hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Jobaufnahme und Hartz 4  (Gelesen 725 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline valey

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 21
Jobaufnahme und Hartz 4
« am: 17. November 2018, 11:50:27 »
Hallo zusammen,
ich habe endlich einen Job zum Jahreswechsel gefunden  :sehrgut:
Vertrag ist heute in der post gelandet, allerdings noch nicht unterschrieben.

Nun stelle ich mir die Frage,
was sind nun die nächsten Schritte für mich?
Ich habe heute einen Brief für eine Einladung erhalten am 28.11 (Jobcenter einladung...), weshalb ich sicher auch bis zu diesem Termin warten kann und dann das sagen kann?
Wie sieht es mit der Unterstützung aus, bekomme ich für den Dezember auch noch Geld? ich fange ja schließlich im Januar erst an mit arbeiten.
Bekomme ich eventuell auch noch im Januar Geld? Lohn wird nämlich erst den nächsten Monat ausgezahlt und ich weiß sonst nicht wie ich den ersten monat trotz arbeitsaufnahme rum kommen soll.
noch eine letzte frage;
ich muss für den job nach stuttgart ziehen, gibt es hier evtl irgendeine unterstützung die ich beantragen kann?

Ich danke euch für jede Hilfestellung! Schönes wochenende

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 39030
Re: Jobaufnahme und Hartz 4
« Antwort #1 am: 17. November 2018, 12:10:15 »
Ich habe heute einen Brief für eine Einladung erhalten am 28.11 (Jobcenter einladung...), weshalb ich sicher auch bis zu diesem Termin warten kann und dann das sagen kann?

Ja. Das reicht und dann bekommst du definitiv auch noch für den Dezember normal dein Geld.

Zitat
ich fange ja schließlich im Januar erst an mit arbeiten.
Bekomme ich eventuell auch noch im Januar Geld? Lohn wird nämlich erst den nächsten Monat ausgezahlt

Normalerweise schon. Aber wegen des Umzuges nach Stuttgart, der ja wohl im Dezember stattfinden muss, wirst du in Stuttgart einen neuen Antrag stellen müssen.

Zitat
ich muss für den job nach stuttgart ziehen, gibt es hier evtl irgendeine unterstützung die ich beantragen kann?

Ja, gibt es. Besprich das bei dem Termin.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Offline bebe82

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 335
Re: Jobaufnahme und Hartz 4
« Antwort #2 am: 17. November 2018, 12:30:17 »
Stell am besten im Termin Antrag auf Kostenübernahme/-zuschuss für Umzug aufgrund Arbeitsaufnahme (die kann dir vor Ort den VB-Antrag dazu geben) und Antrag auf Überbrückungsgeld.
Wenn das über  JC Stuttgart laufen muss,wird dir das schriftlich mitgeteilt.
Und je nach Stundenlohn vielleicht auch Antrag auf Einstiegsgeld?

Offline valey

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Jobaufnahme und Hartz 4
« Antwort #3 am: 17. November 2018, 12:38:03 »
Lieben Dank für eure Antworten.

was beinhaltet denn so ein Antrag auf kostenübernahme/zuschuss sowie überbrückungsgeld? kenne mich da nicht aus.

Habe mir eben den Vertrag durchgelesen und da steht dass das Gehalt am Monatsende ausgezahlt wird, ergo bekomme ich ende Januar mein erstes Gehalt. Das würde bedeuten dass ich Januar keine finanzielle Unterstützung bekomme, oder? so ausführlich will ich die aus dem JC garnicht fragen, war da anfangs dort und mir wurde nicht wirklich geholfen, einiges verschwiegen, weswegen ich erst im netz mich etwas schlau machen musste.

nochmals danke für eure antwort.

Offline kaykaiser

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5796
Re: Jobaufnahme und Hartz 4
« Antwort #4 am: 17. November 2018, 15:00:56 »
Habe mir eben den Vertrag durchgelesen und da steht dass das Gehalt am Monatsende ausgezahlt wird, ergo bekomme ich ende Januar mein erstes Gehalt.

Da Du noch im Januar Dein erstes Gehalt bekommst, entfällt das reguläre ALG II auch für diesen Monat. Hier hat der Gesetzgeber vorgegeben, dass dann ein Antrag auf ein Darlehn gestellt werden kann. Dies ist nunmehr (im Gegensatz zu früher) keine Ermessensentscheidung des JC mehr, sondern ein MUSS! Dadurch soll nämlich Deine zeitweise Unterdeckung vermieden werden.

Du solltest also noch möglichst bis Ende November einen Darlehnsantrag stellen, damit Du das Geld rechtzeitig auf dem Konto hast und erst mal in Ruhe arbeiten gehen kannst. Das Darlehn kann dann in Absprache mit dem JC in Raten (zinslos) zurück gezahlt werden.
« Letzte Änderung: 17. November 2018, 15:16:16 von kaykaiser »

Offline valey

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Jobaufnahme und Hartz 4
« Antwort #5 am: 26. November 2018, 12:26:25 »
Danke für eure Antworten.

Welche Möglichkeiten/leistung stehen mir denn zu bei dem Umzug?
Was bekomme ich wenn ich mir eine andere Wohnung suche, also an Unterstützung?

und Zum anderen:
Was wenn ich für den Anfang keine EIGENE Wohnung finde, sondern nur eine Unterkunft auf Zeit, hier kann ich keinerlei Unterstützung erwarten, oder?

Ich kann auch keine Unterstützung erwarten wenn ich nach gewisser Zeit in einer anderen Unterkunft dann in eine eigene Wohnung ziehe, oder? (Weil dann bin ich ja auch garkein Empfänger mehr und werde dann wohl auch nichts mehr bekommen?)

Offline Technetium

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 35
Re: Jobaufnahme und Hartz 4
« Antwort #6 am: 26. November 2018, 13:34:10 »

Umzugshilfe steht dir Grundsätzlich als ALG2 Empfänger zu, sind um die 100€.

Dann hast du die Möglichkeit im Obdachlosenwohnheim oder auch in einem Motel unterzukommen, das JC muss auch hier zahlen. Die Kosten des Motels dürfen aber die monatlichen Kosten für Unterkunft nicht überschreiten. Je nach Region ist das eine Option, hier in Berlin hast du es z.b. schwierig ein Zimmer für unter 30€ den Tag zu finden.

Doch kannst du, sofern du kein Einkommen hast und immernoch auf ALG 2 angewiesen bist. Und wieso solltest du in einer anderen Wohnung plötzlich kein ALG 2 Empfänger mehr sein? Kriegst du automatisch bei Umzug einen Job oder wie muss ich mir das vorstellen?
« Letzte Änderung: 26. November 2018, 20:07:24 von Elsi »

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 39030
Re: Jobaufnahme und Hartz 4
« Antwort #7 am: 26. November 2018, 13:44:38 »
Lies mal alles.

ich habe endlich einen Job zum Jahreswechsel gefunden  :sehrgut:

Und deine anderen Antworten passen auch nicht wirklich.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 55070
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline valey

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Jobaufnahme und Hartz 4
« Antwort #9 am: 26. November 2018, 14:19:52 »
@Sheherazade:

??


danke @coolio


@Technetium:

Ich habe einen Job gefunden in der BaWü Landeshauptstadt, dafür muss ich etwas über 100km umziehen.
Ob ich noch über den Dezember bis zum Jobbeginn im januar noch eine EIGENE Wohnung finde, bin ich mir mittlerweile nicht mehr so sicher, war damals schon schwer als ich ein Studiumbezogenes Praktikum gemacht habe und bis heute hat sich an der situation nichts verändert. schade.
Deshalb überlege ich über Airbnb und ähnlichem mir zumindest zeitweise etwas zu suchen. gibt es hierbei Unterstützung?
WIe sieht die Unterstützung bei einer eigenen Wohnung aus?

« Letzte Änderung: 26. November 2018, 20:13:15 von Elsi »

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 16979
  • Optionskommune
Re: Jobaufnahme und Hartz 4
« Antwort #10 am: 26. November 2018, 16:21:24 »
 :weisnich:
valey
Zitat von: valey am 26. November 2018, 14:19:52
??
da ist doch offensichtlich das nicht dein Beitrag sonder der von Technetium gemeint war.

Zitat von: valey am 26. November 2018, 14:19:52
Ob ich noch über den Dezember bis zum Jobbeginn im januar noch eine EIGENE Wohnung finde, bin ich mir mittlerweile nicht mehr so sicher, war damals schon schwer als ich ein Studiumbezogenes Praktikum gemacht habe und bis heute hat sich an der situation nichts verändert. schade.
Deshalb überlege ich über Airbnb und ähnlichem mir zumindest zeitweise etwas zu suchen. gibt es hierbei Unterstützung?
WIe sieht die Unterstützung bei einer eigenen Wohnung aus?
Zur Whg. würde ich sofort beim neuen AG anfragen ob er dich da unterstützen kann!
zu den anderen Fragen:
Ratgeber Umzug
Ratgeber Zuflussprinzip (ALG II trifft auf Lohn)
Umzug wegen Arbeitsaufnahme ist der Grund schlechthin um vom JC Untersdtützung zu bekommen!
Hierzu noch zusätzlich zum Umzugsratgeber der Ratgeber Leistungen aus dem Vermittlungsbudget

MfG FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)