Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Familienversicherung  (Gelesen 1696 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Anne-Suvi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6309
Re: Familienversicherung
« Antwort #15 am: 01. Februar 2019, 23:29:05 »
Man kriegt ja nicht jedes Mal ne neue Karte, wenn sich der Status ändert. Das steht nicht drauf.

Offline Schnuffel01

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5956
Re: Familienversicherung
« Antwort #16 am: 01. Februar 2019, 23:30:31 »

Offline SantanaAbraxas

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2938
Re: Familienversicherung
« Antwort #17 am: 02. Februar 2019, 10:22:47 »
https://tacheles-sozialhilfe.de/startseite/aktuelles/d/n/1877/

"Neu ist ab 2016: nun wird jeder AlG-II-Bezieher selbst Mitglied einer Krankenkasse.

Das betrifft im Beispiel "Mutter, Vater, 16jähriges Kind als Schüler" alle drei Personen, da auch ein Jugendlicher ab 15 AlG II bezieht. Nicht betroffen sind Kinder unter 15, da sie Sozialgeld bekommen - sie bleiben weiterhin familienversichert bei einem Elternteil. Die nun neuen Versicherungsbeiträge für  Ehepartner und Jugendliche bezahlt die BA an die Kranken- und Pflegeversicherung. ..."

Offline PaulBommel

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 115
Re: Familienversicherung
« Antwort #18 am: 06. Februar 2019, 21:11:35 »
Beim Arzt können sie auf jeden Fall einsehen, ob man über eine Familienversicherung oder selbst versichert ist. Ich wurde da sogar mal drauf angesprochen, als ich ganz frisch in Arbeit war, ob diese Statusänderung auf meiner Karte richtig sei.

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 33844
Re: Familienversicherung
« Antwort #19 am: 07. Februar 2019, 05:42:53 »
Zitat
Der Versichertenstatus ist in Deutschland ein sichtbares Kennzeichen auf der bis Ende 2014 geltenden Krankenversicherungskarte und ist bei der neuen elektronischen Gesundheitskarte unsichtbar.
Quelle

« Letzte Änderung: 07. Februar 2019, 06:35:52 von Sheherazade »
"Wie hast du den Vogel zum Singen gebracht, Momo? Niemand hat das bisher geschafft!" "Ich denke, man muss ihm auch zuhören, wenn er nicht singt!" (M.Ende)