Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Einnahmen auf Geschäftskonto nach Geschäftsbeendigung  (Gelesen 698 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline brahms26

  • neu dabei
  • Beiträge: 1
Einnahmen auf Geschäftskonto nach Geschäftsbeendigung
« am: 08. November 2017, 10:14:34 »
Tatbestand
- Hartz4 Bezug ab 9/17
 - Kleine Einzelhandelssgeschäft wurde Ende 8/17 beendet.
- Geschäftskonto besteht trotzdem weiter wegen diverser noch abzuwickelnder Zahlungen. Es ist im Minus!
Können aktuelle Einnahmen - z.B. aus einer Umsatzsteuerrükclzahlung -  mit Mosten - z.B. Renovierungskosten bei Geschäftsaufgabe - verrechnet werden?
Wenn dies nicht der Fall ist, dann würden die Einnahmen vom Hartz4-Geld abgezogen, obwohl im Endeffekt kein echter Geldzugang betseht.
Wird das Geschäftskonto separat vom Privatkonto gesehen?
Weiteres  Problem: Wenn vom Geschäftskonto 500 € entnommen werden (weil Bank Kreditlinie noch nicht gekürzt hat) ist das eine Einnahme im Sinne vonHartz4?
Danke für Infos :help: