Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Brief für Jobcenter nicht angekommen ( Anhörung )  (Gelesen 2676 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mausilein

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 215
Re: Brief für Jobcenter nicht angekommen ( Anhörung )
« Antwort #45 am: 11. Juni 2019, 11:31:31 »
Die (Nervensäge) nochmal

Kann man dem JC eine E-Mail schreiben und fragen wo der Brief ist ? möchte ja langsam auch mal wissen was genau im Brief steht

Liebe Grüße

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 34521
Re: Brief für Jobcenter nicht angekommen ( Anhörung )
« Antwort #46 am: 11. Juni 2019, 11:43:09 »
Kann man. Ob es was bringt?  :weisnich:

Ich nehme an, die Post ist heute bei dir schon durch?
"Wie hast du den Vogel zum Singen gebracht, Momo? Niemand hat das bisher geschafft!" "Ich denke, man muss ihm auch zuhören, wenn er nicht singt!" (M.Ende)

Offline mausilein

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 215
Re: Brief für Jobcenter nicht angekommen ( Anhörung )
« Antwort #47 am: 11. Juni 2019, 11:46:04 »
Ja war leider nichts da....

Zwecks E-Mail wegen einer Zweitschrift das ich die bekomme

Solange hat bei mir noch kein Brief vom JC gebraucht

Oder die Woche noch warten?
« Letzte Änderung: 11. Juni 2019, 12:31:36 von mausilein »

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 34521
Re: Brief für Jobcenter nicht angekommen ( Anhörung )
« Antwort #48 am: 11. Juni 2019, 12:53:19 »
Das ist deine Entscheidung. Es geht ja offenbar gerade nicht um Leistungen, die dir vorenthalten werden sondern um die Befriedigung deiner Neugier.
"Wie hast du den Vogel zum Singen gebracht, Momo? Niemand hat das bisher geschafft!" "Ich denke, man muss ihm auch zuhören, wenn er nicht singt!" (M.Ende)

Offline mausilein

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 215
Re: Brief für Jobcenter nicht angekommen ( Anhörung )
« Antwort #49 am: 11. Juni 2019, 13:00:38 »
Das ist deine Entscheidung. Es geht ja offenbar gerade nicht um Leistungen, die dir vorenthalten werden sondern um die Befriedigung deiner Neugier.

Es geht wie schon erwähnt um einen Änderungsbescheid , der nach der endgültige Berechnung meines Leistungsanspruchs raus gegangen ist. Ob ich eine Nachzahlung oder Rückzahlung leisten muss darüber hab ich ja auch noch nichts bekommen. In dem Änderungsbescheid geht es ja darum , wieviel Leistungen mir noch zustehen, da die Hotline sagte das es 10€ weniger sind weiß ich ja ungefähr was es ist , aber alles schwarz auf weiß ist natürlich besser  :smile:

Was würdest du an meiner Stelle machen ?

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 34521
Re: Brief für Jobcenter nicht angekommen ( Anhörung )
« Antwort #50 am: 11. Juni 2019, 13:09:23 »

Was würdest du an meiner Stelle machen ?

Ich würde nicht für jede kleine Pupsfrage in einem Forum nachfragen, sondern was tun (noch mal anrufen, hinfahren, Email schreiben, warten - je nach persönlichem Dringlichkeitsempfinden) - du bist doch erwachsen oder nicht?
"Wie hast du den Vogel zum Singen gebracht, Momo? Niemand hat das bisher geschafft!" "Ich denke, man muss ihm auch zuhören, wenn er nicht singt!" (M.Ende)

Offline mausilein

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 215
Re: Brief für Jobcenter nicht angekommen ( Anhörung )
« Antwort #51 am: 11. Juni 2019, 13:12:39 »
Danke dir , werde bis Morgen noch abwarten falls dann nichts da ist werde ich nochmal anrufen.

Offline mausilein

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 215
Re: Brief für Jobcenter nicht angekommen ( Anhörung )
« Antwort #52 am: 11. Juni 2019, 17:17:13 »
Sooooo

Ich habe angerufen , Änderungsbescheid ist zwecks Kindergeld das sich auf 204€ anheben tut und die 10€ wieder angerechnet werden.  :flag: