Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert  (Gelesen 9508 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast42062

  • Gast
Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert
« am: 31. März 2018, 21:25:38 »
Der Wille zur Vernichtung

Liebe Freunde -

wenn jemand um 100 Prozent sanktioniert ist, also kein Geld für Essen, Wohnung und Krankenkasse erhält - und auch nichts Angespartes besitzt - kann man von ihm dann verlangen, Bewerbungskosten vorzustrecken?.

Nein?

Das Jobcenter sieht das anders:

"Die Zumutbarkeit einer Verpflichtung scheitert nicht an einer fehlenden Eigenleistungsfähigkeit"

hat man mir beschieden -
und eine weitere 100-Prozent-Sanktion verhängt.

Das ist der blanke Wille zur Vernichtung, wie er in allen Strukturen des Jobcenters wirkt (s. etwa hier >>), nur nicht immer so offen.

Natürlich habe ich im Jobcenter Widerspruch
und bei Gericht einen Antrag auf einstweiligen Rechtschutz eingelegt.

Ob das allerdings Wirkung hat ???

Herzlichst, euer Ralph


http://grundrechte-brandbrief.de/BUKA-berichte-ereignisse-2018.htm#2018-03-30

Online Anne-Suvi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2374
Re: Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert
« Antwort #1 am: 31. März 2018, 21:30:29 »
DER Ralph. Der lebt also noch :cool:

Online Angela1968

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9072
Re: Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert
« Antwort #2 am: 31. März 2018, 21:31:11 »
CCR,

und ich dachte Herr Boes weilt nicht mehr unter uns, weil es still wurde um ihn. Hate mir sogar schon Gedankn gemacht. Das meine ich so wie ich es sage.

Ich schätze Herrn Boes als sehr intelligent ein der auch andere Mittel hat gegen soziale Gerechtigkeit zu kämpfen. So kommt er mir nur so rüber als enn er ein Sektenchef ist der eigene Inteessen vertritt, den ich einfach nicht ernst nehmen kann.

Angela 
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 47229
Re: Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert
« Antwort #3 am: 31. März 2018, 21:33:38 »
Der Boes - immer noch - immer wieder?
Dachte, der ist längst an den selbstverordneten Hungerkuren eingegangen....
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Online Angela1968

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9072
Re: Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert
« Antwort #4 am: 31. März 2018, 21:36:23 »
coolio,

so weit ich weis lebt er doch von (Sach)Spenden und braucht doch eigentlich kein ALG II. Zumindestens war es bei den letzten Sanktionen so. Offiziell hat er sie ja wohl teilweise abgehnt, aber inoffiziell?

Angela

Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Gast42062

  • Gast
Re: Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert
« Antwort #5 am: 31. März 2018, 21:44:36 »
In vollständiger Unkenntnis über die Gründe meiner Klage stellt sie jetzt in Aussicht, sie ohne mündliche Verhandlung und per Gerichtsbescheid abzufertigen.

Ich habe dem natürlich widersprochen.

Ins Nachwort meiner Antwort habe ich ihr gesetzt:

"Wasser auf der Erde fällt zu Boden. Wasser im Weltraum bildet sich zu einer frei schwebenden Kugel.
– Man kann nicht davon ausgehen, dass Verhältnisse, die für eine gewöhnliche Klage gegen eine Sanktion selbstverständlich gelten, einfach auch auf eine Normenkontrollklage zu übertragen sind."


 :grins:

Online Angela1968

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9072
Re: Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert
« Antwort #6 am: 31. März 2018, 21:47:20 »
CCR bist Du Herr Boes persönlich? Schreibst nämich so. Oder bist Du ener seiner Jünger?

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Offline Hexe

  • Mentor
  • *****
  • Beiträge: 9846
Re: Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert
« Antwort #7 am: 31. März 2018, 21:59:36 »
Zitat von: Gast42062 am 31. März 2018, 21:44:36
"Wasser auf der Erde fällt zu Boden. Wasser im Weltraum bildet sich zu einer frei schwebenden Kugel.
– Man kann nicht davon ausgehen, dass Verhältnisse, die für eine gewöhnliche Klage gegen eine Sanktion selbstverständlich gelten, einfach auch auf eine Normenkontrollklage zu übertragen sind."

Das hat Ralph Boes geschrieben in einem Verfahren.

Zitat von: Angela1968 am 31. März 2018, 21:47:20
Oder bist Du ener seiner Jünger?

Wessen Jünger bist du @ Angela ?
LG Hexe
Ich erteile keine Rechtsberatung sondern gebe nur meine eigene Erfahrung weiter

Offline NichtMitMir

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 337
Re: Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert
« Antwort #8 am: 31. März 2018, 22:01:26 »
Ralph verdient Unterstützung und keinen Spott
Soviel zum Thema Solidarität

Offline Lady Miou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7589
Re: Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert
« Antwort #9 am: 31. März 2018, 22:07:59 »
@CCR, kann es sein das ein ins Wasser geworfener Stein seine Kreise zieht?  :mocking:
Ich wünsche Ralph, Durchhaltevermögen,Kraft und das Gelingen auf ganzer Linie!  :smile:

Einige hier scheinen zu vergessen das man um klagen zu können, selbst betroffen sein muß. Man nennt es auch Beschreiten des ordentlichen Rechtsweges.
« Letzte Änderung: 31. März 2018, 22:26:17 von Lady Miou »

Online Angela1968

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9072
Re: Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert
« Antwort #10 am: 31. März 2018, 22:09:35 »
Hexe,

da ich an mich glaube, müsste ich dann mein eigener Jünger sein

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Offline Hexe

  • Mentor
  • *****
  • Beiträge: 9846
Re: Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert
« Antwort #11 am: 31. März 2018, 22:18:19 »
Zitat von: NichtMitMir am 31. März 2018, 22:01:26
Ralph verdient Unterstützung und keinen Spott
Soviel zum Thema Solidarität

Die Solidarität findest du hier nicht bei allen.
LG Hexe
Ich erteile keine Rechtsberatung sondern gebe nur meine eigene Erfahrung weiter

Online Angela1968

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9072
Re: Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert
« Antwort #12 am: 31. März 2018, 22:30:41 »
Hexe und Nichtmitmir,

in meinem Fall kein Spott, sondern Unverständnis. Ich kann es nicht nachvollziehen, zumal ich Herrn Boes für intelligenter halte, als Sanktionen zu provozieren ud dann zu tun als ob er für alle gegen Ungerechtigkiten kämpft.

Ich wiederhole mich. Herr Boes hat mich nicht gefragt und wenn er gefragt hätte, ich hätt mich bedankt und gesagt, kämpf für Dich selbst, so wie ch es auch tue.

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Offline Lady Miou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7589
Re: Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert
« Antwort #13 am: 31. März 2018, 22:34:34 »
Zitat von: Angela1968 am 31. März 2018, 22:30:41
ich hätt mich bedankt und gesagt, kämpf für Dich selbst, so wie ch es auch tue.

Hat dein Einzelkampf irgendwas an dem Hartz IV- System verbessert? Nein, die Entrechtung, Fremdbestimmung und Sanktioniererei
existiert immer noch.
Was spricht dagegen die Waffen des Feindes zu nutzen und eine Interessengemeinschaft zu gründen, gegen das Unrecht?

Online global

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1481
Re: Der Ralph ist wieder 100% Sanktioniert
« Antwort #14 am: 31. März 2018, 22:39:21 »
Zitat von: Lady Miou am 31. März 2018, 22:34:34
Was spricht dagegen die Waffen des Feindes zu nutzen und eine Interessengemeinschaft zu gründen, gegen das Unrecht?
Es spricht nichts dagegen, dass du eine Intressengemeinschaft gründest. Warum hast du sie aber noch nicht gegründet?