Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Stuttgart: VVS-Job-Ticket - 450 Firmen zahlen Zuschuss für Jobticket  (Gelesen 2921 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Meck

  • Moderatoren
  • ****
  • Beiträge: 30765
  • Schleswig - Holstein
Das Firmenticket entwickelt sich immer mehr zum Verkaufsschlager für den Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS). Fast 70 000 Arbeitnehmer sind mittlerweile mit dieser speziellen Fahrkarte unterwegs, die in der Regel von den Arbeitgebern bezuschusst wird. Allein im vergangenen Jahr verzeichnete der VVS einen Zuwachs von 12,7 Prozent in diesem Bereich. Das subventionierte Firmenticket war vor zwei Jahren eingeführt worden. Wenn ein Unternehmen die Fahrkarte mit mindestens zehn Euro pro Monat fördert, gewährt der VVS dem Fahrgast einen besonders hohen Rabatt. Voraussetzung: Mindestens 50 Beschäftigte einer Firma müssen sich für das Ticket entscheiden. Kleinere Firmen können kooperieren, um das Kontingent zu erfüllen.

-->> http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.porsche-unterstuetzt-vvs-job-ticket-450-firmen-zahlen-zuschuss-fuer-jobticket.a18f658c-0db5-439b-8a17-4c53d9acee35.html