Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt  (Gelesen 5063 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54016
Re: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt
« Antwort #15 am: 15. Mai 2019, 20:39:09 »
Siehe Antwort #12 ---- und die Aufforderung an Dich darin
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline seanni68

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 481
Re: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt
« Antwort #16 am: 15. Mai 2019, 20:40:47 »
????

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54016
Re: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt
« Antwort #17 am: 15. Mai 2019, 20:42:35 »
Zitat
Aber erstmal die genauen Texte lesen lassen.
Irgendwie und sowieso funktioniert hier nicht!
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline seanni68

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 481
Re: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt
« Antwort #18 am: 15. Mai 2019, 20:51:04 »
welcher text???

Offline Greywolf08

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2525
Re: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt
« Antwort #19 am: 15. Mai 2019, 20:53:03 »
Jedes Mal, wenn man mir sagt, ich wäre nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin überaus erleichtert.
"Wir alle tragen eine Bestie in uns. Sie unterscheidet sich nur in ihrem Ausmaß, nicht in ihrer Art." ~ Douglas Preston

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54016
Re: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt
« Antwort #20 am: 15. Mai 2019, 20:55:08 »
und die Ablehnung (beides mit Datum sichtbar!)
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline seanni68

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 481
Re: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt
« Antwort #21 am: 15. Mai 2019, 21:00:12 »
das muß ich erst einscannen.fakt ist daß ich bereits 350 euro bezahlt habe für meinen portugal Urlaub und ich gleich ausraste.

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54016
Re: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt
« Antwort #22 am: 15. Mai 2019, 21:02:11 »
Dann verdien Dir die 350 € ein zweites mal und mache endlich das, wozu Dir längst geraten wurde.....
vll. gelingt es uns, Dich da rauszuholen....
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline seanni68

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 481
Re: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt
« Antwort #23 am: 15. Mai 2019, 21:07:09 »
danke dir coolio.hast mich ja schon öfter raus gehauen,das habe ich nicht vergessen.ich bin jetzt halt stock sauer das dürfte verständlich sein.
was würde den eigentlich passieren wenn ich gelben zücke für die 7 tage und dann fliege??

Offline Orakel

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 15902
Re: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt
« Antwort #24 am: 16. Mai 2019, 05:38:52 »
was würde den eigentlich passieren wenn ich gelben zücke für die 7 tage und dann fliege??

Dann bekommst du wirklich ein Problem, weil eine AUB die fehlende Zustimmung nicht ersetzt!
Rechtlicher Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen meiner Beiträge fragen Sie bitte Ihren Rechtsanwalt oder Steuerberater. Rechtsanwälte und Steuerberater sind allerdings berechtigt, sich die Beantwortung Ihrer Fragen bezahlen zu lassen.
Ein Blick ins Buch und zwei ins Leben // wird die rechte Form dem Geiste geben. (Johann Wolfgang von Goethe)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)

Offline seanni68

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 481
Re: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt
« Antwort #25 am: 16. Mai 2019, 08:30:42 »
Moin.hier nun die Zuweisung usw.

Offline crippler

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 255
Re: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt
« Antwort #26 am: 16. Mai 2019, 08:42:45 »
Zitat von: seanni68 am 15. Mai 2019, 21:07:09
was würde den eigentlich passieren wenn ich gelben zücke für die 7 tage und dann fliege??

Dies würde einen  Betrug im Sinne des § 263 StGB darstellen.

Wenn das JC aus welchen Gründen auch immer davon Kenntnis erlangt, wird es
1. Die Leistungen zurückfordern, da du dich ohne Zustimmung in OAW befunden hast und
2. Strafantrag wegen Betrugs stellen

ob das Risiko es dir wert ist??

Dann ist das halt so  :yes:-
eine Anstiftung zum Betrug?! ich habe Zweifel, ob dies mit den Nutzungsbedingungen vereinbar ist...
« Letzte Änderung: 16. Mai 2019, 09:12:37 von crippler »

Offline seanni68

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 481
Re: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt
« Antwort #27 am: 16. Mai 2019, 08:46:01 »
Teil 2

Offline seanni68

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 481
Re: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt
« Antwort #28 am: 16. Mai 2019, 09:26:57 »
Datei anhängen nicht möglich da Datei zu gross.mensch was ein käse hier.

ok und stornieren des urlaubes nicht möglich.

das mache ich auf keinen fall. nicht den Urlaub antreten.

dann unterschreibe ich vetrag bei Zeitarbeit mir egal.

so eine sauerei echt.

Offline

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1855
Re: Antrag auf Ortsabwesenheit abgelehnt
« Antwort #29 am: 16. Mai 2019, 09:29:22 »
Zitat von: coolio am 15. Mai 2019, 20:11:04
Die Maßnahme wurde aus Mißgunst genau so angesetzt, um die OAW zu verhindern - so einfach - was willste da noch reden.
Hör doch mal auf, immer deinen Hass hier zu verbreiten.
Der TE hat erst vor 8 Tagen die OAW Angemeldet/Beantragt. Die EGV wurde vor 6 Wochen unterschrieben.
Bei einer Frau ist das wie bei einem Mercedes.
Da kann man mitunter noch einiges Optimieren
*Ralf Richter