hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: abzüge durch strom und mietschulden kredit von der arge.  (Gelesen 1666 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline alex scherm

  • neu dabei
  • Beiträge: 2
hallo zusammen .... naja wie in der überschrift zu lesen ist  hat mir die arge einen strom und einen mietschulden kredit gewährt den ich monatlich mit je 40 euro (also gesamt 80€) von meinen hartz IV geld abgezogen bekomme.
meine frage dazu ist ob ich mir dieses geld als lebensmittelgutschein wider geben lassen kann ?

weil mir bleiben nach abzug von stromkosten jeden monat wirklich nur 295 € zum leben übrig.

vielen dank im voraus für euere nachrichten
gruß alexander scherm

Offline MagnaCharta

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2531
Re: abzüge durch strom und mietschulden kredit von der arge.
« Antwort #1 am: 19. März 2017, 23:51:25 »
hallo zusammen .... naja wie in der überschrift zu lesen ist  hat mir die arge einen strom und einen mietschulden kredit gewährt den ich monatlich mit je 40 euro (also gesamt 80€) von meinen hartz IV geld abgezogen bekomme.
meine frage dazu ist ob ich mir dieses geld als lebensmittelgutschein wider geben lassen kann ?

Meines Wissens nein.

Allerdings ist es meines Wissens nur erlaubt, maximal einmalig 10% zur Tilgung eines Darlehens abzuziehen, d.h. die Tilgung hat nacheinander zu erfolgen und nicht bei mehreren Darlehen parallel.

Offline oldhoefi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 11296
Re: abzüge durch strom und mietschulden kredit von der arge.
« Antwort #2 am: 20. März 2017, 00:58:41 »
@alex scherm,

Zitat von: alex scherm am 19. März 2017, 22:46:04
meine frage dazu ist ob ich mir dieses geld als lebensmittelgutschein wider geben lassen kann ?
Eine Rückzahlungsverpflichtung aus gewährten Darlehen gem. § 41a SGB II stellt keine Leistungsminderung gem. § 31a SGB II dar, so dass auch keine Lebensmittelgutscheine nach § 31a Abs. 3 SGB II gewährt werden können.

Zitat von: alex scherm am 19. März 2017, 22:46:04
einen strom und einen mietschulden kredit gewährt den ich monatlich mit je 40 euro (also gesamt 80€) von meinen hartz IV geld abgezogen bekomme.
Wer ist Darlehensnehmer – eine oder mehrere Personen innerhalb einer ggf. BG?

Offline Birgit63

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2672
Re: abzüge durch strom und mietschulden kredit von der arge.
« Antwort #3 am: 20. März 2017, 06:17:52 »
Wenn du das in Form von Lebensmittelgutscheinen wieder bekämst, dann wäre es ja kein Darlehen.

Offline alex scherm

  • neu dabei
  • Beiträge: 2
Re: abzüge durch strom und mietschulden kredit von der arge.
« Antwort #4 am: 24. März 2017, 15:43:12 »
ok vielen dank für die antworten ...

gruß alex scherm

Offline Wolf27

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 9752
  • Da, wo der "Pott" kocht ;-)
Re: abzüge durch strom und mietschulden kredit von der arge.
« Antwort #5 am: 24. März 2017, 15:50:57 »
ok vielen dank für die antworten ...

Warum beantwortest du die Frage nicht?
Zitat von: oldhoefi am 20-03-2017, 00:58:41
Wer ist Darlehensnehmer – eine oder mehrere Personen innerhalb einer ggf. BG?
Eventuell ergibt sich aus deiner Antwort noch eine Lösung oder weitere Hilfe!?

LG Wolf

Meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Sicht der jeweiligen Sachlage wider. Ich gebe hier keine Rechtsberatung oder Ähnliches!!! Von mir formulierte Schreiben kann jeder, auf seinen Fall angepasst, gerne verwenden. Noch Fragen...?