Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: So will Nahles den Sozialstaat verändern  (Gelesen 4768 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline alfalfa

  • Vielschreiber
  • ***
  • Beiträge: 650
  • Bin dann mal weg...
Re: So will Nahles den Sozialstaat verändern
« Antwort #30 am: 15. Februar 2019, 08:46:37 »
Da schoss mir doch so ein ganz böser Gedanke durch den Kopf.
Könnte es sein, das die einen (SPD) nach Lockerungen plärren, nur um in Wirklichkeit Verschlimmerungen zu erreichen?

Das ist doch nicht neu!
Als die Schwarzen mal die Mehrwertsteuer um 1% erhöhen wollten, hatten die Roten laut aufgeschrien: "Unsozial!!! Nicht mit uns!"
Bekommen haben wir von den Roten dann eine 3% Erhöhung... :zwinker:

Offline Greywolf08

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2535
Re: So will Nahles den Sozialstaat verändern
« Antwort #31 am: 15. Februar 2019, 09:07:36 »
Hast du was anderes erwartet? ..
Nich wirklich. Aber das die dann noch schärfer prüfen wollen is schon heavy.
Sollte mich nich wundern, wenn die auf die Idee kommen, den Vermögensfreibetrag im SGB XII wieder zu kippen.
Residenzpflicht für Rentner mit Grusi haben wir ja schon.
Jedes Mal, wenn man mir sagt, ich wäre nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin überaus erleichtert.
"Wir alle tragen eine Bestie in uns. Sie unterscheidet sich nur in ihrem Ausmaß, nicht in ihrer Art." ~ Douglas Preston

Offline Ausgeharzt

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 143
Re: So will Nahles den Sozialstaat verändern
« Antwort #32 am: 15. Februar 2019, 14:07:40 »
Habe gerade meinen Antrag zurück bekommen, weil ich ihn angeblich nicht komplett ausgefüllt hätte.
Die haben eine von mir ausgefüllte Seite einfach mit einer unausgefüllten Seite ausgetauscht. :no:

Ich meine, ich kenne solche Spielchen schon von anderen Behörden vor einigen Jahren. Aber das unser JC jetzt auch so anfängt um Zeit zu schinden…
Von der damals her kenne ich das von der wirtschaftlichen Jugendhilfe, die von der Stadt dazu angehalten wurde. Wäre im aktuellen Fall JC somit die SPD!

Ärgerlich finde ich die zusätzlichen Versandkosten. Schade, dass man die nicht vom Gehalt meiner SB abziehen kann! :teuflisch:

Das passt irgendwie alles nicht mit den aktuellen (Pseudo) Debatten zusammen

Es wird in Wirklichkeit immer schlimmer!

Offline red1765

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2792
    • schoeneshaus-chat
Re: So will Nahles den Sozialstaat verändern
« Antwort #33 am: 16. Februar 2019, 18:17:16 »
„I have an important message for all people from the whole world in this bus. I want to say welcome. Welcome to Germany, welcome to my country. Have a nice day.“ Busfahrer aus Erlangen