Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -  (Gelesen 36733 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mousekiller

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1818
  • Vorsicht, bissig!
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #135 am: 14. Oktober 2018, 08:36:18 »
Oha @coolio. Das war dann richtig teuer für ihn.  :grins:
Welcome to Babylon the traitors' homes of nower days ~ Diary of Dreams

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 53106
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #136 am: 07. März 2019, 01:05:15 »
Soderele:
- Klage gewonnen beim Amtsgericht - (10.2018)
- Berufung abgewiesen beim Landgericht (02.2019)
- Revision nicht zugelassen
----------
neue Kündigung liegt vor  - siehe auch Thread: ( https://hartz.info/index.php?topic=117840.0 )
wird unsererseits nicht hingenommen.
.. und ewig dreht sich das Karussell.....
alles (fast) auf Anfang - nur mit 2 Urteilen im Rücken  :grins:
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline mousekiller

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1818
  • Vorsicht, bissig!
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #137 am: 08. März 2019, 08:25:57 »
Wenn auch die nächste Kündigung vom Gericht kassiert wird, ist alles gut. Das witzige daran ist: sollte er für diese Verfahren seine Rechtsschutzversicherung (so er denn eine hat) in Anspruch nehmen, wird die früher oder später das Vertragsverhältnis kündigen. Solche Fälle sieht eine Rechtsschutz ungern. Die nächste hat drei Monate Wartezeit, in der er im Zweifel seine Kosten selbst tragen muss. Steter Tropfen höhlt den Stein... gilt auch für ihn.
Welcome to Babylon the traitors' homes of nower days ~ Diary of Dreams

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 53106
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #138 am: 08. März 2019, 16:08:08 »
Den scheint Geld nicht zu jucken - hat ca. 50 Autos auf dem Hof stehen...
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Anne-Suvi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6129
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #139 am: 08. März 2019, 20:27:47 »
Warum immer deine Wohnung? Wieso versucht er es nicht mal beim Nachbarn?

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 53106
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #140 am: 08. März 2019, 20:30:08 »
Hier im Haus gibts viele Wohnungseigentümer - alle Wohnungen sind Einzelkäufe
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 53106
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #141 am: 08. Juni 2019, 03:11:18 »
Trotz: "Staatsanwälte küsst man nicht" (Film '89)  die Frage:
Darf man seine Rechtsanwältin knutschen als männlicher Mandat?  :mocking: :empathy: :sehrgut:
----------
Die ist sowas von gut.
Historie:
Wohnung, Kündigung, Klage  (inkl Räumungsverlangen)
Kläger (Vermieter)
gescheitert vorm AG
gescheitert vorm LG (02.2019)
----------
Neuauflage des fast selben Prozedere mit Start 02.2019.
Diesmal aber parallel gleich mit begleitender Klage.
Kennt jemand  §322 I ZPO?? (entspricht nur in etwa dem Rechtsmißbrauch i.V.m. Fortsetzungsfeststellungsklage in anderen Gesetzbüchern)???   :lachen:
Dazu auch  informativ: https://www.lecturio.de/magazin/zpo-materielle-rechtskraft/

 Ich selbst wäre nicht im Traum darauf gekommen... auch weil der Zweizeiler im Gesetz selbst allzu unscheinbar wirkt.
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 15337
  • Optionskommune
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #142 am: 09. Juni 2019, 11:39:48 »
coolio

Zitat von: coolio am 08. Juni 2019, 03:11:18
Kennt jemand  §322 I ZPO?? (entspricht nur in etwa dem Rechtsmißbrauch i.V.m. Fortsetzungsfeststellungsklage in anderen Gesetzbüchern)???
Coolio ich habe da mal eine Verständnisfrage.
Das steht ja ZPO könnte man das dann auch für JC/SG Fälle heranziehen ?

MfG FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 53106
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #143 am: 09. Juni 2019, 17:48:42 »
Zitat
(entspricht nur in etwa dem Rechtsmißbrauch i.V.m. Fortsetzungsfeststellungsklage in anderen Gesetzbüchern

Das SGG hat hier eine eigenständige Regelung, insofern.... (lex specialis - habe aber nu nicht nachgefragt).
Das JC klagt ja nu auch selten....
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Angie69

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2316
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #144 am: 09. Juni 2019, 18:15:34 »
Ich lese hier mit und freue mich sehr für dich Coolio  :sehrgut:
„Der Staatsdienst muss zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist. "

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 53106
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #145 am: 09. Juni 2019, 18:18:42 »
Noch ist nix entschieden .... aber bis 11.2019  läuft ja noch viel Wasser den Mühlbach runter...
neben o.g. §:  "Antrag auf Abweisung ....unzulässig, unbegründet, usw...."
Was mich wundert: der gegnerische Anwalt ist hier im Raum durchaus bekannt?
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline JoJo

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 23
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #146 am: 10. Juni 2019, 19:41:44 »
Wie sehr muss man einen Mieter loswerden wollen, wenn man all diesen Stress auf sich nimmt?
Entweder der Vermieter ist einfach stur oder Sie, als TE dieses Threads, sind ein derart unangenehmer Zeitgenosse, dass man nach jedem Strohhalm greift, der sich bietet, egal wie dünn.

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 53106
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #147 am: 10. Juni 2019, 19:44:39 »
nicht-deutsches Eigentumsvertändnis  - so einfach!
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Anne-Suvi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6129
Re: Eigenbedarfskündigung - bitte einfach mal lesen -
« Antwort #148 am: 11. Juni 2019, 08:49:20 »
Zitat von: JoJo am 10. Juni 2019, 19:41:44
oder Sie, als TE dieses Threads, sind ein derart unangenehmer Zeitgenosse, dass man nach jedem Strohhalm greift, der sich bietet, egal wie dünn.

 :grins: