Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit  (Gelesen 4276 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Pumukel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1217
Re: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit
« Antwort #15 am: 13. Oktober 2018, 15:27:38 »
@Ascor….

eins vorweg, deine Idee finde ich super.... Aber meinst Du wirklich, dass Du rund um dein "Dorf" so viele "Kunden" haben wirst, die sich alle Naselang einen neuen PC kaufen wollen?

Versteh mich nicht falsch bitte, aber der PC Markt ist meiner Meinung nach relative gesättigt, und die meisten bauen ihre PC´s ehh selber zusammen, oder kennen jemanden der das macht. Der Rest kauft sich ein Komplettsystem von der Stange.

Ob da dann noch was für Dich über bleibt ? Wenn ich das richtig verstanden habe möchtest Du aber (erstmal) kein Zusammenbau Service anbieten oder ?
LG

Pumukel

Online Ascor

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 302
Re: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit
« Antwort #16 am: 13. Oktober 2018, 16:40:38 »
Ich bin über 15 Jahre in der Gamingszene unterwegs und kenne Profigamer usw. Die Anzahl der "Gamer" die selbst PCs zusammenbauen können ist eher so 70-30 wovon die 70 für die steht die noch nen PC zusammengebaut haben.

Viele Leuten schauen Youtube und wollen Produkte nachkaufen, wollen Produkte haben, weil andere sie haben, viele Leute glauben sie hätten das Wissen um PCs zusammenzubauen. Aber es geht hier nicht primär um das Zusammenbauen der Hardware, sondern um die Zusammenstellung.

Die Produkte müssen auf passen zueinander und das ist doch für die meisten nämlich das gefährliche Halbwissen, sie kaufen sie Monster Grafikkarten für 800€+ und wundern sich dann, wieso sie nicht auf der höchsten Grafikstufe alles flüssig spielen können, schaut man sich die Komponenten an, erkennt man die gravierenden Misstände.

Ich wohne ländlichen zwischen Berlin und Frankfurt und hier gibt es verdammt viele Dörfer usw. sehr viele Jugendliche, die meisten von Ihnen müssten 40-100km fahren um zu einem Mediamarkt etc. zu kommen, dass heißt sie sind rein auf das Internet angewiesen und da kann ich dann "zuschlagen", denn für wenig Geld ein passende Beratung von zuhause aus zu erhalten, die Ihnen dabei Hilft für ihr Budget passende Ware zu erhalten.

Ich habe die eine oder andere Idee, ob das funktioniert? Woher soll ich das Wissen, ich habe viele Ideen, nur nicht das komplette Wissen es anzuwenden und natürlich einen Gewissen Respekt vor dem was kommt und passieren kann.
Daher step by step und sind wir mal ehrlich, wenn man sowas startet dann geht man davon aus das auch Kunden da sind, man kann sich zwar überschätzen aber ich denke ich bin mit meiner Menge an Leuten irgendwo in der richtigen Richtung.

Ich muss mir halt nebenbei Gedanken über die Pauschalen machen oder etwa dazu packen das ab 3Std. + noch xy dazu kommt.

Offline Schnuffel01

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5379
Re: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit
« Antwort #17 am: 13. Oktober 2018, 18:09:12 »
Zitat von: Pumukel am 13. Oktober 2018, 15:27:38
die meisten bauen ihre PC´s ehh selber zusammen
Sohnemann hat das mit 12 ganz allein gemacht.  :cool: Funktioniert super.

Online eder

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1948
  • Wo gehobelt wird …….
Re: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit
« Antwort #18 am: 13. Oktober 2018, 19:31:58 »
Zitat von: SantanaAbraxas am 13. Oktober 2018, 09:33:51
Durch die Kleinunternehmerregelung haben solche Unternehmen einen leichten Wettbewerbsvorteil,
Ja wenn er kein Geld verdienen möchte ist das OK. So der Melkroboter + Lohnbuchhaltung besteht auf Ausgewiesener MwSt.

Mal vorneweg unabhängig von dem JC kannst natürlich auch Gewerblich / Freiberuflich tätig werden. Hand aufs Herz keine Kaufkraft und so gut wie kein Klientel. Deshalb gibt’s auch in Falkenhagen oder Seelow gar keine Konkurrenz
Ist halt nicht Berlin, wo hipster lollepop das Portmonee öffnet


Online Ascor

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 302
Re: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit
« Antwort #19 am: 13. Oktober 2018, 19:41:43 »
Zitat von: Pumukel am 13. Oktober 2018, 15:27:38
die meisten bauen ihre PC´s ehh selber zusammen
Sohnemann hat das mit 12 ganz allein gemacht.  :cool: Funktioniert super.

Heißt aber nicht, dass man Ahnung von der Hardware hat und was gut ist aber günstig ist und was nur teuer ist. Daher ist das einfach nen unnötiger Beitrag

Zitat von: SantanaAbraxas am 13. Oktober 2018, 09:33:51
Durch die Kleinunternehmerregelung haben solche Unternehmen einen leichten Wettbewerbsvorteil,
Ja wenn er kein Geld verdienen möchte ist das OK. So der Melkroboter + Lohnbuchhaltung besteht auf Ausgewiesener MwSt.

Mal vorneweg unabhängig von dem JC kannst natürlich auch Gewerblich / Freiberuflich tätig werden. Hand aufs Herz keine Kaufkraft und so gut wie kein Klientel. Deshalb gibt’s auch in Falkenhagen oder Seelow gar keine Konkurrenz
Ist halt nicht Berlin, wo hipster lollepop das Portmonee öffnet

Weiß jetzt nicht ob das alles Sarkasmus ist.

Online eder

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1948
  • Wo gehobelt wird …….
Re: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit
« Antwort #20 am: 13. Oktober 2018, 19:58:45 »
Bitte : Nachbar kein Sarkasmus tritt einfach vor deine Haustüre. Computerservice für die Kolchose von nebenan könnte man eventuell ja noch die Betriebskosten decken

Online Pumukel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1217
Re: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit
« Antwort #21 am: 13. Oktober 2018, 20:01:11 »
Weiß jetzt nicht ob das alles Sarkasmus ist.

Nein , aber vielleicht ein wenig weiter gedacht ….Ich schraube nun schon an Computern, seid es den guten alten C64 gab, aber ich habe bis heute noch nichts von einem "Service" gehört, der einem ein PC nach Teilen zusammen stellt *******

Mit ein bisschen einlesen in diversen Zeitschriften oder im Netzt kann das jeder auch selber. Und die, die wirklich keine Ahnung haben, die kaufen ein Standard PC von der Stange.

Ich will Dir deine Idee ja nicht schlecht machen, aber ich sehe da ehrlich keine Chancen mit sowas Fuß zu fassen. Es seiden vielleicht als Hobby so nebenbei ( habe früher auch für andere PC´s zusammen geschraubt).

Auch habe ich festegestellt, dass die Preise für Computerteile extrem stark am schwanken sind. Ich habe im Mai einen neuen PC zusammen gestellt, und der Komplettpreis ist an einem Tag teilweise um 150€ gestiegen, um am nächsten Tag wieder um 60€ zu fallen ....

Da eine gewisse "Preisgarantie" zu geben wird schwer werden.


***** Allerdings bieten das schon einige Händler an. Z.b. Alternate.... da kan man sich die Teile raussuchen, und das System sagt einem dann ob diese zusammen passen bzw. auch zusammen "schnell" sind.... Und das ohne Extra kosten
LG

Pumukel

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 49716
Re: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit
« Antwort #22 am: 13. Oktober 2018, 20:07:33 »
Ich wusste schon, warum ich eher an die Service- als auf die Einkaufsseite tendiert habe....
@pumukel: was es nicht gibt, ist eine Marktlücke!  :smile:
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Online Pumukel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1217
Re: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit
« Antwort #23 am: 13. Oktober 2018, 20:10:58 »
@pumukel: was es nicht gibt, ist eine Marktlücke!

Mag sein, fragt sich nur ob die Lücke nicht zu groß ist
LG

Pumukel

Online Maxvorstadt

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6264
  • I is more stronger than Darth Vapour!
Re: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit
« Antwort #24 am: 13. Oktober 2018, 21:41:35 »
Na ja, ich weiß nicht so recht. Beratung und Hilfe persönlich und vor Ort, ja, das kann ich mir vorstellen. Aber über`s Internet? Da sucht man dann lieber Foren und Hilfeseiten auf, die Kostenlos sind. Erlebe ich ja täglich, z. B. im GoG Forum, wo die Leute dann von der Community geholfen werden.
Ich selbst bin schon seit über 30 Jahren Gamer, und würde auch keinen Cent für Beratung im Internet rausrücken!
International anerkannte Definition von Sklaverei= Sklaverei ist wenn Menschen unter Androhung körperlicher oder wirtschaftlicher Strafen zu Arbeiten gezwungen werden die sie nicht tun wollen !!
Religion macht sehr schnell abhängig: Fangen Sie erst gar nicht damit an!!
Wir werden Menschen sein. Wir werden es sein, oder die Welt wird dem Erdboden gleichgemacht bei unserem Versuch, es zu werden.

Online Anne-Suvi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3780
Re: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit
« Antwort #25 am: 13. Oktober 2018, 21:49:04 »
Es gibt genug Leute, die von Computern keine Ahnung haben und wenn was nicht richtig funktioniert, dann meinen sie, daß der ganze Computer kaputt ist. Ältere Leute eher. Oder wenn die einen neuen Fernseher kaufen, kriegen sie den nicht ans Laufen. Vllt mehr so die Richtung?

Online eder

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1948
  • Wo gehobelt wird …….
Re: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit
« Antwort #26 am: 13. Oktober 2018, 21:58:40 »
Ja doch besonders im Bruch, da wird gemault und der Blechdepp an die Straße gestellt und weg ist der. :lol: Gibt halt wichtigeres :Wer ist gestorben wer hat den schönsten Rammler
Herrgott Gamer 65+++?
Die paar junge sind gewiss nicht liquide und basteln alleine

Online Anne-Suvi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3780
Re: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit
« Antwort #27 am: 13. Oktober 2018, 22:03:30 »
Hab ich was von Gamern geschrieben?? Die Floskel "lesen und verstehen" ist dir hier schon untergekommen?

Langsam reichts. Aber ich sag jetzt lieber nix mehr...

Online Ascor

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 302
Re: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit
« Antwort #28 am: 13. Oktober 2018, 22:40:28 »
Interessant wird diese Diskussion ja schon irgendwie.

Die Information ist richtig, es gibt viele Seiten: Caseking, Alternate, Mindfactory, Mifcom sind Tatsache die Bosse für diese Szene. Jedoch bieten diese Seiten nciht das an was hier einige User glauben anzubieten.

Denn diese prüfen nur ob die Hardware untereinander kompatibel ist, heißt doch aber noch lange nicht das die Hardware die passende für das ist, was man vorhat.
Ja Tatsache gibt es Zeitschriften und zig Youtuber usw? Ja und? Es gibt auch Gesetzbücher und dennoch gibt es diesen Forum :D Die Leute wollen heute schnell Informationen für wenig Aufwand, schnell mal 30 Euro in die Hand nehmen und jemand stellt mir alles zusammen, schickt mir nen Link und ich klicke auf kaufen. Fertig. Mit weiteren Klicks, gibt es dann Option XYZ.

Andere hingegen brauchen mehr Aufmerksamkeit. Die Beratung bei Caseking vor Oort im Laden ist super, aber der Laden ist oft sehr überfüllt, da gibt es keine stundenlange Beratung.

Die Leute die glauben ihr PC ist kaputt haben entweder eigenes Wissen, Halb-Wissen oder lassen sich von Leuten beraten die sie kennen, heutzutage sagt jeder er Weiß dies oder das und am Ende war es was anderes. Ich bin selbst Gamer und nutze Voice Programme mit zig anderen Menschen Europa weit, da kommen so viele Leute mit Fragen und Wissen um die Ecke.

Ich bin auch nicht allwissend, auch ich muss mich täglich damit auseinander setzen, was so der Markt hergibt, was im Preis gestiegen oder gefallen ist, welche Hardware für ein 300€ PC bis hin zu 5000€+ PCs zueinander passt, damit man Leistung für sein Geld bekommt.

Und Tatsache kenne ich sogar ne Omi die schon 15 Jahre zockt, aktuell ist sie 74 Jahre alt :D - dennoch kann sie keinen PC zusammen bauen. Zocken heißt nicht gleich das man die Hardware versteht. Windows zu bedienen , heißt nicht das man Programmierer ist

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 49716
Re: Hilfe und Fragen für klein Gewerbe/Selbstständigikeit
« Antwort #29 am: 13. Oktober 2018, 22:44:21 »
Hast Du nun Dein potentielles Klientel schon ausreichend identifiziert/klassifiziert nach wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit?  :grins:
----------
Du kennst das berühmte A4 Blatt mit dem senkrechten Strich in der Mitte?
links Plus - rechts Minus
--------
Hab ich in Deiner Auflistung "Teamviewer" überlesen?
Der will auch erstmal installiert werden  und Freigaben eingerichtet werden - das erste Kennenlernen, danach Fernwartung?
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!