Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Krankmeldung  (Gelesen 301 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mausilein

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 23
Krankmeldung
« am: 15. Mai 2019, 18:54:52 »
Einen wunderschönen guten Abend

Ich wollte euch mal fragen, wurde übernacht Krank und war beim Doktor habe eine Krankmeldung bekommen diese auch beim Jobcenter eingereicht. Falls jetzt ein Termin bei meiner Sachbearbeiterin käme , muss ich dann dort erscheinen trotz Krankmeldung?

Herzlichen Dank euch :bye:

Offline mausilein

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 23
Re: Krankmeldung
« Antwort #1 am: 15. Mai 2019, 19:35:57 »
Keiner eine Antwort für mich? Kenne mich leider nicht aus  :heul:

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 7757
  • Das macht nichts.
Re: Krankmeldung
« Antwort #2 am: 15. Mai 2019, 19:55:13 »
Wenn die AU auch am Tag des Termins gültig ist, musst Du nicht hin (=kannst/musst den Termin absagen mit Verweis auf die AU).

Zitat von: mausilein am 15. Mai 2019, 19:35:57
Keiner
hm...

Offline mausilein

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 23
Re: Krankmeldung
« Antwort #3 am: 15. Mai 2019, 20:00:44 »
Herzlichen Dank da weiß ich Bescheid  :clever:


Offline crippler

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 226
Re: Krankmeldung
« Antwort #4 am: 15. Mai 2019, 20:02:02 »
Keiner eine Antwort für mich? Kenne mich leider nicht aus  :heul:

Du erwartest allen ernstes, dass du binnen 40 Minuten sofort eine Antwort erhältst??? Alle die Ihre Hilfe und Kompetenz in diesem Forum zur Verfügung stellen tun dies in ihrer Freizeit, da kann ein bisschen Geduld von den Fragestellern erwartet werden!!!!

Wenn du AU bist, muss du keine Termine wahr nehmen, siehe @NevAda
Es sein denn, es wurde in der Meldeaufforderung eine Wegeunfähigkeitsbescheinigung gefordert, dann reicht eine bloße AU nicht mehr!

Offline mausilein

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 23
Re: Krankmeldung
« Antwort #5 am: 15. Mai 2019, 20:11:35 »
Entschuldigung wusste ich nicht. Kommt nicht mehr vor

Ok dankeschön , ich denke mal die Sachbearbeiterin sieht ja das ich Krank bin wegen der Krankmeldung da hoffe ich mal schickt Sie keinen Termin raus