hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Hartz 4 = Arbeitsuchend ?  (Gelesen 944 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast42849

  • Gast
Hartz 4 = Arbeitsuchend ?
« am: 18. April 2017, 10:28:02 »
Hallo ist jemand der hartz 4 empfängt Arbeitsuchend gemeldet?

Also direkt wenn man denn Antrag stellt Oder muss man dich extra Arbeitsuchend melden ?


Offline Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 4132
Re: Hartz 4 = Arbeitsuchend ?
« Antwort #1 am: 18. April 2017, 10:44:33 »
Man ist nicht unbedingt arbeitssuchend gemeldet, z.B. nicht, wenn man vorübergehend erwerbsunfähig ist oder aufstockendes ALG erhält. Auch  Kinder und Jugendliche die ALG2 erhalten sind nicht arbeitssuchend gemeldet.

Es ist also, anders als beim ALG1, keine Anspruchsvoraussetzung. Bei ALG1 ist man zur Meldung spätestens 3 Tage nach Kenntnis der drohenden Arbeitslosigkeit verpflichtet, es zu melden.

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 39030
Re: Hartz 4 = Arbeitsuchend ?
« Antwort #2 am: 18. April 2017, 11:58:41 »
Hallo ist jemand der hartz 4 empfängt Arbeitsuchend gemeldet?

Geht es wieder um die 18-jährige Tochter deines Kumpels und deren Kindergeldanspruch?

Sie muss bei der Agentur für Arbeit (NICHT nur beim Jobcenter) als arbeits- und/oder ausbildungssuchend gemeldet sein um den Kindergeldanspruch aufrecht zu erhalten.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.