hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Problem mit Zahnkrone  (Gelesen 1558 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Anne-Suvi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6594
Re: Problem mit Zahnkrone
« Antwort #15 am: 04. Oktober 2018, 09:14:12 »
Hallo gloegg, noch eine Frage. Ich hab die Entzündung immer noch, aber nur am Zahnfleisch. Von Wurzelbehandlung ist keine Rede mehr, weil die Zähne nur noch ein bißchen weh tun. Die Zahnärztin überlegt, eine Krone und eine Brücke runterzumachen um sich ein Bild davon machen zu können, warum die Zahnfleischentzündung nach fast 14 Tagen noch nicht verschwunden ist. Die Krone geht, wie gesagt, ohne Schaden runter, die Brücke nicht unbedingt. Ist das normal das so zu machen? So vom Gefühl würde ich sagen Nein, aber ich bin kein Zahnarzt.

Offline Anne-Suvi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6594
Re: Problem mit Zahnkrone
« Antwort #16 am: 04. Oktober 2018, 13:08:30 »
Hat sich erledigt. Ich kriege neue Krone auf Kosten des Hauses :clever: