Datenschutzhinweis

Dieses Internetangebot erhebt und verarbeitet Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) um seine Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Fehler zu analysieren. Näheres dazu, welche Daten dabei zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erhoben und verarbeitet werden, wie Sie dies verhindern können und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. (Wir werden Sie in regelmäßigen Abständen daran erinnern.)

Verstanden & Schließen

Autor Thema: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen  (Gelesen 4153 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9000
Re: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen
« Antwort #30 am: 13. September 2019, 07:09:52 »
 :sehrgut:
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Offline fary

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 58
Re: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen
« Antwort #31 am: 13. September 2019, 10:53:56 »
Ich danke euch sehr für eure Hilfe!!!

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 15764
  • Optionskommune
Re: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen
« Antwort #32 am: 13. September 2019, 16:06:20 »
Danke für die Rückmeldung!

Ein schönes WE
FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)

Offline fary

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 58
Re: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen
« Antwort #33 am: 24. September 2019, 17:01:09 »
Hallo
Ich glaub es nicht! Heute hatte meine Tochter dieses schreiben im Briefkasten. Ich dreh durch. Bitte um Hilfe was wir nun tun müssen.
Liebe Grüße

Offline fary

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 58
Re: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen
« Antwort #34 am: 24. September 2019, 17:18:22 »
Seite 2

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9000
Re: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen
« Antwort #35 am: 24. September 2019, 21:25:34 »
Die Zusicherung hat sie doch aber? Bist Du sicher, dass Ihr das nicht missverstanden habt?
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Offline petersmicha

  • schon länger hier
  • **
  • Beiträge: 106
Re: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen
« Antwort #36 am: 25. September 2019, 07:49:29 »
Neuer Stand: Meine Tochter ist eingezogen.
Die Miete wird komplett übernommen.
Sie wurde angerufen und durfte die Zusicherung abholen :ok:
Dann einfach diese Zusicherung in Kopie als Antwort zurück senden.

Offline fary

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 58
Re: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen
« Antwort #37 am: 25. September 2019, 10:42:29 »
Ich habe mir das schreiben angeschaut. Es ist eine Ablehnungwegen zu hoher Kosten. Also da steht das ein umzug erforderlich ist die Wohnkosten u g
Hoch. Dann ist aufgelistet das was es kostet und was die bezahlen. Die beiden Beträge der gesamtmiete sind identisch. Dann wurden Müllgebühren dazugerechnet die es gar nicht gibt. Meine Tochter war persönlich dort und hat gefragt woher die fantasiesumme kommt und das diese kosten nicht existieren. Also ohne die Gebühren passt ja alles. Sie bekam auch ein schreiben das sie ihren Mietvertrag einreichen soll. Was wollen die jetzt genau ich verstehe es nicht. Auch hat sie den Regelsatz immer noch nicht erhalten. Nur die Miete für August und die Kaution.
Wäre toll wenn mir jemand bei der Antwort auf den Brief helfen kann.

Offline Fettnäpfchen

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 15764
  • Optionskommune
Re: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen
« Antwort #38 am: 25. September 2019, 15:38:12 »
fary

Zitat von: fary am 25. September 2019, 10:42:29
Ich habe mir das schreiben angeschaut. Es ist eine Ablehnungwegen zu hoher Kosten. Also da steht das ein umzug erforderlich ist die Wohnkosten u g
Hoch.
Ich versteh nur "Bahnhof" also nichts.
In den eingestellten Schreiben steht da kein Wort davon und den letzten Satz aus dem Zitat oben verstehe ich auch nicht.
Stelle doch alles relevante dazu ein evtl. kann man dann mehr dazu schreiben.

MfG FN
Meine Beiträge beinhalten oder ersetzen keine anwaltliche Beratung oder Tätigkeit.
Für eine verbindliche Rechtsberatung und -vertretung suchen Sie bitte einen Anwalt auf.
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern. (Konfuzius)

Offline fary

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 58
Re: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen
« Antwort #39 am: 25. September 2019, 20:52:39 »
Seite 2 kommt gleich

Offline fary

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 58
Re: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen
« Antwort #40 am: 25. September 2019, 21:16:42 »
Seite 2

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9000
Re: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen
« Antwort #41 am: 25. September 2019, 21:19:13 »
Neuer Stand: Meine Tochter ist eingezogen.
Die Miete wird komplett übernommen.
Sie wurde angerufen und durfte die Zusicherung abholen :ok:
Das eingestellte Schreiben hat hiermit aber gar nichts zu tun. Geht es um eine andere Wohnung?
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Offline fary

  • öfter hier
  • *
  • Beiträge: 58
Re: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen
« Antwort #42 am: 25. September 2019, 21:36:05 »
Wie meinst du das? Nein es geht nur um diese Wohnung.
Die Lehnen ja ab wegen zu hohen Kosten und zwar den Müllgebühren. Die sind aber von denen erfunden ich weiss nicht woher sie die haben. Nach persönlicher vorsprache das sie die Müllgebühren  bitte raus nehmen da es diese nicht gibt wurde ihr gesagt das sie den Mietvertrag einreichen soll. Es ist zwar eine Ablehnung aber die Miete wird ja anerkannt. Und dort steht das der umzug erforderlich ist.

Offline NevAda

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 9000
Re: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen
« Antwort #43 am: 25. September 2019, 21:39:55 »
"die Zusicherung zu den Aufwendungen der neuen Unterkunft in XY wird nicht erteilt"
Was ist daran unverständlich?
Ich profitiere permanent unmittelbar von Menschenrechtsverletzungen.

Offline coolio

  • Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 55035
Re: Hartz 4 unter 25 aber bereits ausgezogen
« Antwort #44 am: 25. September 2019, 21:47:14 »
1) Die Umzugserforderlichkeit wird anerkannt
2) die Angemessenheit wird nicht anerkannt.
Grundsätzlich braucht es beide Bausteine zur Kostenübernahme.
ABER:
Der Leistungsträger schafft hier mutwillig und schadwillig die reine Fiktion, daß die Wohnung nicht angemessen ist. (nicht existente  Müllgebühren).
==> Schlittenfahrten aber wie... (Optionskommune???) !

Sind die Angemessenheitskriterien der neuen Wohnung aus unabhängiger Quelle bekannt?
Wie kann das jetzige JC die Angemessenheit in einem anderen LKR beurteilen? Das müsste eigentlich der neue LKR machen.
Örtliche Richtlinien bei Harald Thome
Εν οίδα οτι ουδέν οίδα (Sokrates) alias: Scio nescire - zu deutsch: null Ahnung
Wer redet oder telefoniert, der verliert!
I'm with intelligents - hopefully!