Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Nach 15 Jahren arbeiten automatisch in Hartz IV ?  (Gelesen 1495 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline stephan68

  • neu dabei
  • Beiträge: 2
Nach 15 Jahren arbeiten automatisch in Hartz IV ?
« am: 02. November 2016, 10:34:57 »
Ich habe letzten Monat einen Antrag auf Hartz IV gestellt in dem ich natürlich auch meine Ehefrau mit Ihrem Einkommen angeben mußte. Heute hatte meine Frau einen Termin beim Arbeitsamt zur Berufsberatung und da hieß es nun, das Arbeitsamt sei für Sie nicht mehr zuständig, weil ich als Ehemann Hartz IV beantragt habe und das eine Bedarfsgemeinschaft sei. Meine Frau hat 15 Jahre am Stück gearbeitet und erst einen Monat lang Arbeitslosengeld 1 erhalten. Ihr würden jetzt sämtliche Fortbildungsmassnahmen und dergleichen gestrichen werden, da dem Arbeitsamt jetzt die Hände gebunden seien und das Jobcenter jetzt für meine Frau zuständig sei. Ist das wirklich so? Es kann doch nicht sein, dass man 15 Jahre am Stück gearbeitet hat und dann wegen seinem Mann (also mir) automatisch sofort in Hart IV rutscht. Wo kann man sich da vernünftig beraten lassen oder weiß hier jemand bescheid?
 :help: :wand:

Offline

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1605
Re: Nach 15 Jahren arbeiten automatisch in Hartz IV ?
« Antwort #1 am: 02. November 2016, 10:45:03 »
Das ist korrekt. Mit "aufstockendem" Arbeitslosengeld II gehen die Aufgaben/Arbeiten des Bereiches Markt & Integration (M&I) an das Jobcenter über.

Zitat von: stephan68 am 02. November 2016, 10:34:57
Es kann doch nicht sein, dass man 15 Jahre am Stück gearbeitet hat und dann wegen seinem Mann (also mir) automatisch sofort in Hart IV rutscht.
Sie bekommt doch Ihr Alg I. Und ZUSÄTZLICH erhaltet Ihr Alg II, da dass Alg I deiner Frau allem Anschein nach nicht ausreicht.

 
Bei einer Frau ist das wie bei einem Mercedes.
Da kann man mitunter noch einiges Optimieren
*Ralf Richter

Online BigMama

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3479
  • Für das Können gibt es nur einen Beweis: das TUN!
Re: Nach 15 Jahren arbeiten automatisch in Hartz IV ?
« Antwort #2 am: 02. November 2016, 10:54:49 »
Ab Januar wird deine Frau dann wieder durch die Bundesagentur für Arbeit betreut aufgrund der geänderten Rechtslage.
Die Welt wird nicht von skrupellosen Verbrechern, finstren Kapitalisten oder machtgierigen Despoten regiert, sondern von einer gigantischen, weltumspannenden RIESENBLÖDHEIT.
Wer´s nicht glaubt, ist schon infiziert.
(Michael Schmidt-Salomon, GBS-Sprecher)

Offline stephan68

  • neu dabei
  • Beiträge: 2
Re: Nach 15 Jahren arbeiten automatisch in Hartz IV ?
« Antwort #3 am: 02. November 2016, 13:18:14 »
Aha ok dann haben die jetzt wegen 2 Monaten einen irren Bürokratieaufwand für nix. Die Beratungsgespräche ziehen sich wegen Terminierungen unnötig in die Länge und meine Frau dreht 2 Monate am Rad, weil die Ämter alles kompliziert machen müssen.  :wand: :wand: :wand: :wand:  Ich werd bekloppt.
Trotzdem sage ich an dieser Stelle an Euch ganz lieben Dank für die schnelle Hilfe hier im Forum.