Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Bremen und Hannover: Initiativen organisieren Feste und Freuden für Bedürftige  (Gelesen 3834 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Meck

  • Moderator
  • ****
  • Beiträge: 30759
  • Schleswig - Holstein
Mit feinem Essen, Geschenken und kostenlosen Dienstleistungen wollen Initiativen in Niedersachsen und Bremen armen Menschen in der Adventszeit eine Freude machen.

So sind am Dienstag rund 800 Frauen und Männer, darunter viele Obdachlose, zur Veranstaltung „Dein Festmahl - ein Abend für Bedürftige“ in eine Bremer Messehalle eingeladen. Geplant ist ein festliches Essen und ein Programm mit Gesang und Comedy, auch Spielzeug ist bereitgestellt. Privatleute und Unternehmen unterstützen die Organisatoren mit Geld- und Sachspenden. Bedürftige in Hannover sind am kommenden Sonntag zu einer Weihnachtsfeier mit Festmenü ins Hannover Congress Centrum eingeladen. Erwartet werden nach Veranstalterangaben bis zu 700 Erwachsene und rund 400 Kinder. Für die kleinen Gäste gibt es eine Hüpfburg, Kinderschminken, Basteln und einen Weihnachtsmann-Auftritt. Die Gäste können sich kostenlos die Haare schneiden lassen und in einer Kleiderkammer mit Winterkleidung und Schuhen eindecken.


-->> http://www.focus.de/regional/niedersachsen/soziales-initiativen-organisieren-feste-und-freuden-fuer-beduerftige_id_7969482.html

Offline selbiger

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 33
das ist aber auch nur in städten wie hamburg,berlin usw..möglich..hier gibts oder gabs sowas noch nie..