Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: 100 Sanktion  (Gelesen 2466 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Acab187er

  • neu dabei
  • Beiträge: 4
100 Sanktion
« am: 09. Dezember 2018, 02:17:27 »
Hallo erstmal....

Also mein Problem mit dem liebevollen Amt ist..
Bin im April beim Arzt gewesen und der teilte mir mit 2 fache Bandscheiben Vorfall..artzliches Gutachten..teilte es meiner Sachbearbeiter mit.weil sie meinte ich soll Bewerbung schreiben..dies machte ich auch aber meinte zu ihr ist noch ein großes? ???? (Bekam bis jetzt kein Geld für ca 12 Bewerbungen) machte mehrere krankenGym Std.nun bekam ich iwann 30 % dann 60 % jetzt 100 % Sanktion da ich keine Bewerbung schreibe und meinen flichten nicht nach komme.. kranlmeldungen vorhanden und abgegeben..darf sie mich sanktionieren trotz kranlmeldungen und Attest vom Arzt.. + hab ja Bewerbungen geschrieben

Bitte um Hilfe

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 50204
Re: 100 Sanktion
« Antwort #1 am: 09. Dezember 2018, 03:18:36 »
Hast Du eine Eingliederungsvereinbarung?
Wieviele Bewerbungen sollst Du schreiben?
Warum kannst Du die Bewerbungen nicht nachweisen?
eine Krankmeldung entbindet nicht von der Pflicht, Bewerbungen zu schreiben?
Ausser Du hast die Schreibhand gebrochen.
+Was seht im Gutachten vom Arzt (ca.)
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Acab187er

  • neu dabei
  • Beiträge: 4
Re: 100 Sanktion
« Antwort #2 am: 09. Dezember 2018, 07:40:45 »
Habe ja 12 Bewerbungen geschrieben auch abgegeben aber noch kein Geld dafür bekommen
Habe einen 2 fachen Bandscheiben Vorfall und mein Beruf ist Maurer. . Bin krankgeschrieben und ist ja noch ein Fragezeichen ob operiert werden muss oder ob das mit der krankengym weg geht.muss jetzt wieder ins mrt  (2te ) mal..und mein Arzt sagt so kann ich nicht arbeiten .

Und das alles geht seit April... ist auch alles bescheinigt  . Hätte auch direkt ein Job als Maurer aber sind echt übele schmerzen.geht schon garnicht mehr ohne Schmerzmittel

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 50204
Re: 100 Sanktion
« Antwort #3 am: 09. Dezember 2018, 07:45:18 »
Und wenn Du das noch 5-mal wiederholst - das beantwortet meine Fragen nicht - und die kommen nicht vom blauen Himmel! (habs extra verständlich portioniert)
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Acab187er

  • neu dabei
  • Beiträge: 4
Re: 100 Sanktion
« Antwort #4 am: 09. Dezember 2018, 07:54:46 »
Ich soll 3 schreiben.habe ich auch gemacht aber hab Bon den 12 Stück kein Geld bekommen... soll es beweisen..hab ich ihr die Bewerbungen komplett ausgedruckt und geschickt.aber trotzdem kein Cent bekommen bis jetzt. Mittlerweile wieder 3 geschrieben.. und eingereicht und per email geschickt.keine Reaktion.
Widerspruch auch eingelegt auch keine Reaktion.. dann meinte sie auch zwischen durch das nix ankam obwohl ich es mit zeugen eingereicht hab..

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 50204
Re: 100 Sanktion
« Antwort #5 am: 09. Dezember 2018, 07:56:59 »
Dann geh mal scannen/fotografieren und hier hochladen - vielleicht ist das was das JC schreibt verständlicher.
auch die Sanktionsschreiben - mit lesbarem Datum
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Gast44359

  • Gast
Re: 100 Sanktion
« Antwort #6 am: 09. Dezember 2018, 10:10:44 »
Dass man sich bewerben soll, obwohl man längere Zeit nicht arbeitsfähig ist, kann einem wohl auch keiner so richtig erklären.

Offline pizzaiolo

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 168
Re: 100 Sanktion
« Antwort #7 am: 09. Dezember 2018, 14:06:36 »
Dass man sich bewerben soll, obwohl man längere Zeit nicht arbeitsfähig ist, kann einem wohl auch keiner so richtig erklären.

Die Arbeitsgerichte befassen sich ebenso mit diesem Thema, z.B.:
  • Arbeitnehmer dürfen auch während einer Arbeitsunfähigkeit an Bewerbungsgesprächen teilnehmen, soweit dies den Heilungsprozess nicht verzögert (LAG Mecklenburg-Vorpommern, 05.03.2013 - 5 Sa 106/12).
  • Ebenso kann ein arbeitsunfähiger Arbeitnehmer an Abendkursen einer Verwaltungsakademie teilnehmen, wenn dadurch die Genesung nicht gefährdet wird (ArbG Berlin, 15.04.2016 - 28 Ca 1714/16).
  • Nimmt ein wegen einer psychischen Erkrankung arbeitsunfähiger Mitarbeiter an Spielen des lokalen Fußballvereins teil, liegt darin weder eine Vortäuschung der Arbeitsunfähigkeit noch ein genesungswidriges Verhalten (LAG Rheinland-Pfalz, 11.11.2015 - 7 Sa 672/14).
Ein Bandscheibenvorfall ruft häufig starke Rückenschmerzen oder Nackenschmerzen hervor, die je nach betroffenem Teil der Wirbelsäule in Bein oder Arm ausstrahlen können. Wenn also die oberen Extremitäten in wichtige Bewegungen eingeschränkt sind, kann ein tippen von Bewerbungen unzumutbar sein. Ansonsten tippen, tippen, tippen. Es kommt wie immer darauf an...
Nur wer seine Rechte kennt, kann sie durchsetzen.

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 14509
  • Optionskommune
Re: 100 Sanktion
« Antwort #8 am: 09. Dezember 2018, 15:14:33 »
Zitat von: coolio am 09. Dezember 2018, 07:56:59
Dann geh mal scannen/fotografieren und hier hochladen - vielleicht ist das was das JC schreibt verständlicher.
auch die Sanktionsschreiben - mit lesbarem Datum
Das Anhörungsschreiben auch!!
Wie lade ich hier einen Dateianhang hoch? Und wie lösche ich ihn wieder?
oder
Wie lade ich mit imgbox.de ein Schreiben/Bild hoch? (Update 08/2011)
oder Wort und § genau abtippen.

MfG FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)

Gast44359

  • Gast
Re: 100 Sanktion
« Antwort #9 am: 10. Dezember 2018, 16:35:35 »
Krank zum Bewerbungsgespräch zu gehen, finde ich - krank.

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6641
  • Das macht nichts.
Re: 100 Sanktion
« Antwort #10 am: 10. Dezember 2018, 22:14:42 »
Außer jemand will die Stelle...

Offline Ghostwriter

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 418
Re: 100 Sanktion
« Antwort #11 am: 11. Dezember 2018, 07:23:20 »
Zitat von: Gast44359 am 10. Dezember 2018, 16:35:35
Krank zum Bewerbungsgespräch zu gehen, finde ich - krank.

Es kommt immer darauf an, weswegen man "krank" ist!

Gast44359

  • Gast
Re: 100 Sanktion
« Antwort #12 am: 11. Dezember 2018, 16:36:21 »
Mit welchen Krankheiten kann man zum Bewerbungsgespräch bzw. macht es Sinn?





Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6641
  • Das macht nichts.
Re: 100 Sanktion
« Antwort #13 am: 11. Dezember 2018, 17:57:37 »
Schnupfen, gebrochener Arm, gebrochener Fuß, Hautausschlag...

Gast44359

  • Gast
Re: 100 Sanktion
« Antwort #14 am: 11. Dezember 2018, 18:45:01 »
Und dann soll man mit gebrochenem Arm den Job aufnehmen? Oder lieber sagen, man meldet sich wieder wenn man gesund ist?

Beides Lächerlich.