hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Eine Bachelorarbeit für 2000 Euro über die Arbeitsagentur  (Gelesen 4224 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Angela1968

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9309
Re: Eine Bachelorarbeit für 2000 Euro über die Arbeitsagentur
« Antwort #15 am: 05. Mai 2018, 13:53:17 »
Klabautermann,

jetzt bringt ihr mich durcheinander. Lady Miou schrieb:
Zitat
@Angela1968,
du erkennst den Unterschied nicht. Die Romane wurden von den Auftraggebern deiner Mutter selbst verfasst, sie hat nur korregiert und sauber geschrieben, das hat nix mit Ghostwriting zu tun.

Du schreibst nun aber wieder:
Zitat
@ angela: du glaubst ja wohl nicht, dass solche b-promis wie die frau katzenberger oder sonstige in der art gelagerten menschen ihre memoiren selber "verfasst" haben. nein, da geben sie die rahmenbedingungen an einen ghostwriter ab und der schreibt/verfasst das buch.

Für mich sind die Rahmenbedingugen das schon eine Art Lebenslauf bzw Vorlage da ist. Ihr beschreibt also ähnliche Dinge, behauptet aber das seien trotzdem verschieden Sachen.

Ghostwriting wäre für mich, ich bekomme als kaufmännischer Lehrling die Aufgbe über Lohn/Gehalt eine Abschlussarbeit zu schreiben. Ich habe keinen Schimmer davon und gehe zu jemandem der sich damit auskennen müsste und sage ihm das ich meine Abschlussarbeit über Lohn- und Gehalt schreiben soll. Er oder sie soll was aus dem Thema machen, egal was. erjenige schreibt mir as und ich behaupte das die Arbeit von mir stammt.

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Gast44885

  • Gast
Re: Eine Bachelorarbeit für 2000 Euro über die Arbeitsagentur
« Antwort #16 am: 05. Mai 2018, 13:58:20 »
angela, angenommen du möchtest ein buch schreiben über dein bisheriges leben. natürlich soll das mega spannend sein, usw. also suchst du dir einen ghostwriter. ihr unterhaltet euch über das thema, du musst natürlich alles erzählen und er verfasst das dann spannend. oder theatralisch oder als krimi, je nachdem wie du dir das vorstellst. natürlich musst du ihm die genauen vorlagen liefern, sonst müsste der ja was erfinden, das möchtest du aber nicht. es soll authentisch sein. es muss so aussehen als hättest du das buch geschrieben (verfasst, erfunden. nicht in textform gebracht mit dem pc oder schreibmaschine. sondern "erfunden").
besser kann ich es grad nicht erklären, sorry. 

Offline Lady Miou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7592
Re: Eine Bachelorarbeit für 2000 Euro über die Arbeitsagentur
« Antwort #17 am: 05. Mai 2018, 14:06:16 »
@KlabautermannII,

was du da beschreibst ist aber moralisch gesehen durchaus in Ordnung. Wenn es sich aber um Verfassungen handelt die den Auftraggeber beruflich besser stellen als er wirklich ist, dann ist es zumindest moralisch verwerflich.
Denn die Tätigkeit (Ghostwriter) ist ja rechtlich korrekt, nur die Abgabe des Auftraggebers im eigenen Namen nicht!

Und für sowas dürfen Stellenanzeigen bei der BA eingestellt werden, da Kontrolle angeblich überlastet.

Wer auf dem Stellenportal der BA einen Job sucht, dem werden auch sittenwidrige Stellen angeboten. Etwa von Firmen, die Bachelor- und Masterarbeiten für Studierende schreiben lassen. Die Bundesagentur spricht von einer „Kontrollschwäche“.
Quelle: Link ET

Gast44885

  • Gast
Re: Eine Bachelorarbeit für 2000 Euro über die Arbeitsagentur
« Antwort #18 am: 05. Mai 2018, 15:11:18 »
da hast du bestimmt Recht, Lady Miou.

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 18149
Re: Eine Bachelorarbeit für 2000 Euro über die Arbeitsagentur
« Antwort #19 am: 05. Mai 2018, 19:04:14 »
Bundesagentur für Arbeit, Jobbörse, 2000 Euro für eine Bachelorarbeit - mehr Fakten braucht es nicht. Das kann nur illegal, zumindest unmoralisch sein.

Da muss man doch nicht nachdenken, bevor man draufhaut ...
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Offline Anne-Suvi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6594
Re: Eine Bachelorarbeit für 2000 Euro über die Arbeitsagentur
« Antwort #20 am: 05. Mai 2018, 19:11:42 »
Vllt soll nur abgetippt werden.

Offline Lady Miou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7592
Re: Eine Bachelorarbeit für 2000 Euro über die Arbeitsagentur
« Antwort #21 am: 05. Mai 2018, 19:36:58 »
Zitat von: Anne-Suvi am 05. Mai 2018, 19:11:42
Vllt soll nur abgetippt werden.

Den Artikel aus dem EP hast du aber nicht gelesen.  :nea:

Offline Anne-Suvi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6594
Re: Eine Bachelorarbeit für 2000 Euro über die Arbeitsagentur
« Antwort #22 am: 05. Mai 2018, 19:38:31 »
Doch, hab ich wohl überlesen  :blum:

Offline Lady Miou

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7592
Re: Eine Bachelorarbeit für 2000 Euro über die Arbeitsagentur
« Antwort #23 am: 05. Mai 2018, 19:43:52 »
Zitat von: Anne-Suvi am 05. Mai 2018, 19:38:31
Doch, hab ich wohl überlesen

Jupp, überlesen das selbst die BA Überprüfungsschwächen bei derartigt unseriösen Stellenanzeigen einräumt!  :mocking:

Offline Anne-Suvi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6594
Re: Eine Bachelorarbeit für 2000 Euro über die Arbeitsagentur
« Antwort #24 am: 05. Mai 2018, 19:49:03 »
Wie gesagt, vllt sollen die nur abgetippt werden :mocking: