Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Bei Wiederbeantragung Alg2 noch mal alle Unterlagen abgeben?  (Gelesen 934 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline krachti

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 18
Hallo, Forengemeinde
Folgendes Problem:
Ich bezog bis 04/2017 Alg2. Danach kurzfristige Beschäftigung bis 04/2018 mit Anspruch auf Alg1.
Das reicht natürlich nicht aus. Frage: Muss ich bei Wiederbeantragung Alg2 sämtliche Unterlagen noch mal vorlegen (z.B. Mietvertrag, Versicherungen etc)? Es gab in dem einen Jahr keinerlei Veränderungen.

Offline Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1262
Re: Bei Wiederbeantragung Alg2 noch mal alle Unterlagen abgeben?
« Antwort #1 am: 15. April 2018, 10:34:51 »
Da es hier bei der langen Unterbrechung ein Neuantrag sein wird kann es gut sein, dass du alles einreichen musst. Ich würde den Antrag persönlich holen und das gleich vor Ort klären (alte BG-Nummer mitnehmen).
Wenn man alle Gesetze studieren wollte, so hätte man gar keine Zeit mehr, sie zu übertreten.  :blum:
___Johann Wolfgang von Goethe___

Offline krachti

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Bei Wiederbeantragung Alg2 noch mal alle Unterlagen abgeben?
« Antwort #2 am: 16. April 2018, 06:40:01 »
Danke Fylou
Neuantrag ist ja klar. Da Absurdistan aber meine ganzen Unterlagen schon in der Akte hat, kann man doch darauf verweisen. 
Thema: doppelte Datenerhebung. Ist für sie einfacher als für mich, alles aus den entsprechenden Ordnern rauszukramen; wird vielleicht doch was vergessen, verbunden mit den ensprechenden Fahrtkosten etc.

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 31330
Re: Bei Wiederbeantragung Alg2 noch mal alle Unterlagen abgeben?
« Antwort #3 am: 16. April 2018, 06:44:07 »
Thema: doppelte Datenerhebung.

Es könnte aber sein, dass nach einem Jahr bis auf die Stammdaten schon alle anderen Daten gelöscht sind, Thema Datenschutz. Also lieber fragen als verweisen.
Der Heiligenschein mancher Leute ist nichts anderes als eine Notbeleuchtung. (Ernst Ferstl)
Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten. (unbekannt)

Offline krachti

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Bei Wiederbeantragung Alg2 noch mal alle Unterlagen abgeben?
« Antwort #4 am: 17. April 2018, 06:39:16 »
@Sheherazade
Alle Daten außer Stammdaten gelöscht? Gibt es keine Papier-Akten mehr? Wie können dann z.B. Rückforderungen aus vergangenen Jahren, vom JC geltend gemacht werden? Was ist mit der Frist von 10 Jahren zur Aufbewahrung der Unterlagen?

Gruß krachti

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 31330
Re: Bei Wiederbeantragung Alg2 noch mal alle Unterlagen abgeben?
« Antwort #5 am: 17. April 2018, 06:48:36 »
Ich schrieb "Es kann sein ...". Fakt ist, dass bei einem Neuantrag alle Belege erneut eingereicht werden müssen - von doppelter Datenerhebung kann dann nicht die Rede sein. Ob dein Jobcenter nach einem Jahr den Antrag als Weiterbewilligung oder als Neuantrag annimmt, wirst du selbst in Erfahrung bringen müssen.
Der Heiligenschein mancher Leute ist nichts anderes als eine Notbeleuchtung. (Ernst Ferstl)
Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten. (unbekannt)

Offline Fylou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1262
Re: Bei Wiederbeantragung Alg2 noch mal alle Unterlagen abgeben?
« Antwort #6 am: 17. April 2018, 06:51:07 »
5 Jahre wäre die Aufbewahrungsfrist laut den "Aufbewahrungsbestimmungen für die Unterlagen für das Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen des Bundes ". Das gilt aber eben vorrangig für die kassenrelevanten Daten wie die Bescheide, Überweisungsanordnungen etc. Kannst du hier in den Hinweisen der BA nachlesen

Wenn man alle Gesetze studieren wollte, so hätte man gar keine Zeit mehr, sie zu übertreten.  :blum:
___Johann Wolfgang von Goethe___

Offline krachti

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Bei Wiederbeantragung Alg2 noch mal alle Unterlagen abgeben?
« Antwort #7 am: 18. April 2018, 05:55:28 »
Na, do schaun mer mol!
Nochmal Danke.
Gruss krachti