Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker  (Gelesen 3337 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mitzker

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 33
Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker
« am: 27. November 2018, 12:24:17 »
Hallo zusammen,

ich hatte heute ein Termin bei meinem SB. Dort hat mir mein SB eine Maßnahme bei TERTIA für drei Monate Vollzeit zugewiesen. Da ich nicht wusste, worauf ich mich dort einlasse, habe ich die EGV bei meinem SB unterschrieben. Nun habe ich jedoch im Internet gelesen und von Freunden (ebenfalls Akademiker) gehört, dass der "Service" dort sehr schlecht sein soll. Im Prinzip sitzt man dort nur am PC (von 08:00 - 17:00) und schreibt Bewerbungen (Das kann ich auch alles zuhause). Die Mitarbeiter dort sollen auch keine Hilfe sein und sich nicht um die Kunden kümmern. Nachdem ich das erfahren habe, habe ich bei meinem SB angerufen bzw. um Rückruf gebeten. Er hat mich zurückgerufen und ich habe ihm meine bedenken erklärt, die er auch vollkommen verstehen konnte. Ich habe dann eine andere Einrichtung (AST-Bildung) vorgeschlagen, welche Maßnahmen extra für Akademiker (START – Für Akademiker) bereitstellt und deren Mitarbeiter sehr kompetent sein sollen (aussage eines Freundes, der durch diese Maßnahme einen guten Job gefunden hat). Mein SB behauptete jedoch, dass die Maßnahme bei TERTIA obligatorisch sei und ich nicht zu AST wechseln könne/dürfe. Auch nachdem ich ihm berichtet habe, dass TERTIA keine Maßnahmen für Akademiker bereitstellt (jedenfalls nicht TERTIA bei meinem Standort). Ich habe mein Termin bei TERTIA nächste Woche. Jetzt bin ich total verunsichert, dass ich dort drei Monate sinnlos rumsitze, statt was vernünftiges (AST) zu machen. Die Maßnahme bei TERTIA entspricht in keinster weise meinem Profil.

Ich habe nun im Internet gelesen, dass die Datenschutzerklärung bei TERTIA zu viele Daten von einem abverlangt. Es wurde auch immer empfohlen, dass man die Datenschutzerklärung immer zu Prüfung mitnehmen soll, was TERTIA jedoch verweigert und mit dem Rausschmiss droht (das soll zu Sanktionen führen). Ich werde nun nächste Woche beim Termin von TERTIA erscheinen und mir das erst einmal alles anschauen.

Hat jemand vielleicht Tipps, was ich beachten sollte? Die EGV ist leider im eifer des Gefechts von mir unterschrieben worden, was ich jedoch bereits bereue. Wie sollte ich jetzt vorgehen, um keine weiteren Fehler zu machen?

Vielen Dank  :smile:

Offline Birgit63

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2396
Re: Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker
« Antwort #1 am: 27. November 2018, 12:28:35 »
Ob du Akademiker oder Arbeiter bist ist beim Hartz IV egal. Man kann dir jede zumutbare Maßnahme (die du nur aus gesundheitlichen Gründen ablehnen kannst) zuweisen. Ich kann verstehen, dass du lieber eine Maßnahme machen möchtest, die du dir selbst raussuchst. Aber das wird deinem SB egal sein. Einen Rechtsanspruch auf eine Maßnahme deiner Wahl hast du nicht. Du darfst auf keinen Fall irgendwas vor Ort unterschreiben. Alles zum Lesen mit nach Hause nehmen.

Offline mitzker

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker
« Antwort #2 am: 27. November 2018, 12:49:02 »
Vielen Dank für deine Antwort.

Ich verstehe nur nicht, warum man mir nicht eine Maßnahme zuweisen kann, die auch Erfolg verspricht (jedenfalls mehr, als bei der Maßnahme, die der SB herausgesucht hat). Mein SB hat sogar selbst zugegeben, dass die zugewiesene Maßnahme nicht meinen Erfahrungen entspricht. Er hat lediglich gesagt, ich soll es positiv sehen, nur was? Die andere Maßnahme (AST) entspricht eher meinem Profil, deshalb kann ich einfach nicht verstehen, warum man mir nicht diese zuweist. Was mich ebenfalls stört ist, dass mein SB behauptet, dass die Maßnahme bei TERTIA obligatorisch sei. Wäre das nicht Wettbewerbsverzerrung, wenn man eine Einrichtung bevorzugt? Schließlich sind beide Einrichtungen von Dritten und sollten gleich behandelt werden.

Vorort werde ich nichts unterschreiben.

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 15520
  • Optionskommune
Re: Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker
« Antwort #3 am: 27. November 2018, 16:17:31 »
mitzker

Du bist im falschen Unterboard!
Zitat von: mitzker am 27. November 2018, 12:49:02
Vorort werde ich nichts unterschreiben.
ist vernünftig und was eine Zuweisung angeht:
Maßnahmezuweisung: Was soll sie enthalten?

MFG FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54139
Re: Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker
« Antwort #4 am: 27. November 2018, 18:05:05 »
lass die EGV mal lesen!
Hast Du schon einen Leistungsbescheid?
Tertia = besser ohne Worte!
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline mitzker

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker
« Antwort #5 am: 27. November 2018, 19:34:55 »
lass die EGV mal lesen!

Ich Fotografiere die EGV gleich mal ab und lade sie dann geschwärzt hoch.

Hast Du schon einen Leistungsbescheid?

Du meinst den Bescheid, wo drauf steht, wie viel Euro ich pro Monat erhalte oder? Falls du den Bescheid meinst, ja, den habe ich bereits erhalten.

Tertia = besser ohne Worte!

Hätte ich das doch gewusst, bevor ich die EGV unterschrieben hätte. Er hat es leider einem so erklärt, dass es sich nach etwas gutem und vernünftigen anhört. Ab sofort werde ich nichts mehr Vorort unterschreiben. Ich verstehe auch nicht, warum mein SB darauf besteht, dass ich dort die Maßnahme durchführe, statt bei dem anderen oben genannten (Ast), welches sogar extra Maßnahmen für Akademiker bereitstellt (im Gegensatz zu Tertia). Es macht meiner Meinung nach keinen Sinn, wenn ich dort drei Monate von 8-17 Uhr täglich rumsitze und Bewerbungen schreibe. Das kann und erledige ich schon in Ruhe zuhause.

Das komische ist, dass ich eigentlich mit meinem SB ausgemacht habe, dass wir erst nächstes Jahr (ich sollte mich bis dahin immer selbst bewerben, was ich auch getan habe) so eine Maßnahme durchführe und ich sogar selbst eine Bildungsstätte suchen kann. Das war vor einem Monat. Heute jedoch kam er sofort damit an.


Du bist im falschen Unterboard!

Oh, das tut mir leid. Ich dachte ich wäre hier richtig.

ist vernünftig und was eine Zuweisung angeht:
Maßnahmezuweisung: Was soll sie enthalten?

Vielen Dank!

Offline mitzker

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker
« Antwort #6 am: 27. November 2018, 20:19:31 »
lass die EGV mal lesen!

So. Es ist einmal die EGV, welche ich leider unterschrieben habe sowie die Maßnahmenerklärung.

Vielen Dank

[gelöscht durch Administrator wegen Erreichen der Speicherfrist]

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8513
Re: Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker
« Antwort #7 am: 27. November 2018, 20:29:39 »
Falls es Dich tröstet: Die Zuweisung wäre auch für Dich verbindlich gewesen, wenn Du die EinV nicht unterschrieben hättest.
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Offline mitzker

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker
« Antwort #8 am: 27. November 2018, 20:37:44 »
Falls es Dich tröstet: Die Zuweisung wäre auch für Dich verbindlich gewesen, wenn Du die EinV nicht unterschrieben hättest.

Ich denke ich habe mich missverständlich ausgedrückt. Gegen eine Maßnahme habe ich absolute nichts. Sogar im Gegenteil. Wenn es hilft wieso nicht? Aber warum dann nicht eine Maßnahme, die besser auf mich zugeschnitten ist? Schließlich habe ich eine Maßnahme vorgeschlagen, welche deutlich besser zu meinem Profil passt, als die Maßnahme, die er mir zugewiesen hat.

Offline Meph1977

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2016
Re: Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker
« Antwort #9 am: 27. November 2018, 20:41:16 »
Also ich halte diese Zuweisung für Rechtswidrig. Sie beinhaltet nicht mal ansatzweise Angaben zum Inhalt der Maßnahme. Erst recht keine Angaben welches Integrationsziel damit verfolgt werden soll oder warum gerade diese Maßnahme für den TE erforderlich sein soll.
Seid vorsichtig was ihr dem JC erzählt. Die machen aus nem französischen Rotwein eine rothaarige Französin und drehen euch noch eine BG mit der Französin an.

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8513
Re: Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker
« Antwort #10 am: 27. November 2018, 20:45:50 »
Ich bezog mich auf Deine wiederholte Aussage, im Vorort (in welchem eigentlich?) nichts mehr unterschreiben zu wollen. Darein deutete ich Missfallen ggü Deiner Unterschrift unter die EinV.

Als diese Art Maßnahmen entwickelt wurden, sollten sie helfen. Inzwischen wissen alle, natürlich auch die MT selbst, dass sie niemandem helfen. Das gilt übrigens entsprechend für DEINE Maßnahme. Ja, Du bist neu in dieser Tretmühle - und hoffentlich bald wieder raus - aber: Du lernst da nichts, was Du nicht überall lesen könntest; nichts, was Du da erfährst, wird Dir helfen, eine Stelle zu kriegen.

Ja, wenn Du bisher 24 allein vor Dich hingegammelt hast, hilft Dir ein fester Tagesablauf, der Kontakt zu Menschen. Aber inhaltlich? Noch wirst Du es nicht glauben, wie ich hier Deine Hoffnung zerstöre, aber es ist ein Fakt: Während drei Monaten Bewerbungen bei einem MT schreiben findest Du keinen Arbeitsplatz (75-90% des Tages wirst Du Mahjongg/Solitaire spielen).
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Offline mitzker

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker
« Antwort #11 am: 27. November 2018, 20:49:47 »
Ich meine natürlich "vor Ort".  :grins:

Ja, das habe ich mir schon so alles gedacht, weshalb ich dagegen vorgehen möchte. Dann doch lieber eine auf mich besser abgestimmte Maßnahme, die mir deutlich mehr bringt.
« Letzte Änderung: 28. November 2018, 20:24:27 von Elsi »

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54139
Re: Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker
« Antwort #12 am: 27. November 2018, 21:15:36 »
Was steht in der EGV vom 6.11.2018 bzgl. Fortschreibung? (oft Punkt 6 weiter unten)
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline mitzker

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker
« Antwort #13 am: 27. November 2018, 21:21:12 »
Was steht in der EGV vom 6.11.2018 bzgl. Fortschreibung? (oft Punkt 6 weiter unten)

Ich habs mal angehangen.

[gelöscht durch Administrator wegen Erreichen der Speicherfrist]

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54139
Re: Neukundenaktivierung - Maßnahme - TERTIA - Akademiker
« Antwort #14 am: 27. November 2018, 21:24:24 »
Und was hat sich "wesentlich geändert" seit 6.11.?  :mocking:
Die hast Du auch unterschrieben?
Was steht in dem Erklärungsbogen?
--------
Sollen wir ernsthaft dagegen vorgehen - sowohl in der EGV als auch im "Angebot" fänden sich durchaus Klöpse - einer ist schon die Fortschreibung
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!