Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Habe ich Anspruch auf Hartz4 wenn ich mein MSA nachhole?  (Gelesen 454 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schnelldenker

  • neu dabei
  • Beiträge: 3
Hallo zusammen,
ich bin 41 Jahre jung und beziehe Hartz 4 weil ich aus gesundheitlichen gründen meinen Job nicht mehr nachgehen kann.Ich habe jetzt meinen HSA 9 nachgemacht und möchte gerne auch noch den MSA nachschieben damit ich bessere Chancen auf eine Umschulung oder einen Ausbildungsplatz habe.Aber man möchte mich lieber in irgendwelchen vorbereitungs Kursen oder Lehrgängen stopfen und daher wurde dies abgelehnt und man sagte ich hätte auch kein Recht darauf,ich könne es zwar machen würde aber dann keine Leistungen mehr bekommen weil es ja ein Privatvergnügen sei.
Kann mir hier irgendjemand da weiterhelfen weil ich null Ahnung von solchen Dingen habe.DANKE
Liebe grüße

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6433
  • Das macht nichts.
Re: Habe ich Anspruch auf Hartz4 wenn ich mein MSA nachhole?
« Antwort #1 am: 13. Juli 2018, 15:25:55 »
Du könntest abends zur Schule gehen. Damit stündest dem Arbeitsmarkt weiter voll zur Verfügung.

Offline Schnelldenker

  • neu dabei
  • Beiträge: 3
Re: Habe ich Anspruch auf Hartz4 wenn ich mein MSA nachhole?
« Antwort #2 am: 13. Juli 2018, 16:08:10 »
würde ich ja aber das ist körperlich für mich nicht machbar.Bei dem HSA 9 war das ja auch ok deshalb versteh ich jetzt nicht warum die sich querstellen  und da ich ja auch nicht mehr der jüngste bin hätte ich mir den HSA 9 auch sparen können denn der bringt mich nicht weiter

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 31312
Re: Habe ich Anspruch auf Hartz4 wenn ich mein MSA nachhole?
« Antwort #3 am: 13. Juli 2018, 16:20:12 »
Bei dem HSA 9 war das ja auch ok deshalb versteh ich jetzt nicht warum die sich querstellen

Wahrscheinlich, weil es genug Ausbildungsberufe gibt, die als Zugangsvoraussetzung den HSA9 haben.

Die Schallgrenze, bis wann man einen Anspruch auf Vermittlung in Ausbildung hat, liegt bei ca. 25 Jahren.

Sofern du deiner bisherigen Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr nachgehen kannst, wäre ggf. die Rentenversicherung der richtige Ansprechpartner für eine Umschulung.
Der Heiligenschein mancher Leute ist nichts anderes als eine Notbeleuchtung. (Ernst Ferstl)
Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten. (unbekannt)

Offline Schnelldenker

  • neu dabei
  • Beiträge: 3
Re: Habe ich Anspruch auf Hartz4 wenn ich mein MSA nachhole?
« Antwort #4 am: 13. Juli 2018, 16:32:10 »
Stimmt schon, bei mir läuft alles auf einen Bürojob hinaus und da ist mit HSA9 nicht wirklich viel anzufangen.Möchte mich ja auch nicht irgendwo rein drücken lassen nur damit ich da aus der Statistik verschwinde.

Online Kaffeesäufer

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2864
Re: Habe ich Anspruch auf Hartz4 wenn ich mein MSA nachhole?
« Antwort #5 am: 14. Juli 2018, 13:04:41 »
Umschulung bei der DRV beantragen, da vermutlich eh nur Büro übrig bleibt machen die mir dir Test in einem Berufsförderungswerk da isses egal welchen Schulabschluß du hast, wenn die Tests gut sind , und die sind wirklich pillepalle, kannste die Umschulung machen.

Alles andere wäre für mich Zeitverschwendung, und auch keine Garantie für ne Stelle oder ne normale Ausbildung.