hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: ALG2 bei Ausbildungsabbruch wegen Krankheit  (Gelesen 2622 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kilgore72

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 477
Re: ALG2 bei Ausbildungsabbruch wegen Krankheit
« Antwort #15 am: 24. März 2017, 06:44:59 »
Das bedeutet wenn du das tatsächlich gelesen hättest, hättest du erkennen müssen, dass du schlicht und ergreifend hier dem JC in die Hände spielen wolltest,

Also meine Intention hier im Forum ist bestimmt nicht dem JC irgendwas in die Hände zu spielen zu wollen.... mit solchen Bemerkungen/Behauptungen solltest Du Dich in Zukunft besser zurückhalten  :teuflisch:
Jeder irrt sich mal oder schätzt was falsch ein.
Cogito ergo sum
"Behauptung ist nicht Beweis." (William Shakespeare)

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 39119
Re: ALG2 bei Ausbildungsabbruch wegen Krankheit
« Antwort #16 am: 24. März 2017, 06:49:28 »
Leider wird wieder geschreddert..

Und es geht auch immer weiter .........
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.