Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: [Erstantrag] Einladung zum Termin verloren.  (Gelesen 1260 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Holzmeister

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 33
[Erstantrag] Einladung zum Termin verloren.
« am: 04. März 2017, 15:00:10 »
Guten Tag,

mir ist da was ganz dummes passiert. Ich habe die letzten Tage bei mir Ordnung gemacht. Alte Papiere entsorgt oder sie in einen Ordner eingeheftet. Irgendwie muss dabei meine Einladung verloren gegangen sein. Ich kenne zwar den Tag und die Uhrzeit vom Kopf her. Doch man hat mir gesagt ich soll besagte Einladung mitbringen. Jetzt habe ich Angst das wegen dieser Bagatelle mein Termin nicht stattfinden kann. Ich würde gern Montag zu der Agentur fahren und mir eine neue Einladung drucken lassen. Das wäre ein Tag vor dem Termin, der folglich am Dienstag stattfindet. Kann mir wer sagen ob da größere Probleme auf mich zukommen werden? Oder kann ich meine Nerven beruhigen?

Beste Grüße

Holzmeister

Offline Franzi84

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 42
Re: [Erstantrag] Einladung zum Termin verloren.
« Antwort #1 am: 04. März 2017, 15:14:25 »
Keine Sorge, die Termine sind in der Regel im System hinterlegt.

Einfach in der Eingangszone vorsprechen, Perso zeigen, um einen neuen Ausdruck bitten.

Zusätzlich kannst du dir die SMS-Benachrichtigung freischalten lassen. Dann bekommst du automatisch einen Tag vorher eine SMS mit Termin und Uhrzeit

Offline SantanaAbraxas

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3123
Re: [Erstantrag] Einladung zum Termin verloren.
« Antwort #2 am: 04. März 2017, 15:15:29 »
Die Zeit morgen kannst du sinnvoller nutzen - wenn du am Dienstag rechtzeitig im JC erscheinst, zeigst du deinen Ausweis und sagst, wie es ist. Dort schauen sie dann im Terminprogramm nach und können dir auch sagen, in welchem Raum du erwartet wirst.

Offline Holzmeister

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 33
Re: [Erstantrag] Einladung zum Termin verloren.
« Antwort #3 am: 04. März 2017, 15:17:06 »
Vielen lieben Dank. Ich habe echt Panik bekommen und gedacht, ich müsste nun wieder mehrere Wochen auf einen neuen Termin warten. Das beruhigt mich doch sehr. : )

Offline SantanaAbraxas

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3123
Re: [Erstantrag] Einladung zum Termin verloren.
« Antwort #4 am: 04. März 2017, 15:22:17 »
 :grins: 

Offline kaykaiser

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5425
Re: [Erstantrag] Einladung zum Termin verloren.
« Antwort #5 am: 04. März 2017, 16:42:24 »
Zusätzlich kannst du dir die SMS-Benachrichtigung freischalten lassen. Dann bekommst du automatisch einen Tag vorher eine SMS mit Termin und Uhrzeit

Schlechte Idee. Handy-Nummern sollte man tunlichst niemals dem JC zur Verfügung stellen. So manches JC trieb damit später schon Anruf-Terror und der TE fühlt sich dadurch ständig überwacht. Das ist ein gern genutzter Vorwand der SB´s, den Hilfeempfängern die Telefonnummern zu entlocken. Wenn die SB was wollen, dann sollen sie es gefälligst schriftlich machen, ganz so, wie es das Gesetz vorschreibt. Auch dann, wenn es -wie in diesem Fall- dem HE mal nützlich sein könnte. Die Nachteile aber überwiegen.
"Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst." - George Best

Ich habe nichts gegen Kritiker. Ich komme aus Ironien, das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.