen zum Bestehen der Umschulung usw usf, aber nicht diese Kindergartenniveaumaßnahmen wie heute.

Falsch ist auch, dass es keine Sanktionen/Sperrzeiten, sie wurden nur nicht irgendwo zentral erfasst und dann in der Öffentlichkeit herumgemeldet, so wie es heute der Fall ist. Dieses geschieht alles nur, um das Bild der Arbeitslosen so zu beschädigen, dass Sie halt als Feindbild herhalten können. Würden die Verantwortlichen, wie damals, die Sanktionen/Sperrzeiten nicht der Öffentlichkeit melden, würde über kurz oder lang kein Hahn mehr danach krähen und den Hartz IV Bezieher als das ansehen was er ist, nämlich:

Arbeitslos

Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: crazy am 08. Mai 2020, 08:53:12
@ Hexe
Denk noch mal nach...

Wenn die Begründung für mehr Geld ist: "die Kinder werden zur Zeit nicht kostenlos in Kita,Schule und Arche versorgt bedeutet dies im Umkehrschluss
1. Jetzt müssen diese betroffenen Kinder hungern,die Eltern können sie nicht versorgen
3. Alle Kinder,die bislang nicht in Kita und Schule mit kostenlosem Futter versorgt wurden,sind bereits kurz vor Hungertod
Was für ein öffentlich ausgestelltes Armutszeugnis für alle Alg2 bedürftigen Familien! Sie sind zu blöd Kartoffeln zu schälen oder ihren Kindern ein Brot zu schmieren oder ihnen einen Apfel als Vitaminzufuhr zu geben,obwohl dafür zwar wenig aber eben Geld im RS vorgesehen ist.
Dass rund 107 Euro,wie als statistischer Wert angenommen bei den 6 bis 14 jährigen als Beispiel knapp sind,keine Frage. Auch 150 für einen Erwachsenen erscheint mir wenig. Andererseits deckt der RS eines erwachsenen den Internet/Telefonanschluss komplett ab  und auch andere Positionen bei Kindern fallen nicht noch mal extra an,sind aber wegen der statistischen Berechnung drin. Preisunterschiede ,je nachdem wo man wohnt werden ebenfalls nicht berücksichtigt. Ich muss nur 50 Kilometer fahren,dann kauf ich das Brötchen beim Dorfbäcker für 32 cent statt wie hier für 53 cent und die Freilandeier für 3.40 statt für 4.20 in Größe XL direkt vom Hühnerhof. Würde natürlich wenig Sinn machen extra zu fahren...
Ist noch nicht lange her,da wurde noch 1 Euro pro Tag zugezahlt bei Verpflegung in Kita/Schule bei geringeren Regelsätzen. Hab ich auch geschafft,Kind hat keinen Schaden genommen und da oftmals das Essen nicht genehm war gabs abends dann noch mal warmes Essen für uns zwei.
Es wird also Jahr um Jahr nachgebessert, auch wenn es teils an der Realität vorbeigeht.
Allerdings empfinde ich einen Pauschalbetrag immer noch als bessere Lösung als ein System in dem für alles extra Beträge beantragt werden müssen auf Nachweis . Schon allein das BuT ist mir ein Dorn,denn das impliziert,dass mündige Bürger Gelder nur zweckbestimmt verwenden,wenn man sie dazu zwingt durch Direktzahlung. Mag bei manchen notwendig sein,dazu muss man aber kein Alg2 Empfänger sein- Geld verschleudern und Schulden machen , dafür bleibt der Kühlschrank leer,ist zum Volkssport geworden in allen Schichten,PI machts möglich.
Gerade eben im Radio,Spitzpaprika kostet gerade 20% mehr. Ja,das ist immer so um diese Jahreszeit. Schließlich brauchts dafür extrem viel Energie,um der Paprikapflanze jetzt ihr Gemüse abzuringen,in ein paar Wochen wird kein Gewächshaus mehr beheizt und das Zeug wächst auch auf riesigen Flächen auf freiem Feld einfach so. Das ist also kein Aufreger wert. Zuchinis werfen sie uns im Sommer hinterher,das Zeug wächst dann wie Unkraut,die Erzeuger bekommen dann kaum ihre Kosten gedeckt so müssen sie es verramschen.

Was Einzelschicksale betrifft. Einer hat Ratenzahlungen,der andere zahlt was zur Wohnung zu,Alleinerziehende bekommen extra was oben drauf(da hat der Elternteil oder das Kind größeren Appetit???) ,die können nicht als Durchschnitt berücksichtigt werden. Es wird immer Menschen geben die sich benachteiligt fühlen und andere die Vorteile haben werden.
Insgesamt sehe ich jedes Jahr Verbesserungen insbesondere für Familien mit Kindern. Was ein Traum, Vollzeitkrippe ab dem erdten Lebensjahr als Rechtsanspruch,Kita kostenlos,Betreuung in der Schule kostenlos,sogar Ganztagschulen ab 5er Klasse. Mit Ausnahme von jetzt gerade, wo wir neben Arbeitszeit noch Lehrer sind bzw unbezahlten Urlaub nehmen müssen und der Jahresurlaub schon aufgebraucht, ist es also wirklich für jeden möglich Kinder und Berufstätigkeit zu vereinen.

Wir dürfen nicht vergessen: Der Staat ist kein irreales abgehobenes Konstrukt. Der Staat sind wir alle!!!
Wenn höhere Zuschüsse gefordert werden,dann kann die Begründung nicht eine kurzfristige Ausnahmesituation sein, die sich schon wieder erledigt hat bis da mal ein Beschluss gefasst wird. Und wir alle müssen es bezahlen!
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast9483 am 08. Mai 2020, 14:55:58
Hm, Sanktionen gab es früher nicht!
Auch keine Maßnahmen, wie heutzutage.

Das ist mit Verlaub gesagt: Quatsch.

Die heutigen Maßnahmen die du so kennst, gab es damals nicht, dass ist richtig. Da wurden sinnvolle Maßnahmen durchgeführt, wie ABM oder halt Umschulungen und die vorgelagerten echten Hilfen zum Bestehen der Umschulung usw usf, aber nicht diese Kindergartenniveaumaßnahmen wie heute.

Falsch ist auch, dass es keine Sanktionen/Sperrzeiten, sie wurden nur nicht irgendwo zentral erfasst und dann in der Öffentlichkeit herumgemeldet, so wie es heute der Fall ist. Dieses geschieht alles nur, um das Bild der Arbeitslosen so zu beschädigen, dass Sie halt als Feindbild herhalten können. Würden die Verantwortlichen, wie damals, die Sanktionen/Sperrzeiten nicht der Öffentlichkeit melden, würde über kurz oder lang kein Hahn mehr danach krähen und den Hartz IV Bezieher als das ansehen was er ist, nämlich:

Arbeitslos
Wenn es diese Sanktionen damals gab, dann wurden sie aber wohl nur höchst selten verhängt. Auch das dauernde Antanzen zu "Einladungen" gab es damals nicht.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Hexe am 08. Mai 2020, 15:01:15
Zitat von: crazy am 08. Mai 2020, 08:53:12
@ Hexe
Denk noch mal nach...


Denk du mal über die in meinen Augen betriebene Hetze von dir hier nach !
LG Hexe
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Wuff am 08. Mai 2020, 15:21:41
Hm, Sanktionen gab es früher nicht!
Auch keine Maßnahmen, wie heutzutage.

Das ist mit Verlaub gesagt: Quatsch.

Die heutigen Maßnahmen die du so kennst, gab es damals nicht, dass ist richtig. Da wurden sinnvolle Maßnahmen durchgeführt, wie ABM oder halt Umschulungen und die vorgelagerten echten Hilfen zum Bestehen der Umschulung usw usf, aber nicht diese Kindergartenniveaumaßnahmen wie heute.

Falsch ist auch, dass es keine Sanktionen/Sperrzeiten, sie wurden nur nicht irgendwo zentral erfasst und dann in der Öffentlichkeit herumgemeldet, so wie es heute der Fall ist. Dieses geschieht alles nur, um das Bild der Arbeitslosen so zu beschädigen, dass Sie halt als Feindbild herhalten können. Würden die Verantwortlichen, wie damals, die Sanktionen/Sperrzeiten nicht der Öffentlichkeit melden, würde über kurz oder lang kein Hahn mehr danach krähen und den Hartz IV Bezieher als das ansehen was er ist, nämlich:

Arbeitslos
Wenn es diese Sanktionen damals gab, dann wurden sie aber wohl nur höchst selten verhängt. Auch das dauernde Antanzen zu "Einladungen" gab es damals nicht.

Wow, nicht einen einzigen Fakt hast du in in diesen kurzen Satz gepackt, sondern nur Vermutungen. Es ist schlicht und ergreifend falsch. Es gab schon damals immer wieder dauernde Einladungen und dauernde Sanktionen, es wurde halt nur nicht in die Öffentlichkeit getragen, wozu auch? Es waren Menschen die etwas verloren hatten, nämlich ihre Arbeit, weswegen man Sie auch als Arbeitslose bezeichnet.

Zu glauben, dass da alle auf Kuschelkurs gewesen wären oder ähnliche romantische Vorstellungen, gab es damals nicht. Die einzige Gruppe, die nicht so häufig eingeladen wurde, weil es schlicht und ergreifend nicht die heutigen Möglichkeiten gab, geschweige denn gesetzlichen Vorschriften, sind Menschen mit Behinderungen oder schweren Erkrankungen. Selbst dieser Florida Rolf, der Mitverantwortlich für dieses Weltbild in Deutschland war, dass alle Arbeitslosen Schmarotzer und weiteres seien, hatte Probleme mit seiner Bauchspeicheldrüse und hatte eine suizidale Neigung

https://de.wikipedia.org/wiki/Florida-Rolf

Ähnlich sieht es mit anderen Figuren aus dieser Zeit aus, zum Beispiel diesen einen, der nicht mehr alle Latten am Zaun hatte und sagte, er würde arbeiten gehen wollen und später stellte sich heraus, dass er aufgrund von psychischen Problemen unter gesetzlicher Betreuung stand.

Wach endlich mal auf, es wurden und werden nur die Menschen in den Mittelpunkt gerückt, die irgendwelche gesundheitlichen Probleme haben und darauf basiert dann die Meinung, dass es damals einen Kuschelkurs gegeben hätte, der schlicht und ergreifend niemals existierte.

Auch damals wurde Sanktioniert und auch damals wurden Sperrzeiten verhängt, wenn der Arbeitslose nicht das machte, was er laut Gesetz machen sollte, nur wurde es damals nicht an die große Glocke gehängt, so wie es heute der Fall ist. Es sind auch heute noch Arbeitslose, aber weil man das Bild des Schmarotzers aufrecht erhalten muss, werden Sie alle samt als Hartz IV Empfänger betitelt, obwohl es eigentlich Arbeitslosengeld 2 heißt das Ding.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast9483 am 08. Mai 2020, 16:07:59
@Wuff: Ich hab das Sozialsystem damals persönlich kennengelernt, und es war schlicht und einfach damals nicht so, dass die Leute dauernd irgendwelche Vorladungen und Vermittlungs"vorschläge" erhielten. Auch Sanktionen habe ich damals nie erlebt. Das einzige, das ein wenig in die Richtung ging, war, dass einer sein Geld nicht monatlich, sondern wöchentlich ausbezahlt bekam, weil er spätestens nach zwei Wochen jeden Monat auf der Matte stand und nen Vorschuss auf den nächsten Monat brauchte.
Ich habe damals auch etliche Leute kennengelernt, die wirklich keinen Bock auf Arbeit hatten. von denen hat damals keiner irgendeine Sanktion erhalten oder so.
Sanktionen gab es damals schlicht und einfach nicht, zumindest nicht in der Praxis, möglicherweise de Jure.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 08. Mai 2020, 16:11:12
@Maxvorstadt & Wuff

Redet ihr nun ausschließlich von der Arbeitslosenhilfe oder auch von der Sozialhilfe?
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: anne am 08. Mai 2020, 16:21:12
Die Meldetermine sind im laufe der Zeit häufiger geworden (so mein Eindruck).
Auch so unregelmäßig. Maßnahmen sind auch nicht gerade selten.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast9483 am 08. Mai 2020, 17:10:48
@Maxvorstadt & Wuff

Redet ihr nun ausschließlich von der Arbeitslosenhilfe oder auch von der Sozialhilfe?
Ich rede von Sozialhilfe, also das, was durch Hartz IV ersetzt wurde.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kämpfer am 08. Mai 2020, 17:31:53
@Maxvorstadt & Wuff

Redet ihr nun ausschließlich von der Arbeitslosenhilfe oder auch von der Sozialhilfe?

Arbeitslosenhilfe gibt es seit 2004 nicht mehr.
Sozialhilfe gibt es nach SGB 2 und SGB12
z.b. SGB 12
Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 08. Mai 2020, 17:40:41
Zitat von: kämpfer am 08. Mai 2020, 17:31:53
Arbeitslosenhilfe gibt es seit 2004 nicht mehr.
Ich schlage vor, dass es das Jahr 2005 vor.

Zitat von: kämpfer am 08. Mai 2020, 17:31:53
Sozialhilfe gibt es nach SGB 2
Du meinst hier sicherlich Sozialgeld.

Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kämpfer am 08. Mai 2020, 18:05:37
Es gibt im SGB 2 Grundsicherung, als auch im SGB 12
Grundsicherung nach SGB 2 ist Arbeitslosengeld 2 auch Hartz4 genannt, und wenn man dem Arbeitsmarkt aus gesundheitlichen Gründen länger als 6 Monate nicht zur Verfügung stehen kann, sprich nicht mehr 3h täglich bezogen auf eine Arbeitswoche, wird man auf Sozialgeld zeitweise umgestellt. Mit Reha etc. wird probiert dich für den allgemeinen Arbeitsmarkt gesundheitlich fit zu machen, wenn das nicht gelingt geht es zur Grundsicherung nach SGB 12 es wird ggf. die EM Rente bzw. ein Ersuchen zur EM durch die RV vorbereitet.


zum Thema Arbeitslosenhilfe!
"Als Arbeitslosenhilfe wurde in der Bundesrepublik Deutschland von 1956 bis 2004 eine bedürftigkeitsgeprüfte Sozialleistung für Arbeitssuchende bezeichnet. Die Leistung wurde von den damaligen Arbeitsämtern (heute Agenturen für Arbeit) im Anschluss an das Arbeitslosengeld ausgezahlt und galt als Versicherungsleistung."

lt. Wiki

https://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitslosenhilfe


Hoffe konnte Dir weiterhelfen :blum:
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 08. Mai 2020, 19:30:03
Zitat von: kämpfer am 08. Mai 2020, 18:05:37
Es gibt im SGB 2 Grundsicherung, a
Sorry, das ist Unsinn. Im SGB 12 gibt es verschiedene Kapital was die Grundsicherung anbelangt, aber nicht im SGB II.
Vielleicht kannst du mir den § nennen.

Was die Endlaufzeit der Sozialhilfe anbelangt, habe ich nichts anderes gesagt, denn die gab es bis zum 31.12.2004.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kämpfer am 08. Mai 2020, 20:37:28
Antwort 38, hier hast du von Arbeitslosenhilfe gesprochen, diese wurde in 2004 abgeschafft!!!

Sozialgeld nach §§ 19 und 23 SGB II ist eine spezielle Leistung im Sozialsystem, welche die Sozialhilfe aus dem SGB XII für hilfebedürftige Personen assoziiert. Für dich auf deutsch Sozialgeld,H4 ist und bleibt somit eine Sozialhilfe.


 
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 08. Mai 2020, 20:57:21
@Kämpfer

Wenn du mit den Begrifflichkeiten nicht klar kommst, mache dich erstmal schlau, was der Unterschied zwischen Sozialgeld und Sozialhilfe ist. Der Personenkreis ist ein ganz anderer, ebenso ein ganz anderer Träger!

Du schreibst so viel Scheiß, dass einem das Kotzen kommt!! :wand: :wand: :wand:

https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialgeld

Ja, die Arbeitslosenhilfe wurde zum 31.12.2004 abgeschafft und die schreibst diesen Unsinn:
Zitat
Arbeitslosenhilfe gibt es seit 2004 nicht mehr.
Merkst du den Unterschied???
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kämpfer am 08. Mai 2020, 21:01:15
@Kämpfer

Wenn du mit den Begrifflichkeiten nicht klar kommst, mache dich erstmal schlau, was der Unterschied zwischen Sozialgeld und Sozialhilfe ist. Der Personenkreis ist ein ganz anderer, ebenso ein ganz anderer Träger!

Du schreibst so viel scheißt, dass einem das Kotzen kommt!! :wand: :wand: :wand:

https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialgeld

Ja, die Arbeitslosenhilfe wurde zum 31.12.2004 abgeschafft und die schreibst diesen Unsinn:
Zitat
Arbeitslosenhilfe gibt es seit 2004 nicht mehr.
Merkst du den Unterschied???

Arbeite bitte mal an deiner Rechtschreibung, dann können wir weiter reden.
Beleidigen lasse ich mich von dir noch lange nicht, was konkret ist an meiner Aussage falsch?
Ich kann keinen Fehler finden.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 08. Mai 2020, 21:06:49
Wenn du das Gesetz nicht verstehst und auch nicht verstehst, dass die übliche Sozialhilfe jetzt im SGB XII zu finden ist, nach den unterschiedlichen Kapiteln, ist es wohl dein Problem.

Du würdest niemals das niemals erkennen wollen, trotzdem ist deine Aussage falsch.

Nochmals:
Sozialgeld hat nichts mit Sozialhilfe zu tun; die Bezugsvoraussetzungen sind ganz andere.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Greywolf08 am 08. Mai 2020, 21:38:06
 :offtopic:
Streitet euch nicht :flag:

@kämpfer
zu Sozialhilfe:
https://www.bmas.de/DE/Themen/Soziale-Sicherung/Sozialhilfe/sozialhilferecht-2005-bereiche.html

zu Sozialgeld:
https://www.bmas.de/DE/Themen/Arbeitsmarkt/Grundsicherung/Leistungen-zur-Sicherung-des-Lebensunterhalts/2-teaser-artikelseite-arbeitslosengeld-2-sozialgeld.html

Du siehst also, das deine Aussage ..
Zitat
... auf deutsch Sozialgeld,H4 ist und bleibt somit eine Sozialhilfe.
.. nicht ganz richtig ist.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kämpfer am 08. Mai 2020, 22:12:29
@Greywolf08
Du hast Recht!
Habe das ganze mal von einem anderen Blickwinkel betrachtet.
Sozialhilfe ist auch eine Art „soziale Hilfeleistung“, nicht anderes habe ich es gesehen.
Aber @Sabine13 hat noch lange kein Recht mich hier zu beleidigen, dass verstößt gegen die Regeln im Forum.



Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Charlie am 09. Mai 2020, 07:14:38
Titel war " Wann kommt die Corona Hilfe".

Es wäre super, wenn die gegenseitigen Beleidigungen in diesem Forum  aufhören. Das bringt niemanden was. Wahrscheinlich hatten hier viele ein schreckliches Elternhaus und wurden als Kinder ständig von ihren Eltern beschimpft.

Zur der Diskussion zum jetzigen Sozialsystem und den Umgang mit sozial Schwachen, dazu kann man nur sagen, dass ist einfach nur bekloppt. Tanzt jemand aus der Reihe und hat keinen lückenlosen Arbeitslauf, genannt Lebenslauf, vorzuweisen, ist es mehr als schwierig in diesem System ein vernünftiges Leben zu führen. Was Schmarotzer betrifft, das sind anerkannte Bürger die wenig leisten, viel labern, sich wichtig machen in hohen Positionen sitzen, andere ausbeuten und auf die herabsehen.

Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast44116 am 09. Mai 2020, 08:29:37
Sehr gut gesprochen 👍

Ich hätte noch eine Bitte: dass die Leute die nicht im Leistungsbezug sind aufhören sich anzumaßen darüber zu urteilen wie "super" es sich vom Regelsatz leben lässt. Das geht mir tierisch auf die Nerven.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kämpfer am 09. Mai 2020, 09:57:39
@Angie69 Sehr gut, bezüglich User und Leistungsbezug hast du meine volle Zustimmung.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Unwissender am 09. Mai 2020, 14:49:35
Der wesentliche Unterschied zwischen damals (Alhi) und heute (ALGII) ist wohl die das den Grundbetrag jeder bekommt, egal wieviel er vorher verdient hat! Leider ist heute in den Köpfen der Leute das immer noch nicht angekommen!

Ich kenne einige, die immer auf die "Hartzer" geschimpft haben, das denen alles bezahlt wird! (Was ohnehin schon mal ein Schmarrn ist!) Jetzt wo es sie selber trifft (um die 2000 Netto im Monat gehabt, ALG ausgelaufen) schauen jetzt dumm, weil sie mit der RL auskommen müssen! Plötzlich hört man nichts mehr von wegen "Schmarotzer" oder "faule S  :zensiert: u
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 09. Mai 2020, 15:00:45
Zitat von: Unwissender am 09. Mai 2020, 14:49:35
Ich kenne einige, die immer auf die "Hartzer" geschimpft haben, das denen alles bezahlt wird!
Mich stören diese Pauschalurteile genauso.
Erst wenn man den Menschen sagt, "Jeder Arbeitslose ist nur 12 Monate (ausgenommen der Ausnahmen) von Hartz IV entfernt und sich erst einmal seines unangemessen Vermögens trennen muss, bevor diese Leistung gewährt wird, werden die Augen und der Mund immer größer.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Wuff am 10. Mai 2020, 17:30:50
@Wuff: Ich hab das Sozialsystem damals persönlich kennengelernt, und es war schlicht und einfach damals nicht so, dass die Leute dauernd irgendwelche Vorladungen und Vermittlungs"vorschläge" erhielten. Auch Sanktionen habe ich damals nie erlebt. Das einzige, das ein wenig in die Richtung ging, war, dass einer sein Geld nicht monatlich, sondern wöchentlich ausbezahlt bekam, weil er spätestens nach zwei Wochen jeden Monat auf der Matte stand und nen Vorschuss auf den nächsten Monat brauchte.
Ich habe damals auch etliche Leute kennengelernt, die wirklich keinen Bock auf Arbeit hatten. von denen hat damals keiner irgendeine Sanktion erhalten oder so.
Sanktionen gab es damals schlicht und einfach nicht, zumindest nicht in der Praxis, möglicherweise de Jure.

Du verwechselst hier etwas, denke ich. Zum einem gab es die Sozialhilfe und alle Fälle die du aufzählst, existieren auch heute noch. Ich kenne auch einige, die auch heute noch ständig auf der Matte stehen und um einen Vorschuss bitten und genauso kenne ich auch welche, die kein Bock zu arbeiten haben, nach außen hin, schaut man es sich allerdings genauer an, so ist der Vorschussverlangende Mensch Alkoholiker und mit dem kannste nichts auf dem Arbeitsmarkt anfangen (ich kenne sogar einen, der wird ständig vollkommen sinnfrei vermittelt und wenn er dann vermittelt wurde, dann bleibt er dort nicht lange, wird dann erst einmal sanktioniert, er beruft sich auf seine Alkoholsucht und schon ist die Sanktion wieder Geschichte), wenn der morgens schon die harten Dinger in sich kippt. Bei denen, die kein Bock haben, sind psychichologische Gründe vorhanden, dass die kaum bis gar nicht vermittelbar sind.

Außerdem, in er Sozialhilfe wurde sanktioniert, wenn im Arbeitslosengeld oder der Arbeitslosenhilfe eine Sperrzeit verhängt wurde. Das bedeutet, die Leute die beides bezogen wurden doppelt bestraft, was heute nicht mehr der Fall ist. Das bedeutet, neben den teilweisen Verlust des Arbeitslosengeldes oder der Arbeitslosenhilfe kam noch eine 30% Sanktion vom Sozialamt dazu. Und wenn du noch immer behauptest, dass es das nicht gegeben hätte, so verweise ich hier auf einen ganz alten Artikel, der zwar nur Arbeitslosengeld und -hilfe abbildet, aber dennoch, ist die Behauptung, dass nicht sanktioniert worden ist, nicht richtig

https://www.abendblatt.de/archiv/2001/article204852605/Sanktionen-bei-Drueckebergern.html

Es ist von vorne bis hinten alles so dargestellt worden als würde es das alles nicht geben von der damaligen Regierung und dennoch war es vorhanden. Es wurde auch damit argumentiert, dass das ganze System durch Hartz IV kostengünstiger werden würde und auch hier wurden die Menschen hinters Licht geführt, denn es wurde teurer ...

Ist es auch heute noch, das ganze System stank von Anfang an und wird auch noch stinken, sofern es nicht durch ein neues Konstrukt ersetzt worden ist, auch noch in 100 Jahren.

Das was du machst ist das, was auch gewollt ist. Von Einzelfällen ausgehen, nicht genau hinschauen und pauschalisieren und damit alle in eine Ecke stellen.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 10. Mai 2020, 18:53:01
Ja, wenn man die Sanktionen von damals anschaut, war man schneller mehrere Monate ohne Geld, als heute und somit auch ohne Krankenversicherungsschutz.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast44116 am 10. Mai 2020, 19:14:19
In dem Bericht steht jedoch nicht ob dann die Sozialhilfe eingesprungen ist. :weisnich:


Abgesehen davon gab es bis vor kurzer Zeit auch 100% Sanktionen bei Hartz4.

Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kämpfer am 10. Mai 2020, 21:26:15
ohne weitere Worte.
 :sehrgut:
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Dragon am 10. Mai 2020, 22:11:18
Guten Nabend
Damit ich jetzt nicht alle Beiträge durchlesen muss^^ tut sich in der Sache was ?? :grins:
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Orakel am 11. Mai 2020, 07:07:52
Nö!
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Unwissender am 11. Mai 2020, 11:24:56
War doch klar! Wenn die Debatte um eine Regelsatzerhöhung schon ins Leere läuft ...
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Orakel am 11. Mai 2020, 11:38:10
Wen du mit dem Gesetzgebungsverfahren in Deutschland vertraut wärst, würdest du wissen, welcher Schritt jetzt folgen müsste. Da gibt es keinen Diskussionsbedarf.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast44116 am 11. Mai 2020, 11:43:48
Wen du mit dem Gesetzgebungsverfahren in Deutschland vertraut wärst, würdest du wissen, welcher Schritt jetzt folgen müsste. Da gibt es keinen Diskussionsbedarf.

Kläre uns bitte auf welche Schritte nun folgen müssen. Das wäre sehr hilfreich.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Orakel am 11. Mai 2020, 11:49:25
Da hilft dir jede Suchmaschine deines Vertrauens. Du findest doch sonst auch immer mehr oder weniger passende Links ... Oder willst du meine Kenntnisse in Staatsrecht testen?
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast44116 am 11. Mai 2020, 12:15:25
Ist das hier kein Hilfsforum? Du deutest oft etwas an und lässt uns an deinem Wissen nicht teilhaben.  :heul: Warum?
Warum dann überhaupt etwas andeuten wenn man nicht bereit ist es zu erklären.

Aber wenn es dir leichter fällt  :zwinker: dann sehe es als Test an.

(Ich meine das freundlich und nicht provozierend)
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Orakel am 11. Mai 2020, 12:30:57
 :lachen:  owT
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sheherazade am 11. Mai 2020, 13:37:53
Ist das hier kein Hilfsforum?

Hier ist gerade nicht der Hilfebereich, sondern aktuelle Nachrichten.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: The Witch am 11. Mai 2020, 13:48:33
Selbst wenn wir im Hilfebereich wären: Seit wann gibt es hier einen Bereich für Nachhilfe in Sachen politischer Bildung? (Obwohl ich den durchaus für dringend notwendig hielte. Ich fürchte nur, die dort anfallende Arbeit würde jeden Helfer überfordern.)
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast44116 am 11. Mai 2020, 13:57:31
Typisch und auch typisch wer sich dann sofort einmischt.

Na dann muss halt ein Admin helfen. Nützt ja nichts.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: crazy am 11. Mai 2020, 13:58:30
...und extra heute beim Einkauf drauf geachtet.
Ja, Frische Paprika ist im Moment etwas teurer (4,49 das KG), die Spitzpaprika aus Ungarn kostet sogar noch mehr als die normale aus Spanien oder Holland etc.., auch die Gurke kostet mehr als ein paar cent wie im Sommer, aber auch normal und immer um diese Jahreszeit.
Alles TK Gemüse kostet 1,49 pro KG (ungewürzt), also ist man derzeit mit TK super aufgestellt und muss es nicht mal putzen.. Oftmals sowieso besser als das Zeug aus dem Frischgemüsebereich , was da schon lange Transportwege und Lagerungen hinter sich hat. Dasss Tomaten aus dem Glas mehr Vitamine etc enthalten als die frischen weiß man auch schon ewig, daher kann man die ruhig zum kochen benutzen.  Kartoffeln kosten immer noch das Selbe. Man muss ja nicht die Frühkartoffeln aus Ägypten oder Israel kaufen.
Spaghetti weiter für 49 cent, auch bei Milch und Co hat sich nichts verändert. Sonderangebote gibt es auch reichlich wobei man das meiste von dem Zeug ja nicht baucht. Pudding kann ich ruck zuck selber kochen so wie viele andere Dinge auch die da als Fertigzeug in der Kühlung rumliegen, Auch im Regal für Reis und anderes war alles vorhanden auch von den Eigenmarken. Das Einzige was heute tatsächlich leer war, war das Fach mit der H-Milch L-frei. Kann ja montags mal passieren, kommt heute erst oder steht schon im Lager und keiner hat Zeit auszuräumen.
Ich seh das Problem nicht, außer man bauscht es künstlich auf.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: anne am 11. Mai 2020, 14:12:32
Zu Beginn der "Krise" sah es mit der Verfügbarkeit von günstiger Ware aber wirklich anders aus. Wer da auf jeden Cent achten muß ...
Inzwischen hat es sich ja zum Glück etwas beruhigt.
Was TK Gemüse angeht, muß ich Crazy zustimmen.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Schnuffel01 am 11. Mai 2020, 14:20:44
Zitat von: crazy am 11. Mai 2020, 13:58:30
bei Milch und Co hat sich nichts verändert
Bei uns schon, 10 Cent mehr pro Liter.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sheherazade am 11. Mai 2020, 14:25:41
Spaghetti weiter für 49 cent

Damit kannst du mich jagen, ich warte immer bis Barilla oder Buittoni im Angebot sind, 1 kg für 1,49. Aber grundsätzlich hast du die gleichen Beobachtungen gemacht wie ich in den letzten Wochen - wenn die Ware verfügbar ist, ist sie nicht teurer als sonst.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: AlterGaul am 11. Mai 2020, 14:29:18
Damit kannst du mich jagen, ich warte immer bis Barilla oder Buittoni im Angebot sind, 1 kg für 1,49. Aber grundsätzlich hast du die gleichen Beobachtungen gemacht wie ich in den letzten Wochen - wenn die Ware verfügbar ist, ist sie nicht teurer als sonst.
Das widerspricht doch ganz vielen Aussagen hier im Forum. Gemäß deiner Aussage wäre doch ein Zuschlag danach raus. Das kann es doch nicht sein. Was muss noch kommen, dass der Zuschlag wieder seine Berechtigung findet.

Wer Sarkasmus findet darf ihn behalten.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: anne am 11. Mai 2020, 14:35:32
Zuschlag aufgrund höherem Wasserverbrauch sowie Seife?
Wegen der Pficht zum Mundschutz oder weil günstige Ware doch mal nicht immer verfügbar ist.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Charlie am 11. Mai 2020, 14:36:17
Hier bei REWE war das Mehl ausverkauft und Trocken Hefe gibts immer noch nicht, die füllen einfach nicht nach. Sonst war ich mit meinem Einkauf in jeder Hinsicht heute sehr zufrieden.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Greywolf08 am 11. Mai 2020, 14:40:14
Zitat von: crazy am 11. Mai 2020, 13:58:30
bei Milch und Co hat sich nichts verändert
Bei uns schon, 10 Cent mehr pro Liter.
Wieviel kostet die denn jetzt und seit wann?

Auch wenn man mich jetz vielleicht "steinigt", aber irgendwie sind meine Einkaufskosten seit April sogar gesunken.
Macht sich doch bemerkbar nur alle 14 Tage einkaufen zu fahren.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: anne am 11. Mai 2020, 14:42:52
Warum steinigen? Wenn es so ist, dann ist es so.
Dann hast du dich zuvor bestimmt immer vom Warenangebot  "verführen" lassen Greywolf08
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Greywolf08 am 11. Mai 2020, 14:54:11
Dann hast du dich zuvor bestimmt immer vom Warenangebot  "verführen" lassen Greywolf08
Nee, ich hab nur meinen Einkaufszyklus geändert auf 14-tägig. Auf Angebote achte ich jetzt gar nicht so sehr, außer bei Nudeln. Da mach ich es auch wie @Sheherazade und warte immer auf die Angebote von Buittoni & Co. und nehme da halt immer mal 1 bis 2 Packungen mit.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: anne am 11. Mai 2020, 15:08:18
Ich kaufe jetzt auch so selten wie möglich ein, aber günstiger als zuvor komme ich (bei immer gleichen Artikeln) nicht weg. Bei Rossmann z. Bsp.fallen die richtig guten Angebotswochen auch schon ewig weg. Da konnte ich oft bis zu 20 % einsparen.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Schnuffel01 am 11. Mai 2020, 15:21:56
Zitat von: Greywolf08 am 11. Mai 2020, 14:54:11
Da mach ich es auch wie @Sheherazade und warte immer auf die Angebote von Buittoni & Co.
Da warten wir jetzts schon zu dritt drauf.  :cool:  Mein Vorrat ist arg geschrumpft.  :sad:

Zitat von: Greywolf08 am 11. Mai 2020, 14:40:14
Wieviel kostet die denn jetzt und seit wann?
Vorige Woche fiel mir das auf. Von 0,63 auf 0,73 €. Kann ich noch verkraften. Mehr wie 2 Packungen in der Woche brauche ich nicht. Ich gucke die Woche noch mal genau auf den Preis. :yes:

Bei uns gibt es wieder die Rossmann Angebotswochen. Mit der App gibts auch 10 %.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: anne am 11. Mai 2020, 15:26:30
hier auch Schnuffel01, aber vor Corona waren die Angebotswochen besser. Da gab es u.a. sogar Einweghandschuhe 20 % günstiger und auch auf Lebensmittel  u.s.w.... naja, is wie es is, ändern kann ich es nicht.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Schnuffel01 am 11. Mai 2020, 15:47:41
Zitat von: anne am 11. Mai 2020, 15:26:30
aber vor Corona waren die Angebotswochen besser.
Damals war noch Toilettenpapier dabei.  :lachen:  Jetzt nicht mehr.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: anne am 11. Mai 2020, 15:51:51
lass uns nicht mehr in Erinnerungen schwelgen  :heul:
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast44116 am 11. Mai 2020, 16:00:46
lass uns nicht mehr in Erinnerungen schwelgen  :heul:

Ach das hast du jetzt nett ausgedrückt  :lachen:  :zwinker:

Anfang März war noch alles normal und jetzt .....
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Orakel am 11. Mai 2020, 16:27:02
Milchpreise sind uninteressant. Ich habe schon lange auf Bier umgestellt und dafür braucht es keine Corona-Hilfe ...
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Greywolf08 am 11. Mai 2020, 16:35:55
... Da gab es u.a. sogar Einweghandschuhe 20 % günstiger und auch auf Lebensmittel  u.s.w....
Einweghandschuhe hab ich mehr als genug .. noch 12 Pkg (gesammelte "Werke" vom letzten Jahr).
Aber was muss man denn jeden Monat bei Rossmann kaufen, was es woanders nich auch günstig gibt?
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Ottokar am 11. Mai 2020, 16:37:43
Milchpreise sind uninteressant. Ich habe schon lange auf Bier umgestellt und dafür braucht es keine Corona-Hilfe ...
Dann musst du nur noch das richtige Maß finden.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: anne am 11. Mai 2020, 16:40:34
... Da gab es u.a. sogar Einweghandschuhe 20 % günstiger und auch auf Lebensmittel  u.s.w....
Einweghandschuhe hab ich mehr als genug .. noch 12 Pkg (gesammelte "Werke" vom letzten Jahr).
Aber was muss man denn jeden Monat bei Rossmann kaufen, was es woanders nich auch günstig gibt?

Unter Berücksichtigung der Angebote, bin ich bei Rossmann immer günstiger weggekommen.


Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kämpfer am 11. Mai 2020, 18:56:51
... Da gab es u.a. sogar Einweghandschuhe 20 % günstiger und auch auf Lebensmittel  u.s.w....
Einweghandschuhe hab ich mehr als genug .. noch 12 Pkg (gesammelte "Werke" vom letzten Jahr).
Aber was muss man denn jeden Monat bei Rossmann kaufen, was es woanders nich auch günstig gibt?
Mir fällt da pauschal nichts ein, Rossmann hat die 10% Gutscheine.
Gummihandschuhe und Desinfektionsmittel erhalten wir wieder von Pflegekasse.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast44116 am 11. Mai 2020, 20:16:46
Die Gutscheine kann man auch bei Müller einlösen. Allerdings nur die aus Papier.

Swiffer Wischtücher ist bei Rossmann am.günstigsten. nur wer kauft die wenn man sparen muss.
Katzennassfutter lohnt sich, wenn man es in der Angebotswoche plus noch 10% Rabatt kauft.
Ansonsten müsste man tatsächlich jedes Produkt vergleichen.

Achja DM hat jetzt auch eine App davor nur für Glückskind.

Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: CCR am 11. Mai 2020, 20:53:26
Zitat von: anne am 11. Mai 2020, 16:40:34
Unter Berücksichtigung der Angebote, bin ich bei Rossmann immer günstiger weggekommen.
ja Rossmann ist ein guter Mensch, aber die 10% Bonuszettel hab ich jetzt leider nicht mehr im Briefkasten.
Bei Schlecker im Laden gab es immer schöne Wäschefärbe Farben. Die Ladenausstattung war im Retro Style
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Schnuffel01 am 11. Mai 2020, 20:56:14
@ CCR
Lade dir die Rossmann App runter. :cool:

Mit der Netto app habe ich heute bei Netto 60 Cent gespart.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: kämpfer am 11. Mai 2020, 21:20:40
Zitat von: anne am 11. Mai 2020, 16:40:34
Unter Berücksichtigung der Angebote, bin ich bei Rossmann immer günstiger weggekommen.
ja Rossmann ist ein guter Mensch, aber die 10% Bonuszettel hab ich jetzt leider nicht mehr im Briefkasten.
Bei Schlecker im Laden gab es immer schöne Wäschefärbe Farben. Die Ladenausstattung war im Retro Style

Per App oder zum ausdrucken  :zwinker:
oder auch ab und zu in der Filiale.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Unwissender am 12. Mai 2020, 11:01:15
Komisch! Ich kaufe nahezu immer das Gleiche und zahle jetzt mindestens 5,- € mehr dafür! Alleine die getränke haben sich im 6 ct verteuert, Lyoner z.B. dieses Jahr um 30 st, Wurst von 0,89 € Anfang des Jahres kostest jetzt 1,19 €! Die Pizzen hab ich gesehen kosten nun 2,59 € statt 2,29 € usw.! Und ich meine nur die Eigenmarken! dabei ist es egal, ob bei REWE, Lidl, oder wo auch immer! Zieht der eine an, folgt der andere!

Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: red1765 am 12. Mai 2020, 11:44:04
Das Lebensmittel teurer geworden sind war auch ohne Corona zu erwarten.
Wenn ihr nicht so vergesslich wärt hättet ihr bemerkt dass es eine ML Erhöhung gegeben hat.
Glaubt ihr etwa wirklich dass die AG die höheren Kosten aus ihrer Tasche zahlen?

War doch bei der letzten ML Erhöhung genau dass Gleiche.
Wieso also jetzt einen Zuschlag fordern? Der hilft doch nur Zeitweise.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sheherazade am 12. Mai 2020, 11:50:03
ML Erhöhung

? Ich komm nicht drauf, was ist das?

Aaahh .......... Mindestlohn!
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: AlterGaul am 12. Mai 2020, 11:51:27
ML Erhöhung

? Ich komm nicht drauf, was ist das?
Ich würde auf die neuerfundene Abkürzung für den Mindestlohn tippen. Bloss mir erschliesst sich weder die Abkürzung noch der Zusammenhang. Aber dieses kann uns der User mit Sicherheit erklären.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 12. Mai 2020, 11:52:50
Zitat von: red1765 am 12. Mai 2020, 11:44:04
Glaubt ihr etwa wirklich dass die AG die höheren Kosten aus ihrer Tasche zahlen?
Der Zusammenhang zwischen Lohn/Gehaltserhöhung und Verteuerung der Preise scheint manchem fremd zu sein.
Auf der eine Seite will man ungern für Mindestlohn arbeiten, fordert für gewisse undankbare Aufgaben Lohnerhöhungen, aber auf der anderen Seite ist das Geschrei groß, wenn die Lebensmittelpreise steigen.

Es dürften wohl auch die Zusatzkosten,die Corona verursacht, in die Preise eingerechnet werden.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: red1765 am 12. Mai 2020, 11:58:17
Ich würde auf die neuerfundene Abkürzung für den Mindestlohn tippen.
Habe ich hier so gelesen, daher habe ich es auch so genutzt.

Bloss mir erschliesst sich weder die Abkürzung noch der Zusammenhang. Aber dieses kann uns der User mit Sicherheit erklären.

Jetzt auch nicht mehr selber denken? Na gut.
Also wenn der Mindestlohn erhöht wird haben die Arbeitgeber höhere Kosten, also auch die Discounter.
Diese legen diese Kosten natürlich auf die Kunden um, daher auch höhere Preise.

Jetz verstanden?
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 12. Mai 2020, 12:01:48
Zitat von: red1765 am 12. Mai 2020, 11:58:17
Diese legen diese Kosten natürlich auf die Kunden um
Du meinst sicherlich, dass die Kosten auf die Produkte umgelegt werden; nicht dass wieder jemand nachfrägt.  :zwinker:
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: AlterGaul am 12. Mai 2020, 12:03:39
Jetzt auch nicht mehr selber denken? Na gut.
Also wenn der Mindestlohn erhöht wird haben die Arbeitgeber höhere Kosten, also auch die Discounter.
Diese legen diese Kosten natürlich auf die Kunden um, daher auch höhere Preise.
Welcher von den Discountern zahlt denn Mindestlohn? Ich würde sagen, dass die das gar nicht betrifft.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Greywolf08 am 12. Mai 2020, 12:23:17
Welcher von den Discountern zahlt denn Mindestlohn? Ich würde sagen, dass die das gar nicht betrifft.
Gibt es einige. Aber auch höhere Einkaufspreise, höhere Logistikkosten ect. führen zu höheren Preisen.
Mir persönlich is es nich so wichtig, da die Steigerungen immer noch moderat und im Frühjahr eh normal sind.
Das Wurst und Fleisch teurer werden ist schon seit letztem Jahr bekannt.
 
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: AlterGaul am 12. Mai 2020, 12:24:56
Welcher von den Discountern zahlt denn Mindestlohn? Ich würde sagen, dass die das gar nicht betrifft.
Gibt es einige.
Nenne doch bitte mal Namen.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 12. Mai 2020, 12:32:28
@AlterGaul

Es geht ja nicht alleine darum, ob ein Discounter oder Vollsortimenter von der Mindestlohnerhöhung durch eigene Angestellte betroffen ist. Diese sind ja das Ende der langen Liefer- und Produktionskette.
Somit betrifft es alle Arbeitnehmer, die mit den Produkten und deren Herstellung zu tun haben.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: AlterGaul am 12. Mai 2020, 12:39:55
Es geht ja nicht alleine darum, ob ein Discounter oder Vollsortimenter von der Mindestlohnerhöhung durch eigene Angestellte betroffen ist. Diese sind ja das Ende der langen Liefer- und Produktionskette.
Somit betrifft es alle Arbeitnehmer, die mit den Produkten und deren Herstellung zu tun haben.
Hier wurden explizit die Discounter ins Gespräch gebracht. Du glaubst doch wohl nicht, wenn der Mindestlohn erhöht wird, dass die Discounter höhere Preise für die Waren im Einkauf zahlen.
Ich glaube das war bei DM, da steht oder stand auf den Preisschildern an den Regalen immer die letzte Preiserhöhung dabei. Natürlich werden die Produkte teurer, aber Mineralwasser 1,5 Liter aus den PET Flaschen kosten seit 2005 19 Cent und 25 Cent Pfand. Da ist bisher nichts teurer geworden.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: NevAda am 12. Mai 2020, 12:44:04
Zitat von: AlterGaul am 12. Mai 2020, 12:39:55
Mineralwasser 1,5 Liter aus den PET Flaschen kosten seit 2005 19 Cent und 25 Cent Pfand. Da ist bisher nichts teurer geworden.
Billigwasser ist nicht zumutbar und Plastik-Einweg-Flaschen nicht menschenwürdig! Zumindest nicht für ALG2-LB. Und das Perrier ist sehr wohl teurer geworden, das Vittel auch. Ich fordere eine entsprechende Regelsatzanpassung!
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sheherazade am 12. Mai 2020, 12:47:09
Natürlich werden die Produkte teurer, aber Mineralwasser 1,5 Liter aus den PET Flaschen kosten seit 2005 19 Cent und 25 Cent Pfand. Da ist bisher nichts teurer geworden.

Stimmt, ist aber ein doofes Beispiel, gerade die "Produktion" von Mineralwasser braucht wenig Handarbeit.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Greywolf08 am 12. Mai 2020, 12:56:37
Nenne doch bitte mal Namen.
Kik und Tedi z.b.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: crippler am 12. Mai 2020, 12:57:25
Wen du mit dem Gesetzgebungsverfahren in Deutschland vertraut wärst, würdest du wissen, welcher Schritt jetzt folgen müsste. Da gibt es keinen Diskussionsbedarf.

Kläre uns bitte auf welche Schritte nun folgen müssen. Das wäre sehr hilfreich.

Da deine Frage bisher unbeantwortet blieb: Artikel 70 ff. GG. Hier ist die Bundesgesetzgebung geregelt!

Zitat von: Ottokar am 11. Mai 2020, 16:37:43
Zitat von: Orakel am 11. Mai 2020, 16:27:02
Milchpreise sind uninteressant. Ich habe schon lange auf Bier umgestellt und dafür braucht es keine Corona-Hilfe
...Dann musst du nur noch das richtige Maß finden.
in Bayern heißt es in Bezug auf Bier, die Maß :-)
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 12. Mai 2020, 13:12:17
Zitat von: AlterGaul am 12. Mai 2020, 12:39:55
Du glaubst doch wohl nicht, wenn der Mindestlohn erhöht wird, dass die Discounter höhere Preise für die Waren im Einkauf zahlen.
... dann wäre die logische Folgerung, dass die Discounter ihre Gewinnspanne erhöhen, wenn alle externen Verteuerungen an ihnen vorbeigehen.

Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: AlterGaul am 12. Mai 2020, 13:14:45
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, kalkulieren die vier großen Discountergruppen mit einer Marge von vier Prozent. Ich kann diese Zahl jedoch nicht mit einer Quelle belegen. Man möge mich korrigieren. Meistens prescht Aldi vor und senkt die Preise und die anderen haben gar keine Wahl und müssen nachziehen, egal ob es sie wollen oder nicht.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sheherazade am 12. Mai 2020, 13:15:12
Nenne doch bitte mal Namen.
Kik und Tedi z.b.

Und warum sollten die NICHT den Mindestlohn zahlen MÜSSEN (ausser bei Einstellung von Langzeitarbeitslosen)?
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 12. Mai 2020, 13:19:22
Zitat von: AlterGaul am 12. Mai 2020, 13:14:45
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, kalkulieren die vier großen Discountergruppen mit einer Marge von vier Prozent.
Das beantwortet aber nicht die Frage, warum die Preise erhöht werden, wenn die externen Kostensteigerungen nicht auf den Discounter weitergegeben werden können.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Greywolf08 am 12. Mai 2020, 13:26:17
Und warum sollten die NICHT den Mindestlohn zahlen MÜSSEN (ausser bei Einstellung von Langzeitarbeitslosen)?
Die Frage war, wer (nur) Mindestlohn zahlt und nicht, warum sie nicht den Mindestlohn zahlen müssen.

Lebensmitteldiscounter zahlen i.d.R. mehr als den Mindestlohn.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sheherazade am 12. Mai 2020, 13:29:58
OK, dann habe ich das wohl wegen der nervenden Zwischenfragen falsch verstanden.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Greywolf08 am 12. Mai 2020, 13:35:31
OK, dann habe ich das wohl wegen der nervenden Zwischenfragen falsch verstanden.
Alles gut. Und ja, man verliert hier so langsam den Über- und auch Durchblick.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: am 12. Mai 2020, 14:48:37
Zitat von: Greywolf08 am 12. Mai 2020, 13:35:31
Alles gut. Und ja, man verliert hier so langsam den Über- und auch Durchblick.


Und das gilt für sämtliche Threads
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Unwissender am 18. Mai 2020, 09:25:38
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, kalkulieren die vier großen Discountergruppen mit einer Marge von vier Prozent. Ich kann diese Zahl jedoch nicht mit einer Quelle belegen. Man möge mich korrigieren. Meistens prescht Aldi vor und senkt die Preise und die anderen haben gar keine Wahl und müssen nachziehen, egal ob es sie wollen oder nicht.

Leider kommt die Preiserhöhung z.B. bei Milch nicht da an wo sie soll. Die Bauern z.B. bekommen deswegen nicht mehr! Hab ich kürzlich in einer Reportage gesehen!
Außerdem steigen die Preise ja in immerm kürzer Zeit immer höher an! Bei der Fleischwurst ist das gut aufgefallen! Von 2,29 € über 2,59 auf jetzt 2,79! bekommen deswegen die Arbeiter in den Fleischreien mehr?
Da macht sich jemand anders die Taschen voll!
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 18. Mai 2020, 09:32:19
Zitat von: Unwissender am 18. Mai 2020, 09:25:38
Außerdem steigen die Preise ja in immerm kürzer Zeit immer höher an!
Auch wenn das bei einzelnen Produkten ist, läßt sich durch geschicktes Einkaufen entgegenwirken.

Da ich weiß, dass mein Discounter vor Ort gegen 19 Uhr die Preise für Obst und Gemüse massiv senkt, kaufe ich eben um diese Uhrzeit ein.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Unwissender am 18. Mai 2020, 09:34:09
Wenn das aber bei allen so ist zu jeder Uhrzeit, was dann?  :weisnich:
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 18. Mai 2020, 09:42:35
Ich verstehe deine Frage nicht.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Charlie am 18. Mai 2020, 14:29:22
Hallo, zum Thema Preiserhöhung für Lebensmittel, bei REWE wollten sie 4,95 Euro für einen Blumenkohl. Vor dem Laden war eine lange Menschenschlange und man mußte lange herumstehen, bis man in den Laden durfte. Auch bei anderen Lebensmitteln waren die Preise erhöht. In dem anderen REWE hier vor Ort wird viel geschummelt, z. B. ist der Preis an der Ware niedrig und an der Kasse wird mehr abgezogen.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: am 18. Mai 2020, 14:31:37
Hallo, zum Thema Preiserhöhung für Lebensmittel, bei REWE wollten sie 4,95 Euro für einen Blumenkohl. Vor dem Laden war eine lange Menschenschlange und man mußte lange herumstehen, bis man in den Laden durfte. Auch bei anderen Lebensmitteln waren die Preise erhöht. In dem anderen REWE hier vor Ort wird viel geschummelt, z. B. ist der Preis an der Ware niedrig und an der Kasse wird mehr abgezogen.
Warum lässt man sich derart verarschen?
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Charlie am 18. Mai 2020, 14:35:35
@Nö

Ich kaufe den teuren Krempel nicht. Und veräppeln lasse ich mich auch nicht, ich lasse die Ware dann an der Kasse zurückgehen. Aber viele Kunden sagen nichts dazu. Denen ist es schlicht egal. Dann bezahlen sie eben mehr.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: am 18. Mai 2020, 14:45:28
Zitat von: Charlie am 18. Mai 2020, 14:35:35
Aber viele Kunden sagen nichts dazu.
Die sind gemeint.
So etwas geht nicht in meinen Kopf
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: anne am 18. Mai 2020, 14:47:55
Es gibt auch Kunden, die trauen sich nicht, ohne etwas zu kaufen, wieder aus dem Laden zu gehen.
Besonders die ältere Generation.
Manche achten nicht auf den berechneten Preis weil sie sich auf die Auszeichnung verlassen haben.
Ist mir auch ab und zu mal passiert.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Charlie am 18. Mai 2020, 14:50:18
@Nö

Der Schummel-REWE liegt ein einem Stadtteil in dem viele Reiche wohnen. Die Mieten dort sind sehr hoch und die Menschen leben in Eigentumswohnungen.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: am 18. Mai 2020, 14:52:46
Sorry, aber da bin ich radikal.
Der Preis am Produkt zählt.

@Charlie
Auch dann zahle ich keine 4,95 € für Blumenkohl oder lass mich sonst wie übers Ohr hauen.
Auch wenn andere doof gucken weil ich den Laden mit leeren Händen verlasse

Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Charlie am 18. Mai 2020, 14:57:43
@Nö

Stimmt, der Preis an der Ware gilt. Aber wenn man an der Kasse lange diskutiert und sagt, dass man sich getäuscht fühlt, macht man sich unbeliebt. Ich lasse die Ware dann einfach zurück gehen.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Schnuffel01 am 18. Mai 2020, 15:06:47
Bei uns sind 2 Rewe nur 1 Haltestelle entfernt .Einer ist Inhabergeführt, der andere zentral. Die Werbeangebote sind unterschiedlich. 2 Märkte- 2x unterschiedliche Angebote.  :teuflisch:  Wenn ich dann mal was verwechsele und an der Kasse merke, dass die Ware hier nicht im Angebot ist, kaufe ich die auch nicht. Mir egal, fahre ich in den anderen Rewe- Markt. Umständlich aber was solls. Das läppert sich.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: BigMama am 18. Mai 2020, 15:26:30
Zitat von: Nö am 18. Mai 2020, 14:52:46
Der Preis am Produkt zählt.

Zitat von: Charlie am 18. Mai 2020, 14:57:43
Stimmt, der Preis an der Ware gilt.
Inwiefern? Ist das die Maßgabe dafür ob ihr das Produkt kauft?
Denn der Kauf an sich kommt erst an der Kasse zustande. Und es zählt der Preis der in der Kasse ist. Man ist natürlich nicht gezwungen, das Produkt zu einem höheren Preis zu kaufen wenn es eine Diskrepanz zwischen Warenauszeichnung und Preis Kassensystem gibt. Aber ausschlaggebend ist laut meinem letzten Wissensstand der Preis des Kassensystems, denn hier kommt das Rechtsgeschäft zustande.

Man möge mich bitte korrigieren, wenn ich mich irre.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 18. Mai 2020, 15:53:35
Nein @BigMama, du irrst nicht. Es zählt der Preis, der im Kassensystem eingepflegt ist. Allerdings ist man nicht verpflichtet, das Produkt zu diesem Preis zu kaufen,wenn es einem zu teuer ist. Einen Rechtsanspruch, das Produkt zu dem Preis zu bekommen, wie es im Regal ausgezeichnet ist, gibt es nicht.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast44116 am 18. Mai 2020, 15:59:07
Ich habe bereits mehrfach den Preis erhalten der am Regal stand. Nicht den in der Kasse. Man muss nur darauf hinweisen dass der Preis falsch ausgeschildert ist.
Allerdings kann ich nicht sagen in wieweit ein Anspruch darauf besteht. Ich bin der Meinung gelesen zu haben ich habe einen Anspruch auf den Preis der entweder auf dem Regal oder am Produkt steht.


Nachtrag: ich habe kurz gegoogelt und es ist wohl so wie Big Mama es gesagt hat. Ich hatte wohl immer glück.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: red1765 am 18. Mai 2020, 20:05:30
3 sec Google:

https://www.test.de/Verbraucherrecht-Regal-oder-Kasse-welcher-Preis-gilt-5115345-0/
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: am 19. Mai 2020, 06:41:35
Zitat von: red1765 am 18. Mai 2020, 20:05:30
https://www.test.de/Verbraucherrecht-Regal-oder-Kasse-welcher-Preis-gilt-5115345-0/

So, dann habe ich jetzt was dazu gelernt :)
An meinem Konsumverhalten ändert das aber nichts.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Charlie am 19. Mai 2020, 08:13:58
Das ist aber ziemlich neu, dass der ausgezeichnete Preis auf der Ware oder im Regal nicht gültig ist, oder?
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast44116 am 19. Mai 2020, 08:18:46
Das ist aber ziemlich neu, dass der ausgezeichnete Preis auf der Ware oder im Regal nicht gültig ist, oder?

Ich habe keine Ahnung. Ich bekomme immer den ausgezeichneten Preis.  :weisnich: es wird dann immer eine Verkäuferin losgeschickt, die schaut welcher Preis am Regal hängt
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Charlie am 19. Mai 2020, 08:20:04
@Angie69

Genau, so war es bisher immer.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: BigMama am 19. Mai 2020, 08:25:14
Das war dann bisher Kulanz. Es besteht aber kein Anspruch darauf, die Ware zum ausgezeichneten Preis zu erhalten.

Das Rechtsgeschäft kommt an der Kasse zustande. Und der dort hinterlegte Preis ist ausschlaggebend.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 19. Mai 2020, 10:34:05
Zitat von: Charlie am 19. Mai 2020, 08:13:58
Das ist aber ziemlich neu, dass der ausgezeichnete Preis auf der Ware oder im Regal nicht gültig ist, oder?
Nein, das war schon immer so, auch in den Zeiten, als die EAN-Code behafteten Preisschilder noch nicht gab.
Stell dir einmal vor, es wäre anders, dann könnte man die Preisschilder vertauschen und sich auf den Preis auf der Ware berufen.
Zu Zeiten, als die Kassenkraft den Preis noch manuell eingeben mußte, mag das nicht immer aufgefallen sein, seit dem Einsatz von Scannerkassen eben schon.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Charlie am 19. Mai 2020, 10:42:10
@BigMama

Ja Du hast Recht. Die Kassiererin hat es auch so erklärt.

@Sabine13

Achso. Früher wurde das nur nicht so streng gehandhabt. Aber woran soll ich mich jetzt orientieren wenn die Preise am Regal und auf der Ware oft niedriger angegeben sind als der tatsächliche Preis?
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: NevAda am 19. Mai 2020, 10:54:24
Deine Entscheidung, ob Du an der Kasse was sagst oder nicht.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast44116 am 19. Mai 2020, 10:56:21
Das war dann bisher Kulanz. Es besteht aber kein Anspruch darauf, die Ware zum ausgezeichneten Preis zu erhalten.

Das Rechtsgeschäft kommt an der Kasse zustande. Und der dort hinterlegte Preis ist ausschlaggebend.

Genau..einen echten Anspruch hat man nicht darauf. Aber bisher hatte ich da Glück und habe den Preis erhalten der am Regal stand. Bis auf glaub einmal. Ich weiß aber nicht mehr sicher ob das nicht sogar in der Rewe war.

Ich sag an der Kasse am Regal steht ein anderer Preis, es schaut jemand nach und dann erhalte ich den am Regal. Ich werde es auch weiterhin so machen. Wen  es abgelehnt wird ist es halt so. Dann kann ich immer noch entscheiden ob ich das Produkt nehme.
Ich denke es kommt auch immer darauf an ob man freundlich ist oder wie manche gleich einen Aufstand baut. Dann wäre ich auch nicht kulant.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Unwissender am 19. Mai 2020, 12:07:31
Sorry, aber da bin ich radikal.
Der Preis am Produkt zählt.

Da bist du aber falsch gewickelt! Das ist nur ein Angebot!!
Drer "Kaufvertrag" kommt erst an der Kasse zustande!  :grins:
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: AlterGaul am 19. Mai 2020, 12:28:17
Die Waren im Regal sind eine invitatio ad offerendum, denn dabei fehlt es an dem notwendigen Rechtsbindungswillen. Das bedeutet das ist eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes. Wie beschrieben:
Drer "Kaufvertrag" kommt erst an der Kasse zustande!  :grins:
Der Käufer bietet dem Verkäufer die Ware an, dass er sie gerne kaufen würde. Daraufhin nimmt der Verkäufer das Angebot des Käufers an. Letztendlich beinhaltet ein Kaufvertrag drei Rechtsgeschäfte.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: am 19. Mai 2020, 13:13:57
Gut!!
Ich denke, der Sachverhalt ist mittlerweile klar.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 19. Mai 2020, 13:42:55
Zitat von: Charlie am 19. Mai 2020, 10:42:10
Früher wurde das nur nicht so streng gehandhabt.
Ja, früher (von wieviel Jahren reden wir von "früher") waren die Produkte im Lebensmittelgeschäft noch einzeln ausgezeichnet.

Zitat von: Charlie am 19. Mai 2020, 10:42:10
Aber woran soll ich mich jetzt orientieren wenn die Preise am Regal und auf der Ware oft niedriger angegeben sind als der tatsächliche Preis?
Entweder erkennst du den Preis beim Scanvorgang an der Kasse uns reklamierst sofort oder nach dem Bezahlen auf dem Kassenzettel. Da hast du dann auch noch das Recht zu reklamieren. Deshalb niemals einen Kauf ohne den Kassenbon mitzuehmen.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast9483 am 20. Mai 2020, 08:18:44
Also, wenn ich beim bezahlen merke, da wurde zuviel berechnet, dann weise ich auf die Abweichung vom ausgezeichneten Preis hin, und bekomme die Differenz sofort erstattet, egal bei welchem Laden. Habe noch nie erlebt, dass da gesagt wurde, der Preis im Scanner zählt.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Charlie am 20. Mai 2020, 08:29:26
@Maxvorstadt

dann liegt das an Deiner eindrucksvollen Erscheinung.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sheherazade am 20. Mai 2020, 08:36:32
Au weia ....... mir geht es da genauso wie Maxvorstadt und ich bin nur 1,61m groß, bei weitem keine "eindrucksvolle" Erscheinung.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Charlie am 20. Mai 2020, 09:01:40
@Sheherazade

Vielleicht ist es bei Dir die beängstigende große Klappe.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sheherazade am 20. Mai 2020, 09:04:55
 :schock: Wir kennen uns persönlich? Oder woher nimmst du diese "Erkenntnisse" über meine Person? Im übrigen hat vor mir niemand Angst, Respekt trifft es da schon eher. Und dafür braucht man keine große Klappe oder eindrucksvolle Statur.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Charlie am 20. Mai 2020, 09:07:26
@Sheherazade

Tja, wie komme ich bloß darauf?
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sheherazade am 20. Mai 2020, 09:28:52
Weil du durch und durch mit Vorurteilen behaftet bist? Weil du selbst keinerlei Selbstwertgefühl hast?

Mir ist das egal und es ist auch weit, sehr weit vom Thema entfernt, von daher beende ich jetzt das Ottopic.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Unwissender am 22. Mai 2020, 10:01:25
Also, wenn ich beim bezahlen merke, da wurde zuviel berechnet, dann weise ich auf die Abweichung vom ausgezeichneten Preis hin, und bekomme die Differenz sofort erstattet, egal bei welchem Laden.

Dann hast du Glück! Hier läuft es so, das es dann heisst: Oh, da ist wohl noch der alte Preis dran! Dann lass ich es oft an der Kasse liegen! Was auch gern gemacht wird: am Regal steht ein niedriger Preis, an der Kasse wird der reguläre Preis verlangt! Bei vielen Artikeln übersieht man das oft und zahlt dann mehr als eigentlich im Angebot angegeben!
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Gast18284 am 22. Mai 2020, 11:07:09
Mir passiert das hauptsächlich bei Netto, manchmal bei Penny, einer der Gründe, warum ich dort nicht mehr einkaufe. Ich bekam das dann auch nicht zum Preis der am Regal steht, weshalb ich die Ware dann dort ließ. Zumal noch nicht einmal eine Entschuldigung folgte.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sheherazade am 22. Mai 2020, 12:17:01
Mir passiert das hauptsächlich bei Netto

Ja, hier auch, aber fast immer nur Montags. Entweder hat dann im Laden einer gepennt und die Preise am Regal noch nicht korrigert oder die Zentrale hat die Preise im Kassensystem nicht aktualisiert. In beiden Fällen bekomme ich immer den günstigeren Preis mit einer Entschuldigung.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 22. Mai 2020, 12:35:15
Trotz der Feststellung, dass das falsche Schild am Regal hängt, findet sich keiner verantwortlich, es zu entfernen, so dass der nächste Kunde wieder übervorteilt wird.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Charlie am 22. Mai 2020, 13:12:28
@Sabine13

Genau so ist es hier auch. Es gab auch schon die Ausrede, dass die Kunden die Preisschilder vertauschen würden.

Ob die Lebensmittelmärkte es so nötig haben zu schummeln, ich höre immer wieder, das viel abgelaufene Ware weggeworfen wird.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sabine13 am 22. Mai 2020, 13:16:02
Zitat von: Charlie am 22. Mai 2020, 13:12:28
Es gab auch schon die Ausrede, dass die Kunden die Preisschilder vertauschen würden.
... dann wären mindestens zwei Produkte falsch ausgeschildert. Die wenigsten werden den EAN-Code auf dem Preisschild mit dem EAN-Code auf dem Produkt vergleichen.
Titel: Re: ACHTUNG ! Pressemitteilung vom 05.05.2020 Kommt jetzt endlich die Corona-Hilfe?
Beitrag von: Sheherazade am 22. Mai 2020, 13:22:31
Trotz der Feststellung, dass das falsche Schild am Regal hängt, findet sich keiner verantwortlich, es zu entfernen, so dass der nächste Kunde wieder übervorteilt wird.

Hier nicht. Wenn ich diesen Umstand bemängele, geht einer zum Warenregal und holt das entsprechende Preisschild zur Kasse. Wie gesagt, passiert hier ab und an nur Montags am Vormittag.