Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Was ist der Unterschied?  (Gelesen 2983 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Angela1968

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9030
Re: Was ist der Unterschied?
« Antwort #30 am: 08. März 2018, 23:18:27 »
Siehst Du, obwohl es bei mir so etwas nicht gab hab ich soagar früher als es mir vom Gesez her zustand Pflegemindestlohn bekommen. Aslo muss ich doch meiner mir unbekannten Ziellveeinbarung nachgekommen sein.

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 13131
Re: Was ist der Unterschied?
« Antwort #31 am: 08. März 2018, 23:20:38 »
noch einfacher wäre endgültig sinnverfälschend...

Noch einfacher: Die Zielvereinbarungen im arbeitsrechtlichem Sinne haben mit denen im verwaltungsrechtlichen Sinne nur die Bezeichnung gemeinsam.
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 46510
Re: Was ist der Unterschied?
« Antwort #32 am: 08. März 2018, 23:25:02 »
@Angela
Den Zusammenhang sehe ich  nu wieder nicht - kenn aber auch den Pflegedienst nicht.
Ich fürchte aber Du hast da noch immer was mißverstanden.
Eine Zielvereinbarung, die Du nicht kennst, kanns nicht geben (s.o.), diese hat auch keine unmittelbare rechtliche Auswirkung auf das Arbeitsverhältnis.
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Lady Miou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7589
Re: Was ist der Unterschied?
« Antwort #33 am: 08. März 2018, 23:26:01 »
Zitat von: Angela1968 am 08. März 2018, 23:18:27
Aslo muss ich doch meiner mir unbekannten Ziellveeinbarung nachgekommen sein.

Du kannst der Zievereinbarung nicht nachkommen, denn du schließt keine ab.

Die hier schließen die Zielvereinbarungen ab
http://www.sgb2.info/DE/Service/Zielvereinbarungen/zielvereinbarungen.html unten schauen

deshalb schrieb ich
Zitat von: Lady Miou am 08. März 2018, 21:49:29
Glaub mir die Strukturierung der Institutionen durch die Zielvereinbarungen ist noch viel weniger witzig, denn die LEs baden es aus, auch wenn sie nicht direkt damit in Kontakt kommen.

Offline Angela1968

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9030
Re: Was ist der Unterschied?
« Antwort #34 am: 08. März 2018, 23:29:00 »
Oh Mann Coolio und Lady Miou,

ich verstehe wieder nix. Oder gibt es Zielvereinbarungen nicht bei jedem AG?

Wer erklärt mir vernünftig und nchvollziehbar welcher AG schliesst mit seinem AN Zielvereinbarungen ab?

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 13131
Re: Was ist der Unterschied?
« Antwort #35 am: 08. März 2018, 23:30:24 »
Die hier schließen die Zielvereinbarungen ab
http://www.sgb2.info/DE/Service/Zielvereinbarungen/zielvereinbarungen.html unten schauen

Mit welchen Rechtswirkungen für Leistungsberechtigte???
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 46510
Re: Was ist der Unterschied?
« Antwort #36 am: 08. März 2018, 23:31:25 »
Zitat von: Angela1968 am 08. März 2018, 23:29:00
welcher AG schliesst mit seinem AN Zielvereinbarungen ab?
Der AG, der sein Unternehmen weiterentwickeln möchte (selbst noch Ziele hat).
Das ist keine Pflicht, nur ein mögliches Werkzeug
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Angela1968

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9030
Re: Was ist der Unterschied?
« Antwort #37 am: 08. März 2018, 23:33:38 »
So,

ich werde versuchen bis morgen früh nicht in diesen Thread zu schauen. Wer mir das denn morgen idiotensicher mit den Zielvereinbarungen erklären kann den werde ich nie wieder melden bei den Mods und wenn er oder sie mich noch so ärgert.

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Offline Lady Miou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7589
Re: Was ist der Unterschied?
« Antwort #38 am: 08. März 2018, 23:33:44 »
Zitat von: Angela1968 am 08. März 2018, 23:29:00
Oder gibt es Zielvereinbarungen nicht bei jedem AG?
Richtig!

Zitat von: Angela1968 am 08. März 2018, 23:29:00
Wer erklärt mir vernünftig und nchvollziehbar welcher AG schliesst mit seinem AN Zielvereinbarungen ab?

Vielfach Großkonzerne und Finanzwesen, Versicherungskonzerne oder auch das BMAS mit BA, BMAS mit Ländern, oder  Zielvereinbarungen der Jobcenter. Diese werden je nach Art der Trägerschaft entweder mit dem jeweiligen Land oder der Bundesagentur für Arbeit geschlossen.

Genau um die ab dem ersten BMAS ging es in den anderen Threads, denn
     Ersetzung des bisherigen Weisungsverhältnisses zwischen Bundesregierung und BA durch eines nach der Prinzipal-Agent-Theorie.
    Steuerung erfolgt über Zielvereinbarungen und nicht mehr durch Weisungen.
    Dasselbe Steuerungsmodell soll auf allen Ebenen der BA konsequent eingesetzt werden..

Offline Angela1968

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9030
Re: Was ist der Unterschied?
« Antwort #39 am: 08. März 2018, 23:37:44 »
So Coolio, Lady Miou oder wer auch immer,

was wäre in so einer Zielvereibarung drin. Ich vermute mal das was der AG von mir erwartet und was er meint was ich zu machen hab. Warum ist nach Eurer/Deiner Meinung eine Stellenbeschreibung nicht geeignet als "Ersatz" für eine Zielvereinbarung?

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 13131
Re: Was ist der Unterschied?
« Antwort #40 am: 08. März 2018, 23:40:56 »
Vergiss es einfach! Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird deine Arbeitgeberin nie und nimmer auf die Idee kommen, mit dir eine Zielvereinbarung anbzuschließen.
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Offline Angela1968

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9030
Re: Was ist der Unterschied?
« Antwort #41 am: 08. März 2018, 23:42:43 »
Und warum nicht Orakel?

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 46510
Re: Was ist der Unterschied?
« Antwort #42 am: 08. März 2018, 23:43:50 »
nochmal: (beispielhaft)
Dein persönliches Ziel ist es, in einem Jahr ein Team zu leiten.
Dieses Ziel legst Du zusammen mit Deinem AG in einer Vereinbarung (also nur in einem Protokoll) fest.
Dieses 'Protokoll' verpflichtet keinen der beiden zu irgend etwas.
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Angela1968

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9030
Re: Was ist der Unterschied?
« Antwort #43 am: 08. März 2018, 23:46:36 »
Ach so.

Also EGV ist verpflichtend, Zielvereinbarung also nicht? Habe ich richtig gedacht?

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Offline Lady Miou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7589
Re: Was ist der Unterschied?
« Antwort #44 am: 08. März 2018, 23:47:02 »
Zitat von: Angela1968 am 08. März 2018, 23:37:44
Warum ist nach Eurer/Deiner Meinung eine Stellenbeschreibung nicht geeignet als "Ersatz" für eine Zielvereinbarung?

Das sagen schon die Worte, das eine beschreibt eine Stelle, bei dem anderen werden Ziele festgesetzt die zu erreichen sind und häufig kostet es den AN Lohn wenn er diese Ziele nicht erreicht (Arbeitswelt), da nur das entlohnt wird was erreicht wurde (Bezahlung nach erbrachter Leistung, nur fixer Basislohn).

Beispiel: Löhne aus drei Komponenten zusammen: einem über die Tätigkeit definierten fixen Basisentgelt, einer widerrufbaren Zulage sowie einer individuellen Leistungskomponente, die maximal 10 Prozent des Festentgelts betragen kann.

Zielvereinbarungen werden häufig abgeschlossen um AN zu höherer (mehr) Leistung zu motivieren.