Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: ALG 1 - Kontostand ?  (Gelesen 440 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Papagallo

  • neu dabei
  • Beiträge: 7
ALG 1 - Kontostand ?
« am: 11. Februar 2019, 13:50:13 »
Guten Tag liebe Gemeinde

Inwifern beeinträchtigt der Kontostand
den ALG 1 Antrag? Gibt es da eine genaue Zahl
wieviel auf dem Konto sein kann, das es kein Einfluss hat

Und wofür werden 6 Monate Kontoauszüge gefordert?


/Kontostand am Tag vorher leerräumen um restschulden
zu begleichen wäre wohl sinnvoll oder?

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 32856
Re: ALG 1 - Kontostand ?
« Antwort #1 am: 11. Februar 2019, 13:53:48 »
In der Regel werden bei ALGI keine Kontoauszüge gefordert. Der Kontostand ist da uninteressant, da es sich um eine Versicherungsleistung handelt. Warum will man bei dir die Kontoauszüge haben?
Der Heiligenschein mancher Leute ist nichts anderes als eine Notbeleuchtung. (Ernst Ferstl)
Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten. (unbekannt)

Offline Papagallo

  • neu dabei
  • Beiträge: 7
Re: ALG 1 - Kontostand ?
« Antwort #2 am: 11. Februar 2019, 13:57:12 »
Hiess soll 6 Monate Kontoauszüge mitbringen, wofür Ka

ich  meinte wenn vermögen auf dem konto ist
werden ALG1 leistungen reduziert

danke für die schnelle antwort :)

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 32856
Re: ALG 1 - Kontostand ?
« Antwort #3 am: 11. Februar 2019, 13:59:15 »
ich  meinte wenn vermögen auf dem konto ist
werden ALG1 leistungen reduziert

Nein, definitiv NICHT.

Das Vermögen ist nur bei ALGII wichtig.
Der Heiligenschein mancher Leute ist nichts anderes als eine Notbeleuchtung. (Ernst Ferstl)
Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten. (unbekannt)

Offline asda

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 482
Re: ALG 1 - Kontostand ?
« Antwort #4 am: 11. Februar 2019, 14:13:53 »
https://hartz.info/index.php?topic=117244.msg1320143#msg1320143

aber hier war doch noch die rede von alg2  :scratch:

Offline Papagallo

  • neu dabei
  • Beiträge: 7
Re: ALG 1 - Kontostand ?
« Antwort #5 am: 11. Februar 2019, 14:37:18 »
https://hartz.info/index.php?topic=117244.msg1320143#msg1320143

aber hier war doch noch die rede von alg2  :scratch:

ALG2 ist abgelaufen. das ist auch vergänglich

Offline SantanaAbraxas

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2586
Re: ALG 1 - Kontostand ?
« Antwort #6 am: 11. Februar 2019, 14:45:08 »
ALG I = Agentur für Arbeit
ALG II = Jobcenter

Offline asda

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 482
Re: ALG 1 - Kontostand ?
« Antwort #7 am: 11. Februar 2019, 15:00:31 »
https://hartz.info/index.php?topic=117244.msg1320143#msg1320143

aber hier war doch noch die rede von alg2  :scratch:

ALG2 ist abgelaufen. das ist auch vergänglich
vergänglich ist 19. januar. du hattest geschrieben das dein alg1 ausläuft und ein schreiben zur alg2 beantragung bekommen hast..

watt denn nun?

Offline Papagallo

  • neu dabei
  • Beiträge: 7
Re: ALG 1 - Kontostand ?
« Antwort #8 am: 11. Februar 2019, 15:03:16 »
Job center

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 32856
Re: ALG 1 - Kontostand ?
« Antwort #9 am: 11. Februar 2019, 15:08:09 »
Job center

Also ALGII.

Ja, da brauchst du die Kontoauszüge. Aber es gibt Vermögensfreigrenzen (150€ je Lebensjahr plus 750€ pauschal), also muss man nicht zwingend sein Geld vorher unter die Leute bringen.
Der Heiligenschein mancher Leute ist nichts anderes als eine Notbeleuchtung. (Ernst Ferstl)
Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten. (unbekannt)

Offline Papagallo

  • neu dabei
  • Beiträge: 7
Re: ALG 1 - Kontostand ?
« Antwort #10 am: 11. Februar 2019, 15:15:42 »
Danke!

und die kontoauszüge werden die genau untersucht
oder wofür werden 6 monate verlangt...
worum geht es genau.... privatsphäre :wand:
können sie zu transaktionen fragen stellen
oder wass soll das bringen

Offline SantanaAbraxas

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2586
Re: ALG 1 - Kontostand ?
« Antwort #11 am: 11. Februar 2019, 15:21:43 »

Offline asda

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 482
Re: ALG 1 - Kontostand ?
« Antwort #12 am: 11. Februar 2019, 15:22:38 »
es geht um kontoeingänge und dein kontostand himself...

kann ja sein das du geldsegen von wo hast

Offline SantanaAbraxas

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2586
Re: ALG 1 - Kontostand ?
« Antwort #13 am: 11. Februar 2019, 15:27:02 »
... und um Ausgänge für zB Lebensversicherungen, für die vertraglich kein Verwertungsausschluss vereinbart wurde (siehe Schonvermögen).

Offline Papagallo

  • neu dabei
  • Beiträge: 7
Re: ALG 1 - Kontostand ?
« Antwort #14 am: 11. Februar 2019, 15:32:48 »
wenn ich vergangenen
monate viele sachen verkauft habe
wie klamotten, pc, handy usw halt
was man so rumliegen hat sind das ja
einkünfte gewesen aber da war ja
kein ALg 2 ....?