Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -  (Gelesen 37979 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54023
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #120 am: 16. Februar 2018, 22:38:36 »
Terminladung (zur Verhandlung über Zugang bzw. Alles) vom 20.02. verschoben auf 10.04 auf Veranlassung des AG .....
tut mir aber leid....  :grins:
Die Fristen werden immer enger für den VM, bzw. sterben den natürlichen Tod.
Anderes Gerichtsgebäude, anderer Sitzungssaal - ob das was bedeutet (Zuständigkeitswechsel / andere Kammer intern)?
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Online mousekiller

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1831
  • Vorsicht, bissig!
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #121 am: 17. Februar 2018, 10:10:10 »
Dabei dürfte es sich um einen Richterwechsel handeln. Frag am besten Deinen Anwalt, ob er etwas herausbekommen kann.

Einen solchen Fall haben wir hier auch. Da wurde das Verfahren nach über einem Jahr an einen anderen Richter abgegeben, weil der vorherige langfristig erkrankt ist. Aber: statt einer Verkündung gibts jetzt noch mal einen Verhandlungstermin.  :wand:
Welcome to Babylon the traitors' homes of nower days ~ Diary of Dreams

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54023
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #122 am: 09. Oktober 2018, 18:40:56 »
... aus dem Topf ziehen.....
Ende gut, Alles gut....
Kündigungs-/Räumungsklage des VM abgewiesen.
Betretungsrecht zugelassen - hab aber den Wortlaut noch nicht.
Hoffe das wurde vom Gericht ausreichend präzisiert.
Tolle Anwältin! Faire Richterin!
 :lol: :sehrgut:
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline SantanaAbraxas

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2988
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #123 am: 09. Oktober 2018, 19:09:01 »
 :cool:

Der türkische Clan wird sicher ein anderes Quartier für den Baba finden...

Offline Schnuffel01

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6011
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #124 am: 09. Oktober 2018, 19:12:41 »
Zitat von: coolio am 09. Oktober 2018, 18:40:56
Kündigungs-/Räumungsklage des VM abgewiesen.
Das freut mich sehr für Dich.    :sehrgut:

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54023
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #125 am: 09. Oktober 2018, 19:19:36 »
Zitat von: SantanaAbraxas am 09. Oktober 2018, 19:09:01
Der türkische Clan wird sicher ein anderes Quartier für den Baba finden...
Vielleicht hat ja der andere Sohn in seinem Autohaus noch Vorführwagen mit Liegesitzen rumstehen  :lachen:

Aber im Ernst:
Nach 11 Monaten Unsicherheit wirds wohl erstmal 2 Tage dauern, bis das Ergebnis gesackt ist und Entspannung statt findet.
-----
Weiss jemand zufällig, ob gegen die Abweisung der Klage noch Rechtsmittel (Landgericht) möglich sind?
Falls das nicht explizit im Urteil steht?
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline SantanaAbraxas

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2988
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #126 am: 09. Oktober 2018, 19:31:02 »
Muss das nicht zwingend im Urteil stehen? Ich kenne mich leider nicht aus. Hier vllt?

http://www.juraexamen.info/die-neue-rechtsbehelfsbelehrung-im-zivilprozess-2/

Entspannung kann ich voll nachvollziehen. Ich musste leider damals mit meinen beiden Kindern ausziehen, Eigenbedarfskündigung war rechtens, war von vornherein klar. Tochter des Hauses hat dann auch tatsächlich die angeführte Studenten-WG aufgemacht. War auch zu der Zeit schon ziemlich schwierig hier in Berlin und dazu als Alleinerziehende, und es war ja auch "unser" Kiez.    :heul:

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54023
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #127 am: 09. Oktober 2018, 19:35:19 »
"Nichtzulassungsbeschwerde" schwirrt mit gerade so durch den Kopf (ich habe ja bislang nur die Vorabinfo der RAIn).
Ob der gegnerische  Anwalt den Weg gehen würde kann ich nicht einschätzen ("Winkeladvokat" im Sinne des Wortes angesichts der Kanzleiadresse ).
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline SantanaAbraxas

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2988
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #128 am: 09. Oktober 2018, 19:37:16 »
Urteil abwarten und  🍻  trinken.

Offline blaumeise

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1329
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #129 am: 09. Oktober 2018, 19:45:42 »
Zitat von: coolio am 09. Oktober 2018, 18:40:56
Ende gut, Alles gut....
Kündigungs-/Räumungsklage des VM abgewiesen.
Glückwunsch!!!   :ok:  Das freut mich echt für dich!   :smile:

Sagst du uns, mit welcher Begründung die Klage abgewiesen worden ist?

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54023
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #130 am: 09. Oktober 2018, 20:53:03 »
nach #128....  :grins:
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54023
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #131 am: 13. Oktober 2018, 03:26:05 »
Urteil nun im Volltext eingetrudelt....
bis auf ein paar Nicklichkeiten zum Betretungsrecht, kann ich nicht klagen.
Vermutlich gehe ich recht in der Annahme, daß die Richterin nicht nur meinen 'Fall' bearbeitet - kann schon mal vorkommen. Hauptsache mein Dach bleibt regendicht ...  :ok:
Berufung ist zugelassen - angesichts der differenzierten Urteilsbegründung erwarte ich die aber weniger.
Wenn dann müsste der gegnerische Anwalt schon einen Treibsatz zünden - sein Mandant hat das deutsche BGB jedenfalls nicht mit der Muttermilch aufgesogen (=zu doof).
Schlimmstenfalls reagieren sie nun mit der Ausschöpfung des Betretungsrechts (2 mal werktags ohne Einschränkung??? zugestanden??) rein aus Trotz. Sollen sie Ihren (und ich meinen) Spass haben.... :lol:
Verfahrenskosten: 77 zu 23 zu meinen Gunsten - auch eine Aussage....

Alles jut also....
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Online mousekiller

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1831
  • Vorsicht, bissig!
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #132 am: 13. Oktober 2018, 07:49:01 »
Also zahlt dein Vermieter auch noch fast alle Gerichtskosten. Wie hoch ist die Streitwertfestsetzung? Vermutlich 3 Monatskaltmieten.
Welcome to Babylon the traitors' homes of nower days ~ Diary of Dreams

Offline Turbo

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2283
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #133 am: 13. Oktober 2018, 07:57:42 »
Zitat von: coolio am 13. Oktober 2018, 03:26:05
Betretungsrechts (2 mal werktags ohne Einschränkung??? zugestanden??)
Warum?

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54023
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #134 am: 13. Oktober 2018, 21:48:47 »
@mousekiller
12*Kaltmiete als Bemessungsgrundlage nach §92 ZPO. (und noch + 1000€ für Betretungsrecht)
War ja ein 2 bzw. 3-gliedriges Verfahren.
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!