Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Vorstellungsgespräch absagen da Krank  (Gelesen 1780 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline koboldheld

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 150
Re: Vorstellungsgespräch absagen da Krank
« Antwort #30 am: 10. Oktober 2018, 12:42:13 »
Kobold - du bist'n Held.  :empathy:

Wir wissen doch nicht, was der/die SB eventuell übersehen können würde will. "Eigentlich sollte" soweit alles pflichtgemäß erledigt sein. Wenn du allerdings tagelang deswegen beunruhigt bist, sende eine Email / ein Fax / einen Brief nachweisbar hinterher.

 :smile: Habe immer Angst wegen dem JC

Habe ja dies auf das Antwort schreiben geschrieben: Ich bin ab xxx Krank + Sonstigen Grund: Krankmeldung liegt Ihnen bereits vor. Ich Bitte um einen neuen Termin , vielen Dank . Im Anhang nochmals eine Kopie der Krankmeldung

Das sollte Sie kapieren. Danke dir trotzdem wird schon alles gut gehen. Wenn Sie halt ein Zettel zwecks Sanktion raus schickt bekommt Sie die richtige Kopie  :grins: Aber ohne Anhörung keine Sanktion oder ? (Die ist nehmlich schlimm....)

Online SantanaAbraxas

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2204
Re: Vorstellungsgespräch absagen da Krank
« Antwort #31 am: 10. Oktober 2018, 12:54:03 »
Nee, wird schon alles in Ordnung sein (nur als Info! -
 Anhörung immer vor Sanktionsbescheid).

Offline koboldheld

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 150
Re: Vorstellungsgespräch absagen da Krank
« Antwort #32 am: 10. Oktober 2018, 12:56:06 »
Nee, wird schon alles in Ordnung sein (nur als Info! -
 Anhörung immer vor Sanktionsbescheid).

Herzlichen Dank für die Hilfe und Antwort  :smile:

Offline pizzaiolo

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 170
Re: Vorstellungsgespräch absagen da Krank
« Antwort #33 am: 10. Oktober 2018, 13:43:43 »
Habe immer Angst wegen dem JC

Das ist schrecklich. Da werden auch tröstende Worte nicht helfen können ...

Telefonate mit Jobcenter-Mitarbeitern, und dann auch noch mit welchen von der Hotline, sind so unsicher wie sonst noch was. Wie schnell kann die Weitergabe einer Mitteilung vergessen werden, wenn nach dem Auflegen das Telefon sofort wieder klingelt ...?

Eine Nachricht ans Jobcenter per Telefax mit qualifizierten Sendebericht ist halbwegs "sicher" um nachweislich übermittelte Nachrichten plausibel machen zu können. Einfach ein PDF-Schreiben erstellen und diese Dokument für wenige €ent versenden. Mein simpler Online-Provider verlangt nur € 0,07, i.W. sieben Cent, pro Faxseite, ohne Vertragsbindung. Andere Faxservices kosten ein paar Cent mehr.

Es gibt freilich auch kostenlosen Telefaxversand, i.d.R. ohne "qualifizierte Sendebericht". Der ist mir jedoch ein paar Cent wert.
Nur wer seine Rechte kennt, kann sie durchsetzen.

Offline koboldheld

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 150
Re: Vorstellungsgespräch absagen da Krank
« Antwort #34 am: 10. Oktober 2018, 17:35:06 »
Danke dir für die netten Worte, werde gleich mal schauen und das beim nächsten mal so machen  :smile:

Offline koboldheld

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 150
Re: Vorstellungsgespräch absagen da Krank
« Antwort #35 am: 14. Oktober 2018, 08:46:20 »
Guten Morgen

bekam heute Morgen diese E-Mail

Lieber Bewerber,
leider müssen wir Sie an dieser Stelle informieren, dass wir Ihre Bewerbung im weiteren Verlauf nicht weiter berücksichtigen werden.

Wir würden jedoch gerne mit Ihnen in Verbindung bleiben, um Sie über zukünftige offene Stellen zu informieren.

die Stelle wo ich nochmal anrufen sollte wenn ich gesund bin.

Ist das jetzt schlimm das die Stelle nicht mehr frei ist oder schiebt das die SB Probleme ?

Online Angela1968

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9300
Re: Vorstellungsgespräch absagen da Krank
« Antwort #36 am: 14. Oktober 2018, 15:02:24 »
Kann sowohl als auch. Sollte mich damals bewerben, obwohl ich eine angemeldete Kur hatte und gerade eine Koloskopie vor mir hatte. Damals hatte dann die Absdage der Firma nach meiner Schilderung keine Folgen. Hatte wie es auch bei der Firma sofort nach Erhalt des VV´s angegeben zur Kur zu sein und mich sofort danach zu bewerben was ich auch tat. Antwort war die Ansage)

Angela
Wer etwas möchte - sucht Wege
Wer etwas nicht möchte - sucht Gründe

Offline koboldheld

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 150
Re: Vorstellungsgespräch absagen da Krank
« Antwort #37 am: 14. Oktober 2018, 18:33:36 »
Kann sowohl als auch. Sollte mich damals bewerben, obwohl ich eine angemeldete Kur hatte und gerade eine Koloskopie vor mir hatte. Damals hatte dann die Absdage der Firma nach meiner Schilderung keine Folgen. Hatte wie es auch bei der Firma sofort nach Erhalt des VV´s angegeben zur Kur zu sein und mich sofort danach zu bewerben was ich auch tat. Antwort war die Ansage)

Angela

Danke dir, war ja AU wenn die Stelle in der Zeit besetzt wird kann ich ja nichts dafür.... beworben hab ich mich direkt und mich bemüht