Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Nachweis zum Anschluss?  (Gelesen 403 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline unkono

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 11
Nachweis zum Anschluss?
« am: 04. April 2019, 14:04:34 »
Wenn ich dem Jobcenter mitteile, ich habe gerade keinen Telefonanschluss, können die da einen Nachweis von mir oder sonst anfordern?

Offline Angie69

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2124
Re: Nachweis zum Anschluss?
« Antwort #1 am: 04. April 2019, 14:10:45 »
Du meinst für die Kontaktdaten?

Nein gibt ja keine Pflicht ein Telefon zu haben oder die Nummer herzugeben
„Der Staatsdienst muss zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist. "

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 32862
Re: Nachweis zum Anschluss?
« Antwort #2 am: 04. April 2019, 14:26:52 »
Wie soll man etwas nachweisen, was man nicht hat?  :scratch:
Der Heiligenschein mancher Leute ist nichts anderes als eine Notbeleuchtung. (Ernst Ferstl)
Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten. (unbekannt)

Offline unkono

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Nachweis zum Anschluss?
« Antwort #3 am: 04. April 2019, 14:34:26 »
Kann/darf das jobcenter bei meinem damaligen Anbieter nachfragen?

Offline

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1708
Re: Nachweis zum Anschluss?
« Antwort #4 am: 04. April 2019, 14:38:06 »
NEIN :schock:
Bei einer Frau ist das wie bei einem Mercedes.
Da kann man mitunter noch einiges Optimieren
*Ralf Richter

Offline Angie69

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2124
Re: Nachweis zum Anschluss?
« Antwort #5 am: 04. April 2019, 14:38:57 »
Erklär doch Mal warum du solche Bedenken hast?

Sagt jemand im Jobcenter das du eine Nummer haben musst oder ähnliches????



Und nein es gibt wie gesagt keine Pflicht ein Telefon oder Handy zu haben. Also dürfen sie es auch nicht überprüfen
„Der Staatsdienst muss zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist. "

Offline unkono

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Nachweis zum Anschluss?
« Antwort #6 am: 04. April 2019, 14:47:52 »
Der Sachbearbeiter wundert sich immer, warum ich ihm meine Telefon-Nr. nie geben wollte.
Ich dachte immer, ich muss dann möglichst immer daheim rumsitzen.
Jetzt habe ich kein Handy und Telefon halt mehr. ISt auch billiger, Arbeitgeber können mir per Post oder Email antworten.

Offline Angie69

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2124
Re: Nachweis zum Anschluss?
« Antwort #7 am: 04. April 2019, 15:18:52 »
Du kannst trotzdem ein Handy haben.
Du musst dem Sachbearbeiter deine Nummer nicht geben.
„Der Staatsdienst muss zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist. "

Online Der Bote

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5463
  • Am Arsch vorbei...geht auch ein Weg.
    • Mountainprophet
Re: Nachweis zum Anschluss?
« Antwort #8 am: 05. April 2019, 06:00:26 »
Zitat von: unkono am 04. April 2019, 14:47:52
Der Sachbearbeiter wundert sich immer, warum ich ihm meine Telefon-Nr. nie geben wollte.

Und wie äußert der das?

Telefonnummern gehen das JC/die SB, FM und was es da sonst noch gibt, nix an, wenn Du das nicht willst. "Geben Sie mir mal ihre Telefonnummer!" "Nein." "Warum geben Sie mir Ihre Telefonnummer nicht?" "Weil ich das nicht will und auch nicht muß!" Dialog beendet.
"Kein Netz" ist das neue "Keine Ahnung"!
"Sag mal, bei euch im Kindergarten, sind da auch Ausländer? "Neee, da sind nur Kinder!"
Deutsche, kauft deutsche Bananen, deutschen Kaffee, deutsche Orangen, deutsche...!
Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?