Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Hartz 4 Widerspruch und Krankenversicherung  (Gelesen 123024 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 51665
Re: Hartz 4 Widerspruch und Krankenversicherung
« Antwort #75 am: 13. März 2019, 02:30:16 »
Mann - jetzt geht mir echt der Geist aus  :teuflisch:
Das Gehalt ist doch bis inkl. 31.01.2019 gekommen (Gutschrift) - hatte wir doch alles schon?
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Hirsch

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 73
Re: Hartz 4 Widerspruch und Krankenversicherung
« Antwort #76 am: 13. März 2019, 02:35:20 »
Mann - jetzt geht mir echt der Geist aus  :teuflisch:
Das Gehalt ist doch bis inkl. 31.01.2019 gekommen (Gutschrift) - hatte wir doch alles schon?

Ja natürlich hatten wir das alles schonmal ^^

Das Gehalt kam im Januar, die Umbuchung war im Januar vor dem ersten JC Gespräch und ich hatte vor dem Gehaltseingang ein Restguthaben von 110 Euro auf dem Girokonto.

Daher wahrscheinlich dann auch die 7.100 Euro Vermögen.

Anfang Februar hatte ich dann 1.120 + 110 = 1.230 Euro auf dem Konto. Ende Februar dann 144 Euro (inkl. 77 Euro Finanzamt, JC weiß Bescheid)
Am 28.02. habe ich dann 1.200 Euro umgebucht von meinem Vermögen.

Ich versuche das ganze ja nur nachvollziehbar zu machen, wie die Gelder geflossen sind und was wann verfügbar war.
Damit man irgendwie einen Zusammenhang hinbekommt als Aussenstehender. Also nicht böse sein :)


Wir drehen uns glaube ich im Kreis habe ich das Gefühl.


Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 51665
Re: Hartz 4 Widerspruch und Krankenversicherung
« Antwort #77 am: 13. März 2019, 02:42:48 »
Gutschrift der 1200 aus der Umbuchung auch noch am selben Tag?
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Hirsch

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 73
Re: Hartz 4 Widerspruch und Krankenversicherung
« Antwort #78 am: 13. März 2019, 02:43:22 »
Gutschrift der 1200 aus der Umbuchung auch noch am selben Tag?

Ja die Umbuchungen sind unmittelbar auf dem anderen Konto.

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 51665
Re: Hartz 4 Widerspruch und Krankenversicherung
« Antwort #79 am: 13. März 2019, 02:44:18 »
gut... und gute Nacht (03. muss also geleistet werden)
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline Hirsch

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 73
Re: Hartz 4 Widerspruch und Krankenversicherung
« Antwort #80 am: 13. März 2019, 02:45:56 »
gut... und gute Nacht (03. muss also geleistet werden)

Danke dann hätten wir das geklärt nach zwei langen Nächten :-D

Ich danke dir wirklich vielmals für deine Hilfe und vorallem für deine Geduld.

Dann rufe ich morgen bei der Krankenkasse an und bitte noch um etwas Geduld, da ein Widerspruch läuft und nach unseren Berechnungen ab März das JC zahlen müsste.

Für den Februar kann ich selbst noch aufkommen, was die Krankenversicherung angeht.

Ist der Nachtrag zum Widerspruch dann hinfällig?

Danke dir auch eine Gute Nacht!

Offline Hirsch

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 73
Re: Hartz 4 Widerspruch und Krankenversicherung
« Antwort #81 am: 14. März 2019, 15:32:40 »
@Coolio

Habe gerade mit der Krankenversicherung telefoniert.

Ich muss erstmal nichts zahlen bis Ende April, bis das JC final entschieden hat.

Sollte das JC ab März zahlen, muss ich für den Februar auch nichts selbst zahlen.

Somit würden für mich erst einmal keine Kosten für die KV anfallen.