Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Kindergeldzuschlag berechnung falsch ??  (Gelesen 618 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marion 75

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 22
Kindergeldzuschlag berechnung falsch ??
« am: 20. Juni 2019, 11:59:27 »
Guten tag ich hab eine Frage,

Wie brechnet die Fami.kasse mein Bruttogehalt zusammen.

Ich habe heute ein Bescheid bekommen das ich im Monat April ein Bruttogesammteinkommen von 3413,28€  :mail:

Habe mich gerade an den Callcenter angerufen und die meinten da ich im Monat April auf mein KONTOAUSZUG steht..

am 30.04.Gehalt 4/19 1413,72 und am 15.4 Gehalt 3/19 416,38€ von zwei versch.Arbeitgeber und da ich diese zwei in einen Monat bekommen habe rechen diese mir in einen Monat an.Weil ja eigentlich ich den Monat April erst am 1.05.19 bekommen sollte (da es aber ein Feiertag ist bekam ich den schon am 30.04.19 :wand:

jetzt ist es ja so das ich doch trotzdem das eine Gehalt von Monat März und das andere von Monat April die können es doch nicht auf ein Monatsgehalt rechenen oder seh ich das falsch :scratch:

 

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 35075
Re: Kindergeldzuschlag berechnung falsch ??
« Antwort #1 am: 20. Juni 2019, 12:43:00 »
am 30.04.Gehalt 4/19 1413,72 und am 15.4 Gehalt 3/19 416,38€ von zwei versch.Arbeitgeber und da ich diese zwei in einen Monat bekommen habe rechen diese mir in einen Monat an.

Das ist korrekt.
"Wie hast du den Vogel zum Singen gebracht, Momo? Niemand hat das bisher geschafft!" "Ich denke, man muss ihm auch zuhören, wenn er nicht singt!" (M.Ende)

Ein Spiegelbild der Gesellschaft: "Warum sorgen nicht alle anderen mit all ihren Kräften dafür, dass es MIR gut geht?" Schuld sind immer nur die anderen...

Offline Marion 75

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 22
Re: Kindergeldzuschlag berechnung falsch ??
« Antwort #2 am: 20. Juni 2019, 12:55:09 »
Aber das eine ist für Monat März und das anderen für April  :wand:

Die spinnen wohl was kann ich dafür

Offline Sheherazade

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 35075
Re: Kindergeldzuschlag berechnung falsch ??
« Antwort #3 am: 20. Juni 2019, 13:05:25 »
Dafür hattest du ja im März rechnerisch weniger Einkommen.
"Wie hast du den Vogel zum Singen gebracht, Momo? Niemand hat das bisher geschafft!" "Ich denke, man muss ihm auch zuhören, wenn er nicht singt!" (M.Ende)

Ein Spiegelbild der Gesellschaft: "Warum sorgen nicht alle anderen mit all ihren Kräften dafür, dass es MIR gut geht?" Schuld sind immer nur die anderen...

Offline Marion 75

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 22
Re: Kindergeldzuschlag berechnung falsch ??
« Antwort #4 am: 20. Juni 2019, 16:30:07 »
 :lachen:ja klar da hab ich gar nix gehabt im März  :wand:aber danke war klar bei den Glück dieses Jahr