hartz.info erhebt und verarbeitet Daten um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren.
Teilweise benötigen wir dazu deine Zustimmung, diese kannst du jederzeit widerrufen. Mehr Infos dazu gibt es hier.
Mit Klick auf "Cookies ablehnen" kannst du die erforderliche Zustimmung ablehnen.

Ich stimme zu

Autor Thema: Volljährige Kinder  (Gelesen 2686 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wuff

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 1273
Re: Volljährige Kinder
« Antwort #15 am: 21. Mai 2019, 13:16:52 »
und verlangte eine Beratung.

Klar. Für die KInder, die das nicht die Bohne interessiert.

Ob die Kinder das interessiert oder nicht, ist für die Auskunfts- und Beratungspflicht nicht von Belang.

Online Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 38217
Re: Volljährige Kinder
« Antwort #16 am: 21. Mai 2019, 13:23:28 »
Jaja. Ändert überhaupt nichts an der Tatsache, dass die erste Antwort hier im Thread gleich die richtige war.
Prävention ist keine Hysterie, Ignoranz kein Mut.

Vergesst die Achse des Bösen, es ist die Achse des Blöden, die uns das Genick brechen wird.

Offline mousekiller

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 2003
  • Vorsicht, bissig!
Re: Volljährige Kinder
« Antwort #17 am: 21. Mai 2019, 14:42:03 »
Gegen wen?

Die Kinder. Sie werden durch den Anwalt aufgefordert die Wohnung zu räumen. Das geht leider nicht anders, da eine Zwangsräumung durch einen Gerichtsvollzieher nur durch den Eigentümer veranlaßt werden kann. Und diese Kosten müsste dann die TE tragen, da sie die Vertragspartnerin ist.
Da vorliegend das BGB greift, sollte sie vorher eine Beratung durch den Anwalt in Anspruch nehmen.
Welcome to Babylon the traitors' homes of nower days ~ Diary of Dreams

Offline Kniseljuckel

  • neu dabei
  • Beiträge: 2
Re: Volljährige Kinder
« Antwort #18 am: 22. Mai 2019, 10:29:27 »
Hallo @ all...
vielen vielen  Dank das so viele Antworten gekommen sind. Ihr habt mir wirklich weiter geholfen.
Morgen habe ich einen Termin beim Anwalt der auf Sozialrecht spezialisiert ist.
Werde das Ergebnis hier Posten....vielleicht Hilft es ja noch anderen hier im Forum....

Danke @ All

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 10816
Re: Volljährige Kinder
« Antwort #19 am: 22. Mai 2019, 10:36:35 »
Eine Familienrechtlerin hast Du nicht gefunden? Wäre sinnvoller (gewesen).
Viel Erfolg!
Wir sind hier nicht bei Wünschdirwas sondern bei ISSO.

Gast45697

  • Gast
Re: Volljährige Kinder
« Antwort #20 am: 22. Mai 2019, 21:20:22 »

Die Kinder. Sie werden durch den Anwalt aufgefordert die Wohnung zu räumen. Das geht leider nicht anders, da eine Zwangsräumung durch einen Gerichtsvollzieher nur durch den Eigentümer veranlaßt werden kann. Und diese Kosten müsste dann die TE tragen, da sie die Vertragspartnerin ist.


Kram in Kisten vor die Tür stellen und Schlösser auswechseln  bevor man die Wohnung an den Vermieter übergibt.
Alles andere ist viel zu riskant.