hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Neue Arbeit beim Jobcenter melden  (Gelesen 4150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast44032

  • Gast
Neue Arbeit beim Jobcenter melden
« am: 28. Juli 2018, 17:42:24 »
Hallo an alle ,

Meine Freundin hat am 15 diesen monats ihren Arbeitsvertrag unterschrieben, war dann seit dem 15 schon arbeiten , hat dem Amt aber noch nichts gemeldet da Sie auf den unterschriebenen Arbeitsvertrag warten wollte (nicht das der Arbeitgeber Sie doch nicht nimmt) , dieser am 24 kam , welche Papiere brauch das Amt jetzt ? den Arbeitsvertrag und der erste Lohnzufluss Kontoauszug dann oder?

Danke für eure Hilfe

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 55070
Re: Neue Arbeit beim Jobcenter melden
« Antwort #1 am: 28. Juli 2018, 17:50:54 »
Stehen denn im AV die jeweiligen Zahlungstermine?
Jetzt (Monatsende nach Zahlungslauf) wäre ein guter Zeitpunkt eine Änderungsmitteilung (zunächst ohne Nennung des AG nachweislich) zuzusenden.
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Gast44032

  • Gast
Re: Neue Arbeit beim Jobcenter melden
« Antwort #2 am: 28. Juli 2018, 17:54:00 »
Ja immer ende des monats .Sie hat auch eine Lohnabrechnung für die 15 Tage bekommen , dieses Geld kommt Montag oder Dienstag, wie unser ALG2 diese dann auch dazu?

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 38173
Re: Neue Arbeit beim Jobcenter melden
« Antwort #3 am: 28. Juli 2018, 17:54:35 »
welche Papiere brauch das Amt jetzt ? den Arbeitsvertrag und der erste Lohnzufluss Kontoauszug dann oder?

Das wurde dir schon alles in deinem anderen ------> Thread geschrieben.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10809
Re: Neue Arbeit beim Jobcenter melden
« Antwort #4 am: 28. Juli 2018, 17:57:06 »
...aber da war noch nicht die Rede davon, dass sie schon anfängt zu arbeiten. Da sagte TE noch, Arbeitsbeginn sei nächste Woche oder noch später.
Wir sind hier nicht bei Wünschdirwas sondern bei ISSO.

Gast44032

  • Gast
Re: Neue Arbeit beim Jobcenter melden
« Antwort #5 am: 28. Juli 2018, 18:02:24 »
Ja Sie wusste leider nichts genau und wurde vom Arbeitgeber dann einen Tag vor Arbeitsbeginn angerufen , Sie gibt dann alles am Montag ab , wenn der Erste halbe Lohn drauf ist natürlich dann auch Kontoauszug PS: Wo kann ich die EKS runterziehen zum ausdrucken?

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 38173
Re: Neue Arbeit beim Jobcenter melden
« Antwort #6 am: 28. Juli 2018, 18:27:57 »
Hier etwas runterscrollen.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Gast44032

  • Gast
Re: Neue Arbeit beim Jobcenter melden
« Antwort #7 am: 28. Juli 2018, 18:33:49 »
Hier etwas runterscrollen.

Vielen lieben Dank :-) , Ärger sollte es nicht geben mit dem Amt oder zwecks der Meldung jetzt erst? Da ALG2 schon raus ist , wird das natürlich wenn der Bescheid kommt zurück bezahlt

Gast44032

  • Gast
Re: Neue Arbeit beim Jobcenter melden
« Antwort #8 am: 29. Juli 2018, 09:45:23 »
Wollten eben zusammen für Sie die VÄM ausfüllen , was muss da genau bei Punkt 2 eintragen werden?

2. Weitere Person/en in meinem Haushalt
In meinem Haushalt wohnt/wohnen neben mir __ weitere Person/en.
Hiervon gehört/gehören __ Person/en zu meiner Bedarfsgemeinschaft.
Hiervon gehört/gehören __ Person/en zu meiner Haushaltsgemeinschaft.

Sie und ich und unser gemeinsamer Sohn leben zusammen. Blicke da leider nicht durch.

Und Punkt 3

3. Person, auf die sich die nachfolgenden Angaben beziehen (4. – 6.)

Also meine Freundin eintragen oder ?

Offline IceTea

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 235
  • Selbständig
Re: Neue Arbeit beim Jobcenter melden
« Antwort #9 am: 29. Juli 2018, 11:21:33 »
In meinem Haushalt wohnt/wohnen neben mir _2_ weitere Person/en.
Hiervon gehört/gehören _2_ Person/en zu meiner Bedarfsgemeinschaft.
Hiervon gehört/gehören __ Person/en zu meiner Haushaltsgemeinschaft.



3. Person, auf die sich die nachfolgenden Angaben beziehen (4. – 6.)

Liselotte Müller (also Namen der Freundin)

Gast44032

  • Gast
Re: Neue Arbeit beim Jobcenter melden
« Antwort #10 am: 29. Juli 2018, 11:55:12 »
Vielen Dank :-)

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 16801
  • Optionskommune
Re: Neue Arbeit beim Jobcenter melden
« Antwort #11 am: 29. Juli 2018, 16:48:46 »
Was hat den die Mitbewohneranzahl mit der Arbeitsaufnahme zu tun?
Oder hat sich da was geändert?

Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)

Offline herbert29

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 260
Re: Neue Arbeit beim Jobcenter melden
« Antwort #12 am: 29. Juli 2018, 17:25:46 »
was füllt man aus echt blöd den Lohn gibt es ja später.

4.  Einkommen
4.1  Erwerbseinkommen
Aufnahme einer neuen Erwerbstätigkeit
Änderung bei einer laufenden Erwerbstätigkeit

Bitte nur Änderungen in die betroffenen Felder eintragen.
Art der Tätigkeit/Ausbildung
Beginn der Tätigkeit/Ausbildung
Name und Anschrift des Arbeitgebers
Befristete Tätigkeit bis
Arbeitsentgelt (brutto) in Euro
Arbeitsentgelt (netto) in Euro
Wöchentliche Arbeitszeit
Fälligkeit des ersten Arbeitsentgelts

Bitte füllen Sie die
– bei selbständiger Tätigkeit
zusätzlich
 die
– aus.

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 16801
  • Optionskommune
Re: Neue Arbeit beim Jobcenter melden
« Antwort #13 am: 29. Juli 2018, 18:02:22 »
Zitat von: Gast44032 am 28. Juli 2018, 18:02:24
Wo kann ich die EKS runterziehen zum ausdrucken?
EKS bei Arbeitgeber?
Meinst Du vllt. EK ?
ALG 2 Anträge

MfG FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)

Gast44032

  • Gast
Re: Neue Arbeit beim Jobcenter melden
« Antwort #14 am: 29. Juli 2018, 18:14:54 »
Was hat den die Mitbewohneranzahl mit der Arbeitsaufnahme zu tun?
Oder hat sich da was geändert?

Hat sich nichts geändert, also einfach nur den Arbeitgeber eintragen und fertig?
Ja sorry meinte EK