hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Einladung berufliche Situation ?  (Gelesen 2515 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wuff

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1273
Re: Einladung berufliche Situation ?
« Antwort #15 am: 27. April 2019, 20:20:03 »
Ich bin in der Reha Abteilung des Jobcenters und der Reha- Abteilung der Agentur für Arbeit (letzteres im Rahmen der Teilhabe am Arbeitsleben, allerdings ruhend) und das ist schon recht gechillt. Ich habe meine Sachbearbeiterin beim Jobcenter von Anfang an und die hat nicht einmal gewechselt und es wird alles mit mir besprochen und nicht nach dem Schema abgekaspert:

Hier Mach ansonsten Sanktion!

Ich habe es allerdings am anderen Ende von Deutschland auch schon anders erlebt. Es kann daher bei deinem zuständigen JC genauso sein, wie ich es aktuell habe oder aber eben anders. Schaden tut es dir aber auf jedenfall nicht. Was du im übrigen von deiner Krankheit bekannt gibst oder nicht, ist alleine deine Sache.