Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Selbst gesuchte Arbeitsstelle - zukünftiger Boss will mich nur mit Zuschuss/THCG  (Gelesen 8262 mal)

Anne-Suvi und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54112
Ich stimme doch keinem Vertrag zu, den ich nicht kenne?   :teuflisch: auch nicht mündlich.
Was ist denn das für eine Nummer?
Bei höherqualifizierten dürfte sogar eine rechtliche Prüfung erforderlich/üblich sein.
Am Ende wird aus einem Kaufvertrag für einen Mercedes im Kleingedruckten ein Modellauto?
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline JonasB

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 92
  • Hallo Forum!
Hallo Meph1977!

Zitat
Den gesetzlichen Mindestlohn oder den Tarifvertraglichen?

9,19 € ist gesetzlicher Mindestlohn, oder?

Zitat
Welche Branche ist der Betrieb eigentlich?
Bitte diese Info nur per pn, sonst kennt mich hier jeder.

Zitat
PS: Ich hab oben den Falschen Paragraphen verlinkt. hier ist der richtige.

§16i SGBII


Hallo Anne-Suvi!

Zitat
Normalerweise kriegt man den Vertrag zB per Post nach Hause und hat min. 1 Woche Zeit um ihn unterschrieben zurückzuschicken. Das, was du beschreibst, machen ZAFs und andere Schurken.

Keine ZAF Klitsche. Schurke...
Bekommt man seinen AV wirklich nach Hause? Muss man den nicht vor Ort unterschreiben?
 :schock: ...und ich geh hin und arbeite da 5 Probearbeittage... :lachen: :lol: :wand: :heul:


Hallo coolio!
Zitat
Ich stimme doch keinem Vertrag zu, den ich nicht kenne?   :teuflisch: auch nicht mündlich.
Was ist denn das für eine Nummer?
Am Ende wird aus einem Kaufvertrag für einen Mercedes im Kleingedruckten ein Modellauto?

Genau so ist es.
Das ist die Nummer mit dem JC und dem zukünftigen Boss an der von mir selbst gesuchten Stelle. Bei mir gibt es statt Modellauto halt eine Sanktion wegen Unterschrift nicht machen und so eine Arbeit verweigern und nur weiter hartzen wollen.

Gruß
Jonas

Online Anne-Suvi

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 6625
Zitat von: JonasB am 20. Juni 2019, 19:28:42
Bekommt man seinen AV wirklich nach Hause?

Eine seriöse Firma macht das so :yes:
Ick wunder mir über jarnüscht mehr.

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54112
Was wollen die denn sanktionieren?
Nichtbewerbung?
Nichtantritt einer Maßnahme?
(die haben sich ein Geschäftsmodell ausgekaspert zu Lasten des Steuerzahlers... und zusätzlich zugunsten des Jobcoach)
Der Gesetzgeber hat hier gerade in dem Bereich schon gutes gewollt, die Perversion liegt so oft bei den handelnden Personen.
----------
Die zwei Begriffe, de ich immer selbst verwechlse, sind  wohl Einstiegsgeld und Eingliederungszuschuss.
Eins geht an Dich, eins direkt an den Arbeitgeber - vll. kann das ein anderer aufdröseln?
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline JonasB

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 92
  • Hallo Forum!
Hallo Anne-Suvi!

Zitat
Eine seriöse Firma macht das so :yes:
Das wäre  :sehrgut: Nur leider will JC das ich der Firma am Telefon zusage OHNE AV vorher zu kennen/gelesen zu haben.

Hallo coolio!

Zitat
Was wollen die denn sanktionieren?
Nichtbewerbung?
Nichtantritt einer Maßnahme?
(die haben sich ein Geschäftsmodell ausgekaspert zu Lasten des Steuerzahlers...)

Mein nicht unterschreiben.
Zu mal ich OHNE EGV, Zuweisung oder JC mir die Stelle gesucht habe und öfter in der Firma gesagt/betont habe das ich Teil der Firma werden will, BEVOR mir dieses Zuschuss-Dings bekannt war.

Nichtbewerbung? Hab ich mich doch.  :lol:

Nichtantritt einer Maßnahme? :schock: Noch ist es keine. Noch habe ich mich nur per Mail bei der Firma gemeldet und bin auch brav da hin.  :sad:
----------
Zitat
Die zwei Begriffe, de ich immer selbst verwechlse, sind  wohl Einstiegsgeld und Eingliederungszuschuss.
Eins geht an Dich, eins direkt an den Arbeitgeber - vll. kann das ein anderer aufdröseln?

Einstiegsgeld = selbstständiger Arbeitnehmer
Eingliederungszuschuss = Arbeitgeber

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54112
Warum forderst Du den AG nicht einfach schriftlich auf, Dir den angebotenen AV vorab schriftlich zukommen zu lassen?
Dann hast Du was Du brauchst und der AG sein *grrrmpfl*  :yes:
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Online matcher67

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 157
Ich hätte einen Probearbeitsvertrag verlangt od. dies schriftlich mit dem JB abgesegnet. Die 5Tage Arbeit nach besten Wissen erfüllt,
da wird Dich auch keiner Sanktionieren wenn,s nicht passt. Der AG möchte sich nur die An-und Abmeldung sparen!
Ich verstehe diese ganze Aufregung nicht zu diesen Artikel.

Gruß matcher67

Offline JonasB

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 92
  • Hallo Forum!
Hallo coolio!

Zitat
Warum forderst Du den AG nicht einfach schriftlich auf, Dir den angebotenen AV schriftlich zukommen zu lassen?

Mensch coolio du bist das Beste des Tages!  :sehrgut:  :mocking:

Werde gleich mal ein Schreiben zusammen basteln und morgen in die Post geben.
Als Einschreiben, Einschreiben mit Rückschein oder als normaler Brief?

Aber was wird das JC sagen?


Hallo matcher67!

Zitat
Ich hätte einen Probearbeitsvertrag verlangt od. dies schriftlich mit dem JB abgesegnet. Die 5Tage Arbeit nach besten Wissen erfüllt,

Den habe ich nicht. War alles mündlich.

Zitat
da wird Dich auch keiner Sanktionieren wenn,s nicht passt. Der AG möchte sich nur die An-und Abmeldung sparen!

Gestern bei JC sollte ich schon der Firma TELEFONISCH den AV zusagen/annehmen OHNE den AV vorher gelesen zu haben.
Ich darf noch bis nächste Woche Montag "überlegen" anzunehmen, aber vorher lesen darf ich den AV nicht. Sonst kein Job bei dieser Firma.
Keine Unterschrift dann Sanktion.

Gruß
Jonas
« Letzte Änderung: 20. Juni 2019, 20:31:29 von JonasB »

Online matcher67

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 157
@JonasB mündlich zählt gar nichts Du muss alles schriftlich machen........dies ist ein Scheinarbeitsverhältniss und erfüllt den Tatbestand Straftat...........Schwarzarbeit mit hohen Geldbusen für Dein AG! Das JB wird im nachhinein auch sagen.... das hättest
Du wissen müssen!

Offline JonasB

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 92
  • Hallo Forum!
Hallo matcher67!

Zitat
@JonasB mündlich zählt gar nichts Du muss alles schriftlich machen
geht auch Mail? Kann ich per Mail den AV verlangen oder nur mit Briefpost?

Zitat
........dies ist ein Scheinarbeitsverhältniss und erfüllt den Tatbestand Straftat...........Schwarzarbeit mit hohen Geldbusen für Dein AG! Das JB wird im nachhinein auch sagen.... das hättest
Du wissen müssen!
:schock: Nicht das auch noch.... :wand: Der zukünftige Boss hat JC telefonisch VOR dem 1. Probearbeitstag JC angerufen und JC gefragt ob ich das tun darf, behauptet der jedenfalls. Der ist für das Gespräch aus dem Raum raus. Ich konnte so nicht hören was der sagt.
 :ironie:
Der kann auch seinen Nachbar angerufen haben und den zum Kinobesuch eingeladen haben.

Gruß
Jonas

Online NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 8506
Ich darf noch bis nächste Woche Montag "überlegen" anzunehmen, aber vorher lesen darf ich den AV nicht. Sonst kein Job bei dieser Firma.
Darauf könntest Du dem "Boss" antworten: "Sie wollen doch sicherlich keine dummen unmündigen Menschen beschäftigen, die blind so Wichtiges unterschreiben?"

Mal was anderes: Warum willst Du auf gar keinen Fall einen Coach? Kannst Du Dir gar keinen Bereich in Deinem Leben vorstellen, in dem Du Unterstützung brauchen könntest?

Und nochmal wie alle anderen: Du solltest auf keinen Fall etwas zusagen oder gar unterschreiben, von dem Du nicht überzeugt bist (und was Du nicht kennst, kannst Du NULL beurteilen!).
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54112
Hast Du die Faxnummer des AG und die Möglichkeit ein Fax mit qualifiziertem Sendebericht zu versenden?
(Du brauchst für die JC Trulla was was Du ausdrucken kannst  ist zumindest einfacher )
Das wäre nicht so ganz krawallig wie Einschreiben und co.
Wann sollst Du da antanzen?
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline JonasB

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 92
  • Hallo Forum!
Hallo NevAda!

Zitat
I...Darauf könntest Du dem "Boss" antworten: "Sie wollen doch sicherlich keine dummen unmündigen Menschen beschäftigen, die blind so Wichtiges unterschreiben?"

Super Argument! :sehrgut: Das werde ich bei Gelegenheit anbringen.  :grins:

Zitat
Mal was anderes: Warum willst Du auf gar keinen Fall einen Coach? Kannst Du Dir gar keinen Bereich in Deinem Leben vorstellen, in dem Du Unterstützung brauchen könntest?


 :ironie: Geht der für mich arbeiten? :ironie:
Nein, ich kann mir keinen Bereich vorstellen. Arbeiten gehen kann ich alleine. Für was soll der Coach gut sein?

Zitat
Und nochmal wie alle anderen: Du solltest auf keinen Fall etwas zusagen oder gar unterschreiben, von dem Du nicht überzeugt bist (und was Du nicht kennst, kannst Du NULL beurteilen!).

 :ok: , werde ich nicht.


Zitat
Ich habe schon mal einen Entwurf für das AV Anfordern Schreiben gemacht. Ist der so ok?
Kann ich den auch als Mail schicken? Weil ich mich bis Montag entscheiden soll.

JonasB
Arbeitslosenweg 666
66666 Hartzdorf


Sehr geehrter Boss (hier steht im Original der richtige Name von zukünftiger Boss),

bitte senden Sie mir einen schriftlichen Vertragsentwurf des Arbeitsvertrags per E-Mail oder per Post zu.
Außerdem bitte ich Sie um einige Tage Zeit, um diesen in Ruhe prüfen zu können.

Mit freundlichen Gruß
JonasB



Hallo coolio!

Zitat
Hast Du die Faxnummer des AG und die Möglichkeit ein Fax mit qualifiziertem Sendebericht zu versenden?
(Du brauchst für die JC Trulla was was Du ausdrucken kannst  ist zumindest einfacher )
Das wäre nicht so ganz krawallig wie Einschreiben und co.

Nein, leider keine Faxnummer nur allgemeine Mail Adresse und TELEFONnummer. Geht auch Mail?


Zitat
Wann sollst Du da antanzen?


Ich soll bei Firma am Montag 8:30 ANRUFEN. Nicht antanzen.
Beim JC gar nicht antanzen oder anrufen.

[/quote]


Gruß
Jonas

Online coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 54112
Du hast doch Internet?  :lachen:
Wenn Du mir eine PN mit AG (Firmenname) und der Dir bekannten Mail addy  und Ort schickst gehe ich mit auf die Suche.
Den Text etwas später - selbst nur 2 Zeilen sind da überlegenswert
Entlohnung für die 5 Arbeitstage gabs nicht, entnehme ich den anderen postings?
=======
Was wurde denn nach den 5 Tagen "Probearbeit" mit dem Arbeitgeber besprochen?
« Letzte Änderung: 20. Juni 2019, 22:30:43 von coolio »
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!

Offline JonasB

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 92
  • Hallo Forum!
Hallo coolio!

Zitat
Wenn Du mir eine PN mit AG (Firmenname) und der Dir bekannten Mail addy  und Ort schickst gehe ich mit auf die Suche.
Erledigt.  :smile:

Zitat
Entlohnung für die 5 Arbeitstage gabs nicht, entnehme ich den anderen postings?
Richtig.
=======
Zitat
Was wurde denn nach den 5 Tagen "Probearbeit" mit dem Arbeitgeber besprochen?

Nichts weiter. Nur  am Montag zum unterschreiben von Vertrag wiederkommen, sonst Job weg. Keine Details zum Vertrag. JC Mitarbeiter macht auch Druck, sagte mir gestern ins Gesicht, ich soll mir bis Montag überlegen den Vertrag zu unterschreiben, vorher lesen brauche ich den Vertrag nicht, der gute Mann hat sich ja so für mich eingesetzt, da müsse ich doch einfach sofort unterschreiben. Wäre ja auch viel Geld, was ich da verdienen würde.

Gruß
Jonas