Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Arge meldet sich nicht mehr  (Gelesen 2275 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 32856
Re: Arge meldet sich nicht mehr
« Antwort #30 am: 11. Februar 2019, 13:54:24 »
Also Kinder über 25 Jahre?
Der Heiligenschein mancher Leute ist nichts anderes als eine Notbeleuchtung. (Ernst Ferstl)
Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten. (unbekannt)

Offline Jenny

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 17
Re: Arge meldet sich nicht mehr
« Antwort #31 am: 11. Februar 2019, 15:04:14 »
Nein 14 und 5,die beiden anderen mit denen ich das Haus gekauft habe, sind meine besten Freunde die ich seit Jahren kenne

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 32856
Re: Arge meldet sich nicht mehr
« Antwort #32 am: 11. Februar 2019, 15:13:47 »
OK, habe es jetzt verstanden. Hoffentlich sind deine Belege dazu verständlicher, sonst dauert die Bearbeitung noch länger.
Der Heiligenschein mancher Leute ist nichts anderes als eine Notbeleuchtung. (Ernst Ferstl)
Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten. (unbekannt)

Offline Jenny

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 17
Re: Arge meldet sich nicht mehr
« Antwort #33 am: 11. Februar 2019, 15:16:50 »
Ja hab alles mit ihm besprochen und er hat es auch so vermerkt und ihr weiter gegeben, das einzige was die Bearbeitung länger dauern lassen wird meinte er, das ist die Berechnung der Lasten da ich ja keine Miete monatlich zahle, sondern Tilgung usw, das muss getrittelt werden und das dauert alles etwas.

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 32856
Re: Arge meldet sich nicht mehr
« Antwort #34 am: 11. Februar 2019, 15:21:53 »
das einzige was die Bearbeitung länger dauern lassen wird meinte er, das ist die Berechnung der Lasten da ich ja keine Miete monatlich zahle, sondern Tilgung usw, das muss getrittelt werden und das dauert alles etwas.

Jetzt hoffe ich mal, dass es gedrittelt werden muss für dich und deine Kinder, also dass du eine eigene Finanzierung unabhängig von deinen Freunden hast.
Der Heiligenschein mancher Leute ist nichts anderes als eine Notbeleuchtung. (Ernst Ferstl)
Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten. (unbekannt)