Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Drohnung Stromversorgungsunterbrechung wegen offener Rechnungen  (Gelesen 975 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Benjamin

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 50
Hallo Guten Tag:
Hoffentlich ist der Beitrag hier richtig. Bin neu hier.

Es hat sich bei mir eine offene Stromrechnung angehäuft. Betrag ist 175 Euro.
Der Anbieter droht den Stromliefervertrag zum 31.07.2019 zu kündigen.
Der Stromanbieter ist nicht der Grundversorger, sondern ich habe ihn bei Verivox oder
Check24 ausgesucht, der Grundversorger ist ein anderes Unternehmen.

Frage: kann dieser Anbieter auch die Stromversorgung unterbrechen, obwohl er nicht der Grundversorger ist?

2. wie konnte man den Betrag zahlen? Beim Sozialamt als einmalige Hilfe? Auch wenn ich beim Jobcenter bin.
Wird der Stromvertrag gekündigt, kann man einen anderen Anbieter suchen?

Achso, eine Ratenzahlung wurde abgelehnt.
Dankeschön
Benjamin

Offline Papa Doc

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 108
Re: Drohnung Stromversorgungsunterbrechung wegen offener Rechnungen
« Antwort #1 am: 15. Juni 2019, 17:39:52 »
Nachdem man Dich im anderen Forum gesperrt hat erwartest Du nun hier Antworten, die Dir passen.

Offline Benjamin

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 50
Re: Drohnung Stromversorgungsunterbrechung wegen offener Rechnungen
« Antwort #2 am: 15. Juni 2019, 17:42:02 »
Bitte den Grund und vor allem den Hintergrund der Sperre lesen.

Ja.  :smile:

Offline SantanaAbraxas

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3125
Re: Drohnung Stromversorgungsunterbrechung wegen offener Rechnungen
« Antwort #3 am: 15. Juni 2019, 18:01:59 »
Zitat von: Benjamin am 15. Juni 2019, 17:33:54
Achso, eine Ratenzahlung wurde abgelehnt.

Mit dieser schriftlichen Erklärung des Energieanbieters kann beim JC ein Darlehen beantragt werden:

https://www.sozialgesetzbuch-sgb.de/sgbii/42a.html

§ 42a SGB II Darlehen

"(1) Darlehen werden nur erbracht, wenn ein Bedarf weder durch Vermögen nach § 12 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1, 1a und 4 noch auf andere Weise gedeckt werden kann. ..."

Offline zugchef werner

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3257
Re: Drohnung Stromversorgungsunterbrechung wegen offener Rechnungen
« Antwort #4 am: 15. Juni 2019, 18:13:25 »
Zitat von: Benjamin am 15. Juni 2019, 17:33:54
kann dieser Anbieter auch die Stromversorgung unterbrechen, obwohl er nicht der Grundversorger ist?
Natürlich kann er, denn du hast mit ihm einen Vertrag, nicht mit dem örtlichen Grundversorger.
Der im Fall einer Sperre auch nicht einfach weiter liefern würde.

Zitat von: Benjamin am 15. Juni 2019, 17:33:54
Wird der Stromvertrag gekündigt, kann man einen anderen Anbieter suchen?
Ja aber der wird dann jeden Vertrag mit dir ablehnen.
Zitat von: Benjamin am 15. Juni 2019, 17:33:54
wie konnte man den Betrag zahlen? Beim Sozialamt als einmalige Hilfe?
Wenn sich der Anbieter darauf einlässt in Raten und vom Sozialamt kommt da nichts.
Höchstens ein Darlehen vom JC.

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8814
Re: Drohnung Stromversorgungsunterbrechung wegen offener Rechnungen
« Antwort #5 am: 15. Juni 2019, 18:13:49 »
Bitte den Grund und vor allem den Hintergrund der Sperre lesen.
Würde ich. Kann ich aber nicht. Wo steht der? Was war an ihrer Aussage schlecht/falsch? Der Grund sieht auf den ersten Blick plausibel aus, würde Dir hier nicht anders gehen.

edit
https://www.elo-forum.org/threads/frage-nach-stromversorgungsunterbrechung-wegen-offener-rechnungen.205999/unread
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Offline Benjamin

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 50
Re: Drohnung Stromversorgungsunterbrechung wegen offener Rechnungen
« Antwort #6 am: 15. Juni 2019, 18:17:24 »
Danke für Antworten .

Offline Seepferdchen

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 170
Re: Drohnung Stromversorgungsunterbrechung wegen offener Rechnungen
« Antwort #7 am: 15. Juni 2019, 19:59:24 »
Zitat von: Benjamin am 15. Juni 2019, 17:33:54
2. wie konnte man den Betrag zahlen? Beim Sozialamt als einmalige Hilfe? Auch wenn ich beim Jobcenter bin.
Dazu besagt der § 22 Abs. 8 SGB II
(8) 1Sofern Arbeitslosengeld II für den Bedarf für Unterkunft und Heizung erbracht wird, können auch Schulden übernommen werden, soweit dies zur Sicherung der Unterkunft oder zur Behebung einer vergleichbaren Notlage gerechtfertigt ist. 2Sie sollen übernommen werden, wenn dies gerechtfertigt und notwendig ist und sonst Wohnungslosigkeit einzutreten droht. 3Vermögen nach § 12 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 ist vorrangig einzusetzen. 4Geldleistungen sollen als Darlehen erbracht werden.

§ 22 SGB II -- https://www.buzer.de/gesetz/2602/a37307.htm

Dazu auch -- Stromsperre bei Hartz IV: Jobcenter muss mit Darlehen unterstützen --
https://www.hartziv.org/news/20141209-stromsperre-bei-hartz-iv-jobcenter-muss-mit-darlehen-unterstuetzen.html

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 55035
Re: Drohnung Stromversorgungsunterbrechung wegen offener Rechnungen
« Antwort #8 am: 15. Juni 2019, 20:16:10 »
Nein ich verschwinde nicht sofort  :lachen:
===========
Stromanbieter:
Wunschanbieter kündigt - Rückfall auf Grundversorger - Schulden gehen erwartbar ins gerichtliche Mahnverfahren.
Oder Wunschanbieter droht mit Sperre (erhält den Vertrag aber aufrecht - unwahrscheinlich) - Sperrandrohung und Sperrankündigung und letztlich Sperre (Zusatzkosten bis 200 €).
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline kaykaiser

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5431
Re: Drohnung Stromversorgungsunterbrechung wegen offener Rechnungen
« Antwort #9 am: 15. Juni 2019, 20:16:45 »
Sofern Arbeitslosengeld II für den Bedarf für Unterkunft und Heizung erbracht wird, können auch Schulden übernommen werden, soweit dies zur Sicherung der Unterkunft oder zur Behebung einer vergleichbaren Notlage gerechtfertigt ist.

Ergänzend sei dazu noch gesagt:

Als unbewohnbar haben etliche Gerichte auch den Zustand befunden, wenn eine Wohnung für einen längeren Zeitpunkt ohne Strom ist. Insbesondere dann, wenn noch Kinder mit im Haushalt leben. Somit ist auch ein Grund für ein Darlehen gegeben. Man sollte sich also nicht vom JC abwimmeln lassen. Allerdings kann dann das JC zur Bedingung machen, dass es wegen der Unzuverlässigkeit des Hilfebedürftigen den monatl. Abschlag wegen Wiederholungsgefahr direkt selbst an den Stromanbieter überweist, um es anschließend vom RS in voller Höhe wieder abzuziehen. Damit muss der TE dann aber auch leben, sonst könnte es bei Ablehnung seinerseits nichts mehr vom JC geben.  :weisnich:
"Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst." - George Best

Ich habe nichts gegen Kritiker. Ich komme aus Ironien, das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

Offline zugchef werner

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3257
Re: Drohnung Stromversorgungsunterbrechung wegen offener Rechnungen
« Antwort #10 am: 15. Juni 2019, 20:27:19 »
Zitat von: kaykaiser am 15. Juni 2019, 20:16:45
Als unbewohnbar haben etliche Gerichte auch den Zustand befunden,
Das wird hier nicht zutreffen, denn auch in einer anderen Wohnung hätte der TE wohl keinen Strom.
Da er keinen Versorger finden dürfte, bis die alten Schulden getilgt sind.

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 55035
Re: Drohnung Stromversorgungsunterbrechung wegen offener Rechnungen
« Antwort #11 am: 15. Juni 2019, 20:32:06 »
Siehe oben zum Thema Grundversorger.
(evtl. einfach auch mal zu dem Begriff googeln)
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline kaykaiser

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 5431
Re: Drohnung Stromversorgungsunterbrechung wegen offener Rechnungen
« Antwort #12 am: 15. Juni 2019, 20:33:12 »
@zugchef werner

Sorry zugchef, ich glaube nicht, dass Du den Sinn meines Beitrags richtig verstanden hast. Generell ist es unwichtig, in welcher Wohnung kein Strom ist. Hier wie dort würde sie als unbewohnbar angesehen, weil elektr. Energie als wichtiger Wohnfaktor gesehen wird.
"Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst." - George Best

Ich habe nichts gegen Kritiker. Ich komme aus Ironien, das liegt direkt an der sarkastischen Grenze.

Offline zugchef werner

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 3257
Re: Drohnung Stromversorgungsunterbrechung wegen offener Rechnungen
« Antwort #13 am: 15. Juni 2019, 21:00:57 »
Zitat von: coolio am 15. Juni 2019, 20:32:06
Siehe oben zum Thema Grundversorger.
Ja mag sein, nur der Grundversorger ist auch nicht dazu verpflichtet zu Liefern.
Vor allem wenn es schon eine Sperre gibt und Schulden vorhanden sind.

Zitat von: kaykaiser am 15. Juni 2019, 20:33:12
den Sinn meines Beitrags
Eben es ist egal wo man wohnt.
Für die Stromschulden muss man selbst aufkommen evtl. mit Darlehen oder anderer (begrenzter) Möglichkeiten.

Aber egal TE wird eh weg sein.

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 55035
Re: Drohnung Stromversorgungsunterbrechung wegen offener Rechnungen
« Antwort #14 am: 15. Juni 2019, 21:10:51 »
Bei Sperre hast Du recht, bei Schulden nicht! Lies nochmal.
Schulden beim Metzger,  bekommst aber trotzdem noch Käse beim Käseladen!
Und ums Gedankenchaos perfekt zu machen: Es gibt auch noch den Netzbetreiber  :lol:
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!