hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Zuständigkeit JC? Gewöhnlicher Aufenthalt bei auswärtigem Volontariat  (Gelesen 794 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Controler

  • neu dabei
  • Beiträge: 8
Hallo Allerseits,

meine Frage betrifft den Wohnsitz, bzw. den gewöhnlichen Aufenthalt. Ich bin eher im Steuerrecht bewandert, deswegen interessiert mich die Gesetzeslage bei Hartz4. Ich möchte ein Volontariat für 3 Monate in einer entfernten deutschen Stadt machen, möchte mein derzeitiges WG-Zimmer jedoch nicht aufgeben, stattdessen untervermieten und in der neuen Stadt ein neues möbliert anmieten.

Ab welchem Zeitraum wird das auswärtige JC zuständig? Macht Hauptwohnsitz/Nebenwohnsitz einen Unterschied in der Betrachtung? Mein Volontariatslohn muss vom JC aufgestockt werden.

Vielen Dank für die gute Unterstützung! :)

Offline Peter Viersen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1477
Zuständig ist das JC an deinem ersten (Haupt-) Wohnsitz.

Volontariat bei JC anmelden - nicht vergessen!

Die Untervermietung sind "Einnahmen", die zweite Anmietung dann "Ausgaben".