Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Ablehnung Widerspruch Fahrtkosten zum Arzt  (Gelesen 2656 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Theodor

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 116
Re: Ablehnung Widerspruch Fahrtkosten zum Arzt
« Antwort #30 am: 10. Juli 2019, 19:41:41 »
Zitat von: Ottokar am 10. Juli 2019, 18:58:21
Woher hartziv.org die Zahlen hat, weis ich nicht. Allerdings weis ich, dass sie nicht stimmen.
Tabellen gibt es viele, manche mit Quellenangabe, manche ohne...
Rechnen wir einfach:
https://www.gesetze-im-internet.de/rbeg_2017/BJNR315910016.html
Einpersonenhaushalte
Abteilung 7 (Verkehr) 32,90€
Summe der regelbedarfsrelevanten Verbrauchsausgaben 394,84 Euro
8,33248911%
Regelsatz 424 €
davon 8,33248911%
35,33 €

letzlich ziemlich uninteressant für diesen Fall

Offline asus1402

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 57
Re: Ablehnung Widerspruch Fahrtkosten zum Arzt
« Antwort #31 am: 10. Juli 2019, 20:46:54 »
aber es passt

Offline Ottokar

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 40941
Re: Ablehnung Widerspruch Fahrtkosten zum Arzt
« Antwort #32 am: 11. Juli 2019, 16:41:26 »
Stimmt, ab 01.01.2017 haben die ja neu gemauschelt, ich hatte noch die Prozentwerte von 2011 (was auch dasteht). Muss ich gleich mal ändern.
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.