Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Nachzahlung UVG Anrechnung auf ALG 2?  (Gelesen 830 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Apydan

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 462
Nachzahlung UVG Anrechnung auf ALG 2?
« am: 11. November 2017, 08:55:02 »
Guten Morgen zusammen,

ich habe ein Problem mit dem kommunalen Jobcenter.
Seit 1.8.17 stehe ich im Leistungsbezug. Im Juni habe ich einen n Antrag auf UVG für meinen Sohn gestellt. Im Oktober bekam ich den Bewilligungsbescheid für das UVG. Dies wurde mir ab 01.07.17 bewilligt. Das Jobcenter hatte beim Jugendamt einen Erstattungsanspruch angemeldet. Allerdings schon ab dem 1.7.17 obwohl ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht im Bezug war. Ich bemängelte dies. Mir wurde per Email mitgeteilt das dies fälschlicherweise angemeldet wurde. Und ich den Betrag nachgezahlt bekäme. Das ist jetzt 4 Wochen her und nichts ist passiert. Auf schriftliche Nachfrage wird nicht reagiert, weder von Seitens der Sb noch von dem Vorgesetztem. Kann es sein das dieses Geld dem Zuflussprinzip unterliegt???

LG
Apydan