hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Wann gebe ich eine Veränderungsmitteilung ab?  (Gelesen 3358 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vanity

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 114
Re: Wann gebe ich eine Veränderungsmitteilung ab?
« Antwort #15 am: 17. April 2018, 16:52:03 »
Okay, danke!
Anlage EK..au man..stimmt ..der Papierkram macht mich ganz konfus  :wand:

Offline Vanity

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 114
Re: Wann gebe ich eine Veränderungsmitteilung ab?
« Antwort #16 am: 15. Mai 2018, 17:33:31 »
Soooo...ich habe alles abgegeben und inzwischen einen vorläufigen Bescheid erhalten. Da ich wohl nicht immer dasselbe Einkommen habe, muss ich am Ende des Bewilligungszeitraumes meine Lohnabrechnungen einreichen. Ich bin auch selbständig, kann ich das alles zusammen mit der abschließenden EKS abgeben oder mit dem WBA und der Prognose? "Ende des Bewilligungszeitraumes" ist eher mit dem WBA, oder? Die Fahrtkosten sind wahrscheinlich im Grundfreibetrag von 100 Euro eh enthalten? Ich habe noch einen Minijob, zählen die Kilometer dazu?
Bin verwirrt..in dem Bescheid steht was von Freibetrag wegen Erwerbstätigkeit, aber nicht, woraus der berechnet wurde.
 

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 16979
  • Optionskommune
Re: Wann gebe ich eine Veränderungsmitteilung ab?
« Antwort #17 am: 16. Mai 2018, 14:29:14 »
mitz Selbstständigkeit und Aufstockung kenne ich mich zu wenig aus, schau mal in den Ratgeber >Ratgeber Einkommensanrechnung
ansonsten bist jetzt mal wieder rauf gerutscht und vllt. meldet sich dann noch jemand dazu.

MfG FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)