Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Keine Leistung , zahlt jc Krankenversicherung  (Gelesen 1709 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Theflo2304

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 36
Keine Leistung , zahlt jc Krankenversicherung
« am: 12. Februar 2019, 18:56:29 »
Ich habe eine Frage und zwar wenn wir hartz4 Leistungen beantragen, aber aus dem Leistungsbezug fallen, da Freund 450 Euro job und ich Vollzeit arbeiten geh, bezahlt das Jobcenter etwas zur freiwilligen krankenkasse meines Freundes ? Laut hartz4 rechner liegen wir 80 euro über den Bedarf, damit stehen uns keine Leistung zu sagt der Rechner
Liebe grüsse

Offline Quinky

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3569
Re: Keine Leistung , zahlt jc Krankenversicherung
« Antwort #1 am: 12. Februar 2019, 19:36:03 »
Jobcenter zahlt einen Zuschuss, siehe § 26 Abs. 2 Nr.2 SGBII (muss gesondert beantragt werden)
Differenz zwischen Kosten der gesetzlichen KV (ca. 180€) und dem rechnerischen Überschuss bei der ALGII-Berechnung.
Bevor allerdings der Zuschuss beantragt wird, sollte zuerst der theoretische Anspruch/Nicht-Anspruch überprüft werden.
Nicht alle ALGII-Rechner rechnen richtig bzw. werden mit den richtigen Daten "gefüttert"
Beispiel Fahrtkosten, KFZ-Haftpflicht, Riesterrente , Freibeträge nach § 11 SGBII usw.

Gruß
Ernie

Offline Theflo2304

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 36
Re: Keine Leistung , zahlt jc Krankenversicherung
« Antwort #2 am: 12. Februar 2019, 20:15:04 »
Danke schön für die Antwort, ja den Antrag auf Hartz4 stelle ich, jetzt auf jedenfall , müsste ich morgen oder über morgen in der Post haben gilt rückwirkend zum 1.02. Sagte man uns!?
Sollte dieser abgelehnt werden kann ich gesondert einen Zuschuss beantragen gilt das dann auch rückwirkend? Bis Ende Dez war er sozialversicherungs mässig angemeldet er sollte ne sozialversicherings Einstellung bekommen das ging aber in die Hose .....

Offline Quinky

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3569
Re: Keine Leistung , zahlt jc Krankenversicherung
« Antwort #3 am: 14. Februar 2019, 13:01:21 »
Danke schön für die Antwort, ja den Antrag auf Hartz4 stelle ich, jetzt auf jedenfall , müsste ich morgen oder über morgen in der Post haben gilt rückwirkend zum 1.02. Sagte man uns!?
Sollte dieser abgelehnt werden kann ich gesondert einen Zuschuss beantragen gilt das dann auch rückwirkend? Bis Ende Dez war er sozialversicherungs mässig angemeldet er sollte ne sozialversicherings Einstellung bekommen das ging aber in die Hose .....

Da im Februar ALGII beantragt wurde, gilt das rückwirkend zum 1.2.19, Sollte ALGII abgelehnt werden, gilt auch rückwirkend zum 1.2. der § 26. Da ALGII und Zuschuss nach § 26 NICHT gleichzeitig beantragt werden kann (Ansprüche schliessen sich aus), gilt bei Ablehnung ALGII die Möglichkeit zum gleichen Antragsdatum rückwirkend Zuschuss nach § 26 zu beantragen.

Gruß
Ernie

Offline Ottokar

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 40665
Re: Keine Leistung , zahlt jc Krankenversicherung
« Antwort #4 am: 14. Februar 2019, 13:17:44 »
Abgesehen davon muss das JC eigentlich prüfen, ob Anspruch auf den Zuschuss nach § 26 SGB II besteht, wenn wegen zuviel Einkommen kein Anspruch auf ALG II besteht. In der Praxis passiert das leider kaum.
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.


Offline Theflo2304

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 36
Re: Keine Leistung , zahlt jc Krankenversicherung
« Antwort #5 am: 06. März 2019, 16:18:44 »
Hallöchen hab  nochmal eine Frage, Antrag ist noch nicht genehmigt hatte Mitte Feb Antrag auf hartz4 gestellt. Hab ich das richtig verstanden hartz4 zählt rückwirkend dann auch die Kk sprich zum 1.02.19 melden die ihn Krankenversicherung mässig? Ok sagt dann wurde er auch ausfallen ud der freiwilligen Versicherung zum 1.01.19 und das Geld erstattet bekommen