Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Vechta: Ferienbetreuung für Grundschulkinder auch rund um Weihnachten  (Gelesen 1560 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Meck

  • Moderator
  • ****
  • Beiträge: 30759
  • Schleswig - Holstein
Die Stadt Vechta bietet auch in den Weihnachtsferien am Freitag, 22. Dezember,  sowie zwischen Dienstag,  2. Januar, und Freitag, 5. Januar, eine  Ferienbetreuung für Grundschulkinder an. Betreut werden die Kinder in der Zeit von 7.30 bis mindestens 13 Uhr im Haus der Jugend (Gulfhaus). Bei entsprechender Nachfrage kann die Betreuung bis in den Nachmittag verlängert werden. Bei der Anmeldung ist daher der benötigte Betreuungszeitraum anzugeben, so die Stadt.

Die Ferienbetreuung der Stadt Vechta richtet sich an berufstätige Eltern, die keine anderweitige Betreuungsmöglichkeit für ihre Kinder haben. Das Betreuungsentgelt richtet sich nach dem Einkommen der Eltern und beträgt bei einer Betreuung bis 13 Uhr täglich zwischen 5,50 und 15 Euro je Kind. Für längere Betreuungszeiten sind die Kosten entsprechend höher. In Härtefällen kann der Elternbeitrag ermäßigt oder erlassen werden. Verpflegungskosten sind darin nicht enthalten. Für Sachaufwendungen wird pauschal ein Euro je Kind und Tag erhoben.

-->> https://www.nwzonline.de/vechta/vechta-soziales-betreuung-auch-rund_a_50,0,777355977.html