Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Wohngeld-Nachzahlung in ALG II-Bezugszeit  (Gelesen 4663 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Controler

  • neu dabei
  • Beiträge: 8
Re: Wohngeld-Nachzahlung in ALG II-Bezugszeit
« Antwort #15 am: 30. Mai 2018, 17:20:13 »
Ich habe meine Nachzahlung erst gar nicht bekommen, das JC hat sich die direkt vom Wohngeldamt geholt. Die haben nicht mal nachträglich meinen Bescheid geändert sondern nur einkassiert.
Da hätt ich direkt Einspruch eingelegt - zumindest wenn es ungerechtfertigt (oder gar unrechtmäßig) geschah.

Offline Wiraszka

  • neu dabei
  • Beiträge: 1
Re: Wohngeld-Nachzahlung in ALG II-Bezugszeit
« Antwort #16 am: 03. September 2018, 15:19:08 »
Hallo, ich möchte auch gerne ein Wiederspruch einzulegen. Ich finde es unfair, dass ich das Wohngeld für 10.2017 zurückzahlen muss nur deswegen, dass es mir im 02.18. ausgezahlt war. Das JC hat so was geschrieben: Das Einkommen Januar bis Juni 18 konnte nach Vorlage der Gehaltsbelege korrekt eingearbeitet werden. Im Februar haben Sie eine Nachzahlung Wohnheld in Hohe von ... Euro erhalten. Dies ist als einmalige Einnahme zu berücksichtigen.
Kann mir jemand helfen den Wiederspruch zu schreiben?
Ich sollte der Erstattungsbetrag bis 31.08.18 überwiesen, aber habe ich noch nicht bezahlen, weil im Brief steht, dass ich fürden Wiederspruch ein Monat habe, also noch ungefehr 1 Woche um den Brief rauszusenden.
Ich wäre sehr dankbar für jede Hilfe.

Offline apfelkuchen

  • neu dabei
  • Beiträge: 2
Re: Wohngeld-Nachzahlung in ALG II-Bezugszeit
« Antwort #17 am: 14. April 2019, 17:54:31 »
Falls es noch jemanden interessiert: ich hatte die Wohngeldnachzahlung angegeben, aber gleichzeitig einen Darlehensvertrag (der entsprach auch den Tatsachen) mit eingereicht, dass ich den Nachzahlungsanspruch vor Leistungsbezugsbeginn bereits unwiderruflich an den Darlehensgeber abgetreten habe. In dem Vertrag wurde ein fester Rückzahlungsbeginn vereinbart mit kleinen Raten, oder eben alles, sobald das Wohngeld nachgezahlt wird.

Mir wurde die Wohngeldnachzahlung nicht auf den Regelsatz angerechnet.