hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: "Bearbeitungsfrist abgelaufen"  (Gelesen 1662 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 58plus

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 157
"Bearbeitungsfrist abgelaufen"
« am: 27. März 2018, 10:02:05 »
Hallo,

ich hatte vor ca. 5 Wochen einen Antrag gestellt (Bildungsgutschein). Da ich bis heute keine Rückmeldung erhielt, habe ich im JC angerufen, um mich nach dem Stand zu erkundigen, da es auch um Termine geht (der erste mögliche ist bereits verstrichen). Man sagte mir, dass der Vorgang noch nicht abgeschlossen, aber die Bearbeitungsfrist abgelaufen sei. Da ich zur Klärung persönlich vorsprechen können soll, habe ich mich für Donnerstag morgen angekündigt.

Meine Frage(n):
- Was genau ist eine "Bearbeitungsfrist" für einen Antrag? Ist das eine JC-interne Vorgabe?
- Wie kann die Frist ablaufen, aber der Antrag nicht abschliessend bearbeitet sein?
- Hat so etwas jemand schon mal durchexerziert und kann Tipps geben?


Offline Elmo

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 797
Re: "Bearbeitungsfrist abgelaufen"
« Antwort #1 am: 27. März 2018, 10:49:26 »
Was genau ist eine "Bearbeitungsfrist" für einen Antrag? Ist das eine JC-interne Vorgabe?

Ja, beträgt i. d. R. drei bis vier Wochen.

Wie kann die Frist ablaufen, aber der Antrag nicht abschliessend bearbeitet sein?

Ist nicht ungewöhnlich, da die internen Bearbeitungsfristen mit dem tatsächlichen Arbeitsaufkommen kollidieren.

Hat so etwas jemand schon mal durchexerziert und kann Tipps geben?

Nutze die persönliche Vorsprache am Donnerstag. Dann wirst du hoffentlich mehr wissen.


Offline 58plus

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 157
Re: "Bearbeitungsfrist abgelaufen"
« Antwort #2 am: 27. März 2018, 12:40:02 »
Danke für die Hinweise, @Elmo.

Wie kann die Frist ablaufen, aber der Antrag nicht abschliessend bearbeitet sein?

Ist nicht ungewöhnlich, da die internen Bearbeitungsfristen mit dem tatsächlichen Arbeitsaufkommen kollidieren.

Ungewöhnlich finde ich nur, dass der OAW-Antrag, den ich 2 Tage früher abgeschickt hatte, binnen 2 Wochen beantwortet war.

Naja, wenn es da keine Erfahrungen zu gibt, muss ich die mal selbst machen.  :coffee:

Offline Elmo

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 797
Re: "Bearbeitungsfrist abgelaufen"
« Antwort #3 am: 27. März 2018, 12:56:02 »
Ungewöhnlich finde ich nur, dass der OAW-Antrag, den ich 2 Tage früher abgeschickt hatte, binnen 2 Wochen beantwortet war.

Verschiedene Anträge = unterschiedliche Bearbeitungszeiten  :zwinker:

Offline 58plus

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 157
Re: "Bearbeitungsfrist abgelaufen"
« Antwort #4 am: 27. März 2018, 13:01:30 »
Ungewöhnlich finde ich nur, dass der OAW-Antrag, den ich 2 Tage früher abgeschickt hatte, binnen 2 Wochen beantwortet war.

Verschiedene Anträge = unterschiedliche Bearbeitungszeiten  :zwinker:
Da hätte ich natürlich auch selbst drauf kommen können, bin ich aber nicht.   :schaem: