Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Privatinsolvenz  (Gelesen 619 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Esther65

  • neu dabei
  • Beiträge: 1
Privatinsolvenz
« am: 13. Januar 2018, 18:39:52 »
Hallo muß man dem Insolvenzverwalter die Adressen der erwachsenen Kinder angeben die selbst Familien haben und mit den Schulden nix zu tun haben...vor allem was will der damit...Lg Esther

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5838
  • Das macht nichts.
Re: Privatinsolvenz
« Antwort #1 am: 13. Januar 2018, 18:42:15 »
Hallo @Esther65,

willkommen im Hartz4-Forum. Hast Du ihn mal gefragt?

Offline zuaenn007

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 502
Re: Privatinsolvenz
« Antwort #2 am: 14. Januar 2018, 20:12:05 »
Vllt. will der Insovenzverwalter die Adressen für den Fall eines Versterbens, da man ja Schulden vererben tut.

Ansonsten wüsste ich auch nicht wofür, ist eigentlich nicht üblich.

Würde den Isoverwalter direkt mal fragen.