Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Versicherungspauschale bei Grundsicherung (Sozialamt)?  (Gelesen 929 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kroetenschleim

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6980
Versicherungspauschale bei Grundsicherung (Sozialamt)?
« am: 20. September 2017, 17:01:11 »
Wenn man EM-Rente plus aufstockende Grusi-Leistungen vom Sozialamt bezieht und hätte irgendwann einmalige Einnahmen - gilt dann bei Grusi auch die 30-Euro-Pauschale wie bei ALGII? Oder ist das anders?

Offline blaumeise

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 986
Re: Versicherungspauschale bei Grundsicherung (Sozialamt)?
« Antwort #1 am: 20. September 2017, 21:35:46 »
Nein, diese 30,- Euro Versicherungspauschale gibt es nicht. Bei Erwerbseinkommen hast du einen gewissen Freibetrag, aber nicht z. B. bei deinem Renteneinkommen oder einmaligen Einnahmen. Von der Rente könntest du allenfalls so was wie deinen Beitrag zur Haftpflicht- oder Hausratversicherung absetzen, bevor dann der Rest des Renten-Auszahlungsbetrags auf die GruSi angerechnet wird. Ohne Freibetrag.

Hier kannst du es nachlesen: § 82 SGB XII  http://www.buzer.de/gesetz/3415/a47643.htm
Und die Durchführungsverordnung dazu: http://www.buzer.de/gesetz/1769/index.htm

Offline kroetenschleim

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6980
Re: Versicherungspauschale bei Grundsicherung (Sozialamt)?
« Antwort #2 am: 21. September 2017, 13:57:01 »
Danke für die Info!

Offline hko

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 97
Re: Versicherungspauschale bei Grundsicherung (Sozialamt)?
« Antwort #3 am: 21. September 2017, 18:17:46 »
Wie kann der Beitrag zur Haftpflicht- oder Hausratversicherung abgesetzt werden:

a. im Monat der Fälligkeit  :smile:
oder
b. ein Jahr lang jeweils 1/12 des Beitrags  :sad:

der Lahn-Dill-Kreis rechnet nach b. und das SG Gießen gibt ihm recht. Beide nennen als Grund den § 82 SGB XII.

Gruß hko

Offline blaumeise

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 986
Re: Versicherungspauschale bei Grundsicherung (Sozialamt)?
« Antwort #4 am: 21. September 2017, 18:24:54 »
Ich kenne auch nur Variante b).