Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Krankenschein - an welche Abteilung  (Gelesen 259 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rosilein

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 143
Krankenschein - an welche Abteilung
« am: 05. Dezember 2018, 15:26:17 »
Hallo,

bin schon länger krankgeschrieben. Bisher gab es keine Probleme mit dem Krankenschein. Erst seitdem ich Id... das Scheinchen an eine bestimmte Person in der Leistungsabteilung geschickt habe, mit der wir nur Stress haben, scheint das Ding nicht angekommen zu sein und ich habe wieder eine Vorladung von der Vermittlungsabteilung erhalten.

Also ich vermute entweder wird jetzt noch behauptet, das Teil ist nie angekommen oder die Frau, die so fleißig dabei ist, uns das Leben schwer zu machen, hat darüber keine Zeit mehr gehabt zum Weiterleiten der Information an die Vermittlungskollegin.

Werde jetzt natürlich den Zettel einschicken, dass ich krankgeschrieben bin und darauf verweisen, dass die Leistungsabteilung den Schein hat. Falls er wirklich "nicht angekommen" ist, reicht es, wenn ich eine Kopie einschicke? Dann natürlich per Einwurf Einschreiben. (Ich hab's ja auch so dicke.  :sad:)

Das nächste Mal werde ich den Krankenschein wieder so einreichen, dann wird er wohl dorthin geleitet, wo er hingehört? Die ganze Zeit hat's ja ganz gut funktioniert. Aber ich bin nun verunsichert.

LG

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 31549
Re: Krankenschein - an welche Abteilung
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2018, 15:36:13 »
Ich würde mal annehmen, dass eine AU-Bescheinigung zum Arbeitsvermittler gehört. Was soll die Leistungsabteilung damit?
Der Heiligenschein mancher Leute ist nichts anderes als eine Notbeleuchtung. (Ernst Ferstl)
Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten. (unbekannt)

Offline zugchef werner

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2421
Re: Krankenschein - an welche Abteilung
« Antwort #2 am: 05. Dezember 2018, 15:47:08 »
Klar kann man eine Kopie Nachreichen, wenn der Schein nicht beim JC auffindbar ist.

Allerdings würde ich den nie an eine bestimmte Person im JC schicken. (alles was mit dem JC zu tun hat)
Sondern allgemein, mit BG Nummer, an die JC Adresse.
Zumal die MA ja auch oft mal wechseln oder auch selber mal krank sein können.

Dann liegt der Schein evtl. unbearbeitet auf irgendeinem Schreibtisch rum.

Offline Schnuffel01

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5624
Re: Krankenschein - an welche Abteilung
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2018, 15:50:54 »
Statt Einschreiben verlange bei der Post: Prio. Kostet nur 0,90 € + 0,70 € Briefporto. Da bekommst Du genauso eine Sendungsnr. wie mit Einschreiben. Sendung verfolgen, screenshot machen.

Auf den Krankenschein BG oder Kundennr schreiben.

Offline Rosilein

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 143
Re: Krankenschein - an welche Abteilung
« Antwort #4 am: 05. Dezember 2018, 17:11:55 »
Hallo,

ist das sowas wie Einschreiben Einwurf?

Offline zugchef werner

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2421
Re: Krankenschein - an welche Abteilung
« Antwort #5 am: 05. Dezember 2018, 17:40:51 »
Ja so was ähnliches mit Sendungsverfolgung hier


https://www.deutschepost.de/de/p/prio.html

Offline Schnuffel01

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5624
Re: Krankenschein - an welche Abteilung
« Antwort #6 am: 05. Dezember 2018, 17:48:23 »
Ja.

Sieht bei mir so aus:

Offline zugchef werner

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2421
Re: Krankenschein - an welche Abteilung
« Antwort #7 am: 05. Dezember 2018, 18:06:32 »
Also bei mir nicht, da geht der Link korrekt.

Online IceTea

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 185
Re: Krankenschein - an welche Abteilung
« Antwort #8 am: 05. Dezember 2018, 18:09:48 »
Einfach mit Kundennummer einschicken (Die Arbeitsvermittler nutzen die Kundenummer für Verbis // die Leistungsabteilung nutzt eher die BG-Nummer für Allegro).

Wenn du nur die Kundennummer draufschreibst wird es automatisch richtig dem Arbeitsvermittler zugeordnet und da gehört die AU-Bescheinigung auch hin.

Offline Schnuffel01

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5624
Re: Krankenschein - an welche Abteilung
« Antwort #9 am: 05. Dezember 2018, 18:14:42 »
@ zugchef

Ich meinte das Ergebnis sieht so aus bei mir, wenn der Brief angekommen ist.  :zwinker:

Dein Link sieht natürlich anders aus.